Montag | 10. April 2017

Back to school: Start-up-Workshop für Macromedia-Alumni


Erfolgreiche Unternehmensgründung in der Kreativwirtschaft: Darum ging es im Rahmen des eintägigen Workshops am Münchener Campus der Hochschule Macromedia. Der Alumni- und Förderverein Macromedia Community e.V. bot Macromedia-Absolventen die Möglichkeit, für konkrete Fragestellungen zu Start-up-Ideen erneut die Expertise der Macromedia Fakultät nutzen.


Rund 20 Macromedia-Alumni folgten am Wochenende der Einladung des Alumni- und Fördervereins Macromedia Community e.V., sich Expertentipps zu ihren Start-up-Ideen oder den bereits erfolgten Gründungen einzuholen. In einem intensiven Workshop-Tag ging es um Themen wie:

  • Die ersten Schritte zum Erfolg, Referent: Andreas Bode, Geschäftsführer Unternehmen Kreativwirtschaft
  • Vom Businessplan zur Finanzierung, Referent: Bernie Stampfer, Partner, International Film Partners
  • Wo ist mein Finanzier?, Referent: Markus Vogelbacher, Managing Director, International Film Partners
  • Die Relevanz von Markennamen und Positionierung, Referent: Prof. Hans Jörg Zimmermann, Hochschule Macromedia
  • Problemlösung durch Design Thinking, Referent: Prof. Oliver Szasz, Hochschule Macromedia

Prof. Dr. Arthur Hofer, Vorsitzender des Macromedia Community e.V., ist von der Resonanz begeistert: „Die Referenten haben die Bandbreite der Chancen, aber auch der Risiken einer Existenzgründung in der Kreativwirtschaft deutlich aufgezeigt. So konnten sich die Teilnehmer ein realistisches Bild machen – und waren ganz beruhigt, dass die Referenten über den Workshop hinaus für Fragen zur Verfügung stehen.“

Auch das Feedback der Alumni spricht für eine baldige Wiederholung des Workshops: „Das war ein super Tag!“, sagt Dominik Hammer, Absolvent Medienmanagement B.A.

Unternehmertum mit Bezug auf die Digitalwirtschaft lässt sich an der Hochschule Macromedia auch studieren. Hier gibt es Informationen zum englischsprachigen Masterstudiengang Digital Entrepreneurship (M.A.).  

(IMH)


Das Macromedia-Studium weckt bei vielen Studierenden die Lust, selbst unternehmerisch tätig zu werden. Auch nach ihrem Abschluss können sie von der Expertise der Hochschule profitieren.

„Solche Veranstaltungen muss es viel öfter geben. So stelle ich mir die Hochschule vor“, sagt Prof. Hansjörg Zimmermann, der die Relevanz von Markennamen und Positionierung für Start-ups verdeutlichte.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren