Prof. Dr. Friedrich-Carl Wachs

Prof. Dr. Friedrich-Carl Wachs.

Professur Medienmanagement
Lehrgebiet Medienwirtschaft
Media School
Campus Berlin

Prof. Dr. Wachs hat Jura und Geschichte in Freiburg, Paris, München und Berlin studiert und ist zugelassener Anwalt in Berlin. Seine Laufbahn in den elektronischen Medien begann er 1990 bei der Ufa Film- und Fernseh GmbH, einem Tochterunternehmen des Bertelsmann Konzerns, in seiner Heimatstadt Hamburg. Nach einer Station als Verlagsleiter Neue Elektronische Medien beim Heinrich Bauer Verlag in Hamburg wechselte er 1997 nach Berlin und wurde Chef des traditionsreichen Filmstudios in Babelsberg. Stationen in den Vorständen der Senator Entertainment AG (Filmproduktion & Verleih) sowie der PRODUCER´S AG Media Capital (TV- und Filmproduktion, Filmfinanzierung) schlossen sich an. 2003 trat Dr. Wachs in den Vorstand der PREMIERE AG ein und brachte den Pay-TV Konzern im März 2005 mit an die Börse. Anschließend war er Vorstand der ARQUANA International Print & Media AG, die sich als Konsolidierungstreiber im Rollenoffset-Druckmarkt verstand. Berufsbegleitend hat Dr. Wachs stets Lehraufträge durchgeführt, u.a. an den Film- und Fernsehhochschulen in Potsdam, München, Berlin und Ludwigsburg sowie dem Institut für Journalistik in Hamburg.

 

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Jetzt zur Campustour online anmelden. Immer donnerstags ab 16 Uhr.

Einzeltermine können auch
telefonisch vereinbart werden.
Gerne mit Freunden und Eltern.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren