Gastvortrag: "Nur wer die Vergangenheit kennt, dem gehört die Zukunft - Was auch Praktiker aus 200 Jahren deutscher PR-Geschichte lernen können"

22. November 2017 am Campus Köln
18:30 - 20:00 Uhr

Der PR-Beruf hat heute große Anziehungskraft für junge Menschen, die PR, Unternehmens-, Organisations- oder strategische Kommunikation studieren wollen und denen viele berufliche Positionen offenstehen. Der Tätigkeitsbereich hat klare Konturen mit mehreren Berufsorganisationen, strukturierten Ausbildungswegen und einer ethischen, selbstreflexiven Komponente.
 
Doch noch viel zu wenige kennen die nicht unwichtige Entwicklung, die zu diesem heutigen Berufsfeldes geführt hat. Der Vortrag zeigt deshalb die Geschichte der PR in Deutschland in den letzten 200 Jahren in acht Perioden und fünf Schichten auf. Er macht dabei deutlich, wie PR aktuell eine tatsächlich konstitutive Funktion für die demokratische Gesellschaft erreicht hat und wo die Verbindungen zum Journalismus bestehen.
 
Günter Bentele ist emeritierter Professor für Öffentlichkeitsarbeit/PR am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Von 1995 bis 1998 war Bentele Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. 2005 fungierte er als Präsident der europäischen Vereinigung der PR-Wissenschaftler EUPRERA.  2004 wurde er mit dem Branchenpreis „PR-Kopf des Jahres“ der Deutschen Public Relations Gesellschaft und 2007 als „Professor des Jahres 2007“ ausgezeichnet, die EUPRERA verlieh ihm 2016 den Titel eines als „Distinguished Scholar“. Seit 2012 ist er Vorsitzender des Deutschen Rates für Public Relations.

"Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe "Kommunikationswissenschaft live" in Zusammenarbeit mit dem PR-Magazin sowie für dieses Einzelevent zusätzlich mit der PR Lounge Köln statt.

Sie richtet sich an externe Personen, insbesondere Professionals und Studieninteressenten, ist aber zugleich Teil einer normalen Lehrveranstaltung bei Prof. Dr. Holger Sievert in den Studienrichtungen „PR & Kommunikationsmanagement“ sowie „Medien & Kommunikationsmanagement“.

Weitere Informationen zu den vortragsbezogenen Studienrichtungen finden Sie hier:

Medien
- und Kommunikationsmanagement (B.A.)

Medien- und Kommunikationsmanagement (M. A.)

Unternehmenskommunikation (M. A.)

Prof. em. Dr. Günter Bentele hält den Blick in die Geschichte für wesentlich
Prof. Dr. Holger Sievert ist Head of Media School der Hochschule Macromedia und moderiert den Gastvortrag
AN­MELDUNG

Anrede

Wie wurden Sie auf uns aufmerksam?




Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München