Leitbild der Hochschule Macromedia

Leitbild der Hochschule Macromedia

Die Hochschule Macromedia ist eine international ausgerichtete Hochschule in Deutschland in privater Trägerschaft, die ihre Studienangebote im Zusammenhang mit der Digitalisierung und Globalisierung der Gesellschaft an Entwicklungen orientiert, in denen ein Verständnis medialer Vernetzung und eine Managementperspektive sowie gleichermaßen kreatives Gestalten eine wichtige Rolle spielen. Das betrifft die Medien- und Kommunikationswirtschaft, weitet sich aber zunehmend auf alle anderen Wirtschaftsbereiche aus. Diese Erkenntnis spiegelt sich in dem Anspruch „Gestalter des digitalen Wandels“ zu sein wider.

Ziel der Hochschule ist es, Expertinnen und Experten von morgen auszubilden, die als Persönlichkeiten mit umfassender medialer, interdisziplinärer und interkultureller Kompetenz die Industrie- und Kreativlandschaften, die Zivilgesellschaften sowie das Wirtschaftsleben der Zukunft prägen. Die Hochschule versteht sich als ein Ort, an dem Studierende sich gefordert und gefördert von engagierten Professorinnen und Professoren darauf vorbereiten, Entwicklung und Wandel wahrzunehmen und selbst zu gestalten. Die Hochschule vermittelt deshalb in ihren Studienangeboten das dafür erforderliche aktuelle wissenschaftliche und berufspraktische Fachwissen und leitet damit zugleich zu nachhaltigem, ethisch geprägtem und verantwortungsvollem Denken und Handeln sowie zur Führung als Dienst an der Gesellschaft an.

Ziel ist es, die Studentinnen und Studenten zum lebenslangen Lernen zu motivieren, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und zur bürgerlichen Teilhabe in einem freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaat zu erziehen. Dazu ist neben der Vermittlung fachlicher Kompetenzen die Förderung von Selbstverantwortung, Entwicklung gesellschaftlichen Engagements und konstruktiver Konfliktfähigkeit erklärtes Lernziel. Die Studienangebote vermitteln die Befähigung, Wahrgenommenes kritisch zu hinterfragen und dabei die Blickwinkel zu wechseln. Der sozial- und kulturwissenschaftlichen Perspektive der angebotenen Bachelor-of-Arts- und Master-of-Arts-Abschlüsse ist eine problemlösungsorientierte Managementperspektive, die psychologische Sicht auf das Individuum sowie eine kreativ-gestaltende Sicht komplementär.

Die Hochschule sucht Hochschullehrer, die ihre Profession als Berufung verstehen und sich die Zielsetzungen der Hochschule selbst zu eigen gemacht haben und beispielhaft mit exzellenter Leistung in der Lehre vorausgehen, Lernerfahrung fördern und die Kompetenzentwicklung der Studierenden als oberstes Ziel sehen. Interdisziplinärer Austausch mit Kolleginnen und Kollegen sowie interdisziplinäre Forschung sind hierbei Grundlagen und ergänzen die Freude am Experiment.

Die Hochschule versteht sich dabei als Dienstleister gegenüber den Studierenden, als Partner der Wirtschaft und als Corporate Citizen in der Gesellschaft. Sie hat ein ausgesprochen internationales Profil, das sich an den Qualitätsmaßstäben und Erfordernissen des internationalen Bildungs- und Arbeitsmarktes messen lässt.

Alle Führungskräfte und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind diesen Grundsätzen verpflichtet. Wertschätzendes Feedback, Klarheit, Konsequenz, Respekt und Fairness sowie Bereitschaft zu Kritik und Selbstkritik sind die Basis zur Verbesserung der Führungskompetenz und der Qualität der Dienstleistungen. Dabei bilden die Prinzipien Delegation, Kompetenz und Verantwortung die Grundlagen für Hochschule und Verwaltung.

Profilbildend für die Hochschule Macromedia sind folgende Merkmale:

  • Wissensbasiert und unternehmerisch
  • Innovativ und gestaltend
  • Partnerschaftlich und persönlich
  • International und vernetzt

1. Wissensbasiert und unternehmerisch

Die Hochschule Macromedia versteht sich als eine auf Interdisziplinarität angelegte, zukunftsorientierte Bildungsinstitution, die alle wesentlichen Aspekte der modernen Produktion und der damit einhergehenden digitalen Transformation, des Managements und der Kreativität in der modernen Wissensgesellschaft mit einer an den jeweils aktuellen wissenschaftlichen und arbeitsmarktgerechten Erkenntnissen ausgerichteten Forschung und Lehre unter ihrem Dach vereint.
Durch eine enge Verknüpfung mit der Wirtschaft ermöglicht sie die Integration von Forschung, Lehre und Praxis. Praxisnahe Projekte erlauben, das unternehmerische Handeln der Studierenden spielerisch zu wecken. Ziel dabei ist es, Medienkompetenz und Eigenverantwortung bei den Studierenden zu fördern und sie mit einem hohen Maß an Reflexionsfähigkeit auszustatten. Die Lehre basiert deshalb auf der Verbindung von Wissen mit Können und der systematischen Anleitung zum Aufbau eines eigenen Qualifikations- und Kompetenzprofils durch die Studierenden.

2. Innovativ und gestaltend

Die Hochschule Macromedia sieht die aktuellen und zukünftigen unternehmerischen und schöpferischen Herausforderungen und Aufgaben im Kontext von Digitalisierung und Internationalisierung als Ausgangspunkte für die Lehre. Ein weiteres Ziel ist es die entsprechende Kompetenz der Studierenden durch lernzielgerechte Unterrichtsformen zu vertiefen und dem einzelnen Studierenden die Chance zu geben, auf seinem Talent aufbauend seine individuellen Fähigkeiten zum innovativen Denken und gestaltendes Handeln zu entdecken und auszubilden. Ziel ist es, die Kompetenz der Absolventinnen und Absolventen in Richtung einer hohen Arbeitsmarktqualifikation bzw. „Employability“ zu entwickeln, mit der die Fähigkeit zur zupackenden und kreativen Teilhabe am Arbeits- und Berufsleben sichergestellt werden kann. Dazu werden innovative Lehrformate in den drei Grundformen Präsenzlehre, E-Learning und Blended Learning den Lernzielen adäquat sowohl inhouse als auch in Exkursionen eingesetzt.

3. Partnerschaftlich und persönlich

Ein partnerschaftliches Rollenverständnis von Lehrenden und Lernenden, intensive Kooperation mit Unternehmen, persönliche Betreuung, Vermittlung von Schlüsselkompetenzen, Innovationsfreude und ein hoher Qualitätsstandard zeichnen die Hochschule aus. Leitziel und Handlungsmaxime der Hochschule Macromedia ist die optimale Unterstützung der Studierenden für ihren bestmöglichen beruflichen und persönlichen Erfolg. Das bedeutet, dass die Hochschule auf der Basis eines humanistischen Bildungsideals das selbst gesteuerte und selbstverantwortliche Lernen im Kontext einer digitalen Lern- und Arbeitswelt besonders unterstützt. Deshalb sind fachübergreifende Seminare zu Motivation, Selbstmanagement, Unternehmergeist, Sozialkompetenz, interkulturellem Verstehen und Präsentationsfähigkeiten als persönlichkeitsentwickelnde Programme didaktisch eingebunden.

4. International und vernetzt

Die Hochschule Macromedia sieht ihre Aufgabe nicht nur im nationalen Bildungsmarkt, sondern entwickelt seit Jahren ein zunehmend internationales Profil. Sie bereitet nationale und internationale Studierende auf ein globales Arbeitsumfeld vor, in dem qualitativ hochwertiges Management und Kreativität eine Schlüsselrolle spielen. Die Hochschule fördert die Studierenden durch gezielte Sprachkurse, um sie auf das verpflichtende Auslandssemester in den Bachelorstudiengängen vorzubereiten. Auch bietet sie den Studierenden eine Umgebung, in der die verschiedenen Netzwerke, d.h. die internationalen Kontakte, die professionellen Netzwerke und die Alumnikontakte als wichtig für den beruflichen Erfolg erkannt und gepflegt werden. Die Studierenden werden dafür sensibilisiert, diese Netzwerke als ‚Living Network’ im Sinne eines erweiterten Hochschulraums zu begreifen, welches ein Leben lang zur Verfügung steht, um Entwicklungen erfolgreich zu begegnen und diese selbst zu betreiben.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung: 0800 6227663345

Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 13:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Gollierstraße 4
80339 München