Mittwoch | 19. Juli 2017

Aus den eigenen Reihen: Macromedia mit neuen Prodekanen für Business & Media School


Im akademischen Führungsteam der privaten Hochschule Macromedia gibt es zwei Neuzugänge: Ab Wintersemester 2017/18 wird Prof. Dr. Jochen Pampel als Prodekan der Macromedia Business School vorstehen. Die vakante Position des Prodekans Media School übernimmt ab sofort Prof. Dr. Florian Haumer. Beide Wissenschaftler gehören seit 2016 zur Macromedia Fakultät.


Die private Hochschule Macromedia organisiert ihre Lehre in vier Schools: Media School, Business School, School of Creative Arts sowie Graduate School. Diesen Schools stehen Prodekane vor. Unter Führung des Dekans Prof. Dr. Dr. Castulus entwickeln sie das akademische und wissenschaftliche Profil der „Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels“.

Jochen Pampel: jetzt auch Management-Know-how für Fashion- und Finanzbusiness

In zwei Schools kommt es jetzt zu Änderungen. Das Amt des Prodekans Business School übernimmt ab 1.10.2017 Prof. Dr. Jochen Pampel. Er folgt auf die amtierende Prodekanin Prof. Dr. Katharina Gnirke, deren Berufsweg zurück in die Industrie führt. Jochen Pampel gehört seit einem Jahr zur Macromedia-Fakultät. Er lehrt Internationales Management am Campus Hamburg und hat als Head of Business School Hamburg bereits Akzente in der Management-Lehre der Hochschule Macromedia gesetzt. Über seine Agenda als Prodekan sagt der langjährige Top-Manager und Partner der Internationalen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG: „Der Erfolg unserer Studienangebote Internationales Management (B.A.) und Wirtschaftspsychologie (B.A.) hat uns bestärkt, weitere Spezialisierungsmöglichkeiten in den Bereichen Fashion Management, Finanzmanagement und Controlling anzubieten. Auch ein Masterstudiengang gehört jetzt zum Angebot der Business School ebenso wie ein Kooperationsstudiengang mit der University of Westminster. Wo auch immer die Studierenden ihren Schwerpunkt setzen – innovative digitale Geschäftsmodelle stehen im Zentrum der Lehre, vermittelt durch wirtschaftsnahe Professoren und Professorinnen und vielfältige Kooperationen mit renommierten Industriepartnern.“

Florian Haumer: Neue Kompetenzen für die digitalisierte Medienwirtschaft  

An die Spitze der Macromedia Media School tritt mit Wirkung zum 1. Juli 2017 Prof. Dr. Florian Haumer. Seine Vorgängerin, die Prodekanin Prof. Dr. Barbara Stelzner, hat die Hochschule ebenfalls in Richtung Industrie verlassen. Haumers Expertise gründet in den Bereichen Performance Marketing, strategische Markenführung und Big Data Analytics; er forscht zu den fundamentalen Auswirkungen der digitalen Transformation auf das Konsum-, Informations- und Kommunikationsverhalten von Menschen und wird die Lehre der Media School entsprechend weiterentwickeln: Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft so tiefgreifend und vor allem so schnell, dass Dinge, die wir heute wissen, morgen kaum noch nützlich sind. Um junge Menschen auf diesen dynamischen Arbeitsmarkt vorzubereiten, müssen wir völlig umdenken und anstatt Lehrbuchwissen mehr kreative Kompetenzen und Problemlösungsfähigkeiten ausbilden. Um das zu schaffen, brauchen wir kompetenzorientierte Lernziele und interaktive didaktische Konzepte. Wir stehen damit vor einem fundamentalen Kulturwandel, der sowohl Lehrende als auch Studierende betrifft – diesen Kulturwandel gilt es in den kommenden Jahren zu gestalten.“  

Castulus Kolo: Interdisziplinäre Lehre im Zeichen des digitalen Wandels

Beide Prodekane sind bereits Mitglieder der Macromedia Fakultät und haben sich in einem Ausschreibungsverfahren gegen externe Bewerberinnen und Bewerber durchgesetzt. Dazu Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo: „Die Kollegen Pampel und Haumer haben sich für die anstehenden Aufgaben im Management der Fakultät klar empfohlen. Als Prodekane werden sie den Macromedia Schools mit ihren disziplinären Perspektiven auf den digitalen Wandel wertvolle Impulse geben. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit im Dekanat.“

(IMH)


Neu im Amt: Die Prodekane Prof. Dr. Florian Haumer (Media School, links) und Prof. Dr. Jochen Pampel (Business School).

Anlässlich der University Days 2016 am Campus München: die Fakultät der Hochschule Macromedia.

Wir stehen Ihnen zur Verfügung: 0800 6227663345

Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München