• Abi. Fertig. Los.

    5 Tipps für die Zeit bis zum Abi 2018

Bald habt Ihr es geschafft

Das wird Euer Abi-Sommer 2018.

Was beschäftigt Euch momentan mehr, als die Abitur-Prüfungen hinter Euch zu lassen, endlich beim Abiball auf der Bühne zu stehen, das Abiturzeugnis in der Hand zu halten und ordentlich abzufeiern? Und danach endlich in den Urlaub zu fahren, zu chillen oder Pläne fürs Leben zu schmieden? Ach ja… wenn es nur schon so weit wäre.

Wir wollen Euch dabei helfen – wie? Naja, das Abi können wir leider nicht für Euch schreiben. Aber wir haben unsere Studierenden aus dem ersten Semester nach ihren Erfahrungen befragt. Daraus haben wir Euch die besten Tipps zusammengestellt, damit Ihr die stressige Abitur Prüfungsphase und Lernphase souverän übersteht.

Viel Erfolg.

Abi-Tipp Nr. 1 - Planung ist alles

Oder "Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut"

Nicht nur Fußballteams, Youtuber oder Instagram Stars planen Ihre Spiele und medialen Auftritte minutiös – Ihr solltet das auch. Verschafft Euch rechtzeitig einen Überblick über die Abi Prüfungsfächer und erstellt einen detaillierten Lernplan.

Berücksichtigt, welche Themengebiete abgedeckt werden müssen und wie umfangreich sie sind. Sind Eure Unterlagen und Notizen vollständig oder müsst ihr sie noch ergänzen? Checkt das zuerst und dann plant für die Abitur-Fächer, in denen Ihr nicht so fit seid, mehr Lernzeit ein.

Euer Abi Lernplan, egal ob digital als App oder ganz old-school auf Papier, ist Euer Drehbuch und roter Faden für die nächsten Wochen. Er gibt Euch einen praktischen Überblick über die einzelnen Lernphasen, wann welches Fach angegangen wird und wie viele Stunden am Tag inklusive Pausen und Freizeit Euch zur Verfügung stehen. Also auf geht‘s.

  • <h3>Abi-Tipp Nr. 1 - Planung ist alles</h3>

Abi-Tipp Nr. 2 - Wer eher anfängt

Ist schneller fertig

  • <h3>Abi-Tipp Nr. 2 - Wer eher anfängt</h3>
Klar. Der letzte Schultag naht. Die Spannung steigt. Denkt aber daran, dass Ihr ein Ziel erreichen wollt. Eure Mission heißt Abitur 2018.

Je eher Ihr beginnt, Euren Lernplan zu erstellen und umzusetzen, desto entspannter und vor allem eher kommt Ihr ins Ziel. Abitur Aufschieberitis und eine „morgen fange ich dann an“ Haltung wird Euch, wenn die Prüfung vor der Tür steht, in totale Panik versetzen. Und das braucht Ihr an den Prüfungstagen gar nicht. Not funny.

Wer entspannt am Ziel ankommen möchte, legt direkt los und hält sich an den Plan. Wir wissen, das ist leichter gesagt, als getan.

Aber von Nichts kommt Nichts. Siehe dazu auch Tipp Nr. 3.

Abi-Tipp Nr. 3 - (Königs-)Disziplin

Immer dran bleiben

Wer erst mal losgelegt hat, sollte auch dran bleiben. Das erhält die Motivation. Besonders, wenn Ihr gute Fortschritte macht und gut durch den Stoff kommt. Jetzt geht es um die Wurst und Ihr wollt doch beim ersten Schuss einen Treffer landen.

Ausreden, wie noch schnell die Clique treffen oder mit der Freundin telefonieren oder die neueste Netflix Serie beginnen, bringen Euch nicht ans Ziel.

Jetzt ist Disziplin gefragt – zieht Euren Lernplan fürs Abi 2018 knallhart durch. Dafür habt Ihr ihn erstellt. Damit werdet Ihr gut fahren - nicht nur im Abi, auch im Studium oder Beruf. Wer diese Lektion früh lernt, kommt weiter.

Also. Dran bleiben und Disziplin sind King.

Denkt an #2 und surft entspannt durch Euer Abitur Lernprogramm.

  • Abi-Tipp Nr. 3 - (Königs-)Disziplin

Abi-Tipp Nr. 4 - Take a break

Die Kraft der Pause – Ommm...

  • <h3>Abi-Tipp Nr. 4 - Take a break</h3>
Zu einem guten Plan gehören auch Pausen. Sie sind wirklich wichtig. Es macht keinen Sinn, acht Stunden oder mehr am Tag zu büffeln. Das ist natürlich Lerntyp abhängig. 45 bis 60 minütige Lernsessions mit Regenerationspausen machen sich bezahlt und der Abiturstoff wird besser verinnerlicht.

Die Versuchungen aus #3 sind schöne Belohnungen für Eure Disziplin. Abitur Phase heisst nicht, komplett weg vom Fenster zu sein. Auch in den sozialen Medien. Wer hin und wieder mal eine kleine Youtube oder Insta Pause einlegt, motiviert sich und auch Freundinnen und Freunde, die im gleichen Boot sitzen. Sport treiben (schonmal Freeletics probiert?), ein Kinobesuch oder ein Abend mit Freunden steigert Eure Laune und Motivation.

So bekommt Ihr mehr Power für die nächste Lernsession.

Abi-Tipp Nr. 5 - Musik kann beflügeln

Lernen abseits vom Schreibtisch auch

Natürlich spielt eine angenehme Umgebung und Stille zur optimalen Konzentration eine wichtige Rolle… aber habt Ihr es auch mal mit Eurer Lieblingsmusik versucht, oder mit anderen Locations als dem heimischen Schreibtisch?

Geht doch mal an den See, ins Freibad, einen Park oder in die Bibliothek – neue Perspektiven und Umgebungen können das Abi Lernen deutlich beflügeln. Den Blick schweifen lassen und dann wieder auf das Wesentliche konzentrieren und dazu Eure Lieblingsplaylist hören, machen den Abiturstress erträglicher und Ihr fühlt Euch gleich beschwingter.

Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.

So wird Eure Abi Lernphase zum Walk in the Park. YOLO. Macht das Beste draus.

  • <h3>Abi-Tipp Nr. 5 - Musik kann beflügeln</h3>

Nach dem Abi ist vor dem Bachelor

Jetzt schon das Traumstudium finden

Egal ob Ihr die schriftliche Abitur Prüfung oder die mündliche Prüfung vor Euch habt oder Ihr schon durch seid. Mit jedem Tag kommt Ihr Eurem Ziel und der Freiheit einen Schritt näher. Wir drücken Euch die Daumen und hoffen, die Tipps unserer Studierenden haben Euch gefallen und helfen Euch durch die Prüfungszeit.

Jetzt stehen Euch viele Optionen offen. Ein Gap-Year mit sozialem Fokus oder als Backpacker fremde Länder erkunden. Oder direkt ins Studium oder Ausbildung starten? Wenn Ihr noch nicht wisst, wie es nach dem Abitur weitergeht, dann kommt doch mal zu uns und schnuppert Hochschulluft.

An der privaten und staatlich anerkannten Hochschule Macromedia gibt es moderne Studiengänge in den Fachbereichen Management, Medien, Journalistik, Film und Design. Bei uns wird Zukunft gemacht. Informiere Dich rechtzeitig und finde Dein Traumstudium.

Alles Gute
Eure Macro
  • <h3>Nach dem Abi ist vor dem Bachelor</h3>
  • <h3>Nach dem Abi ist vor dem Bachelor</h3>
  • <h3>Nach dem Abi ist vor dem Bachelor</h3>

Mehr über ein Studium an der Hochschule Macromedia erfahren.

Jetzt unser Infomaterial anfordern (kostenlos und unverbindlich)

Kontakt

Wir sind gerne für Sie da

Headquarter

Hochschule Macromedia

University of Applied Sciences

Sandstraße 9

80335 München

Campus

München, Stuttgart, Freiburg,
Köln, Hamburg, Berlin

Telefon

0800 6227663345

Mo - Fr, 10.00 - 18.00 Uhr

Message

studienberatung@macromedia.de

WhatsApp 0176 15098602