Das PhD-Studium: Bewerbungsverfahren und Finanzierungsmodelle

Die Bewerbungsvoraussetzungen

Voraussetzung für das PhD-Studium der University of Westminster in Kooperation mit der Hochschule Macromedia ist der Nachweis eines ersten Hochschulabschlusses, bevorzugt eines Masters (Mindestnote: 2.1). Bewerber, die an der weiterführenden Schule eine andere Schulsprache als Englisch hatten, müssen außerdem ihre englische Sprachkompetenz nachweisen. Das ist möglich durch a) Cambridge Proficiency Pass, b) IELTS 6.5 (Gesamtergebnis: 6.5 mit einem Mindestergebnis von 6.0 für jeden Einzelbestandteil), c) English Language Test.

Absolut unverzichtbar für die Aufnahme in das PhD-Studium ist ein ausgeprägtes Interesse an Forschung und Lehre – dokumentiert durch das Motivationsschreiben und Forschungsexposé.

Ein Leitfaden zur Erstellung eines Forschungsexposés bzw. Proposals finden Sie hier.

Das Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für die Aufnahme in das PhD-Studium der University of Westminster in Kooperation mit der Hochschule Macromedia erfolgt formlos und ist an keine Anmeldefristen gebunden. Wenden Sie sich direkt an einen der Macromedia-Wissenschaftler oder nutzen Sie unsere allgemeine E-Mail-Adresse und schreiben Sie formlos an: phd@macromedia.de.

Eine erfolgreiche Evaluierung des Forschungsvorhabens vorausgesetzt, weist die Hochschule Macromedia dem Doktoranten einen PhD-Supervisor zu. Mit seiner Unterstützung und Coaching arbeitet der Doktorand das Forschungsexposé weiter aus und beantragt die Aufnahme in das PhD-Studium der University of Westminster. Für die wissenschaftlich-akademische Beratung in dieser Phase des PhD-Studiums erhebt die Hochschule Macromedia 1.000,- Euro Gebühr. Bei positivem Entscheid der University of Westminster werden die Doktoranden sowohl an der University of Westminster als auch an der Hochschule Macromedia immatrikuliert.

Die Studien- und Finanzierungsmodelle

Bei erfolgreicher Aufnahme des PhD-Kandidaten in das PhD-Studium der University of Westminster bietet die Hochschule Macromedia unterschiedliche Studien- und Finanzierungsmodelle an:
 
Teilzeitstudium in Verbindung mit einer Weiterbildungsmaßnahme
Das PhD-Studium der University of Westminster in Kooperation mit der Hochschule Macromedia lässt sich als langfristige Weiterbildungsmaßnahme definieren, bei der der Arbeitgeber sich an Finanzierung der Studiengebühren beteiligt und den Arbeitnehmer für die wissenschaftliche Arbeit freistellt. Diese Vereinbarungen werden direkt zwischen Promotionsstudent und Arbeitgeber getroffen. Üblich ist, dass der geförderte Arbeitnehmer weiter in Teilzeit arbeitet und die Studienleistungen auf sechs bis acht Jahre gestreckt werden.
 
Teilzeitstudium in Verbindung mit einer wissenschaftlichen Mitarbeit
Der Doktorand oder die Doktorandin werden an der Hochschule Macromedia als wissenschaftliche Mitarbeiter beschäftigt. Diese sogenannten WiMi-Stellen beinhalten bei einer Vollzeit-Stelle Arbeitsverpflichtungen im Umfang von 30 Wochenstunden. Davon sind 20 Wochenstunden der Vorbereitung und Durchführung der Undergraduate-Lehre gewidmet. 10 Wochenstunden dienen der Forschung, auch im Kontext der eigenen PhD-Thesis. Dafür sind WiMis von den Studiengebühren befreit und beziehen bei einer Vollzeitstelle ein monatliches Gehalt von 1.360,- Euro brutto. Neben Vollzeit- sind auch Teilzeit-Modelle für WiMis möglich. Ziel ist, dass wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter das Promotionsstudium in vier Jahren abschließen. Interesse an einer wissenschaftlichen Mitarbeit sollte im Anschreiben erwähnt werden.
 
Vollzeitstudium an der University of Westminster
Selbstzahler nehmen das Promotionsstudium in Vollzeit wahr. Die Lebens- und Arbeitsorganisation ist vertraglich nicht geregelt. Ziel ist es, das Promotionsstudium in vier Jahren abzuschließen.
 
Promotionsförderung durch Dritte
Für eine anderweitige Finanzierung des eigenen Promotionsvorhabens stehen diverse nicht fachgebundene und fachgebundene Förderorganisationen zur Verfügung. Eine gute Übersicht bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit seiner Stipendiendatenbank: https://www.stipendienlotse.de/
 
Die Studiengebühren
Je nach Studienmodell und Herkunftsland der Doktoranden sind die Studiengebühren unterschiedlich gestaffelt. Die unten stehende Auflistung beinhaltet die Gebühren pro Studienjahr. Die Gebühren sind an die beiden Kooperationspartner – die University of Westminster und die Hochschule Macromedia – separat und in der jeweiligen Landeswährung zu entrichten. Nicht berücksichtigt wird in der Tabelle die potenzielle Reduktion der Studiengebühren für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Fees to UoW Home (UK and EU) per annum Fees to Macromedia University in Euros
Full-time (all programmes except Law) £5,000 6.000,00
Part-time * £2,500 3.000,00
PhD by Published Work £2,500 3.000,00
Professional Doctorate £3,000 3.000,00
Distance Learning full-time
(only available to non-UK domicile )
£4,121 4.000,00
Distance Learning part-time
(only available to non-UK domicile )
£2,000 2.000,00

Fees to UoW Overseas per annum Fees to Macromedia University in Euros
Full-time (all programmes except Law) £12,750 6.000,00
Part-time * £6,250 3.000,00
PhD by Published Work £6,250 3.000,00
Professional Doctorate £6,000 3.000,00
Distance Learning full-time
(only available to non-UK domicile )
£12,750 4.000,00
Distance Learning part-time
(only available to non-UK domicile )
£6,250 2.000,00
*If you require a Tier 4 (student) visa to study in the UK you will need to apply for a full-time course.
Wir stehen Ihnen zur Verfügung: 0800 6227663345

Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München