Mittwoch | 15. März 2017

Fernsehpreis der Sportjournalisten: Macromedia Absolvent triumphiert


Der NDR-Journalist Alexander Kobs hat den jährlichen Berufswettbewerb des Verbands Deutscher Sportjournalisten gewonnen: In der Kategorie Fernsehen belegt er mit seiner Reportage „Diagnose ALS“ den ersten Preis. Kobs hat an der Hochschule Macromedia am Campus Hamburg studiert. Unter Prof. Dr. Thomas Horky gehörte er zum ersten Abschlussjahrgang der Vertiefungsrichtung Sportjournalismus. Wir gratulieren!


„Diagnose ALS. Das Schicksal des Paratriathleten Markus Häusling“ ist eine Reportage von Alexander Kobs für das NDR-Fernsehen. Sie wurde am 25. September 2016 im NDR-Sportclub erstausgestrahlt. Idee war, den Paratriathleten Markus Häusling bei seiner Vorbereitung auf die paraolympischen Spiele in Rio de Janeiro zu begleiten. Inmitten der Dreharbeiten wurde der Athlet mit der unheilbaren Nervenkrankheit ALS diagnostiziert. Trotz der Diagnose fahren er und Kobs mit der Dokumentation fort. Entstanden ist ein einfühlsames Stück über den Umgang des Spitzensportlers mit der Krankheit.

Zum NDR-Fernsehbeitrag geht es hier.

In der Jurybegründung des VDS Verbands Deutscher Sportjournalisten e.V. heißt es: „Dem NDR-Reporter gelingt es, dieses Schicksal mit genau den passenden Worten zu beschreiben. Er nennt die Dinge beim Namen und trifft ohne übertriebene Anteilnahme den richtigen Ton.“

Die Berufswettbewerbe des VDS werden einmal jährlich für Print, Fernsehen, Hörfunk und Online vergeben und gelten als renommierteste Auszeichnung für deutsche Sportjournalisten. Vorsitzender der Jury war Timo Saatmann von Welt24.

Alexander Kobs ist Absolvent der Hochschule Macromedia in Hamburg. Er hat dort Sportjournalismus (B.A.) unter Prof. Dr. Thomas Horky studiert: "Ich freue mich sehr für Alexander Kobs, der nach dem Abschluss einen tollen Start in den Beruf Sportjournalismus geschafft hat", erklärt Horky. "Das Ziel unseres Studienganges ist es, immer wieder Theorie und Praxis zu verbinden, um die Studierenden damit gut auf diesen Schritt in einem zunehmend digitalen Umfeld vorzubereiten." 

Mehr über die Studienrichtung Sportjournalismus lesen Sie hier.

(IMH)


Alexander Kobs arbeitet als Journalist, Reporter und TV-Autor für NDR & ARD. An der Hochschule Macromedia hat er das Fach Journalistik mit der Vertiefung Sportjournalismus (B.A.) studiert. Foto: http://alexanderkobs.de/

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München