Montag | 13. Februar 2012
Köln, Topnews, München, Stuttgart, Hamburg, Berlin

Silver Award für MHMK-Abschlussfilm „Zweiakter“

Oliver Wergers, Regisseur und Absolvent des Studiengangs Film und Fernsehen an der MHMK Köln, gewann mit Zweiakter („The actor“) den Silver Award bei den California Film Awards.


 

Der spannende Mystery-Thriller handelt von einem jungen erfolglosen Theaterschauspieler, der unbedingt mit der Rolle des inhaftierten Mörders John R. begeistern möchte. Seine Auseinandersetzung mit der fiktiven Figur stellt jedoch sein Leben auf den Kopf…

 

Der Film wurde bereits auf zahlreiche weitere Festivals eingeladen, darunter das Kurzfilmfest. MOV, die Oldenburger Kurzfilmtage und das Landshuter Kurzfilmfestival. In Cannes lief er in der Official Selection in der Rubrik Short Film Corner.

 

Sibylle Stürmer, Professorin und Leiterin des Studiengangs Film und Fernsehen an der MHMK Köln, sieht sich durch den jüngsten Award in ihrem Studienkonzept bestätigt: „Wir bieten den Studierenden ein sehr individuelles Studium, in dem jeder seine persönlichen Stärken entwickeln kann. Ich bin sicher, dass wir in den kommenden Jahren noch weitere Preise sehen werden.“

 

Folgende MHMK-Absolventen waren maßgeblich an der Produktion des Films beteiligt: Daniel Schleich (Produktion), Patrick Steuber (Co-Autor) sowie Marc Menningmann (Kamera) (SK)

Urkunde – California Film Awards

Szenenfoto aus Zweiakter („The actor“)

Oliver Wergers, Regisseur