Freitag | 20. April 2018

Visionäre gesucht: Macromedia-Studierende präsentieren beim Z2X-Festival von Zeit-online


Geflüchtete Menschen besser in den deutschen Arbeitsmarkt integrieren – dazu haben Master-Studierende der Hochschule Macromedia Vorschläge entwickelt. Ihre Ideen dürfen sie am 5. Mai 2018 beim Z2X³-Festival in München präsentieren. Mit dem Format fördert Veranstalter ZEIT-ONLINE junge Visionäre und soziales Unternehmertum. Die Nominierung ist ein echter Ritterschlag. Herzlichen Glückwunsch.


Simone Damm, Josua Ovari, und Nader Safinya studieren Design Management (M.A.) an der Hochschule München. Im vergangenen Semester haben sie unter Leitung von Prof. Oliver Szasz ein Kooperationsprojekt mit geflüchteten Menschen aus Syrien umgesetzt.

Entwicklungshilfe, Umweltschutz, soziales Unternehmertum: Design Thinking als Methode für universelle Problemlösungen

Im Rahmen von Interviews, Analysen und Recherchen erforschten die Studierenden wiederkehrende Situationen und Herausforderungen bei der Integration von geflüchteten Personen in das Erwerbsleben. Dabei arbeiten sie nach der Design-Thinking-Methode. Ihre Erkenntnisse und Empfehlungen formulierten sie am Ende des Semesters in dem Ideenpapier: „Optimization of the job placement for Syrian migrants in Germany – a Design Thinking approach“.

Weltverbesserer gesucht: ZEIT-ONLINE fördert Nachhaltigkeitsthemen bei den 20-Jährigen


Mit ihren Ideen konnten die Macromedia-Studierenden die Veranstalter des ZEIT-ONLINE Festival Z2X3 beeindrucken. Sie gehören damit zu bundesweit 200 Vordenkern und Visionären, die ihre Ideen im Rahmen von drei Festival-Tagen und auf ZEIT-ONLINE präsentieren dürfen. Vor zwei Jahren ins Leben gerufen und wegen des großen Erfolgs fortgeführt, will Z2X ein Netzwerk neuer Visionäre entwickeln und bei der Realisierung konkreter gesellschaftlich relevanter Projekte helfen.

Weitere Informationen zum Z2X-Festival von ZEIT-ONLINE gibt es hier.
Weitere Informationen zur Macromedia-Studienrichtung Design Thinking (M.A.) gibt es hier.

(IMH)


Nachhaltige Ideen, soziales Unternehmertum: solche Ideen sucht ZEIT-ONLINE beim Jugend-Festival Z2X. Macromedia-Master-Studierende qualifizierten sich.

So arbeitet man nach der Design-Thinking-Methode: Das dokumentierten die Macromedia-Studierenden bei dieser Ausstellung im Rahmen der MCBW 2018.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Jetzt zur Campustour online anmelden. Immer donnerstags ab 16 Uhr.

Einzeltermine können auch
telefonisch vereinbart werden.
Gerne mit Freunden und Eltern.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren