Abschlussfilm „Lost and Found“: Filmförderung, BR-Koproduktion und Festivalerfolg

Abschlussfilm „Lost and Found“: Filmförderung, BR-Koproduktion und Festivalerfolg

  • Semester

    7. Semester

  • Betreuung

    Prof. Michael Leuthner, Prof. Mathias Allary

Der Macromedia-Abschlussfilm „Lost and Found“ wird mit 25.000 Euro durch den FilmFernsehFonds FFF Bayern gefördert. Koproduzent ist der Bayerische Rundfunk mit einem Koproduktionszuschuss von 12.000 Euro. Premiere feierte „Lost and Found“ 2015 auf den Internationalen Filmtagen in Hof.

Regie: Claudia Seibl (Absolventin Regie)
Drehbuch: Claudia Seibl, Paul Thiem
Kamera: Paul Thiem (Absolvent Kamera)
Produktion: Andrea Schmitt (7. Semester Produktion)

Inhalt: „Lost and Found“ erzählt die Geschichte von Neil Goldman, einem alternden Reisebuchautor aus Amerika, Janek Kolk, einem jungen estnischen Auswanderer, und ihrer zufälligen Begegnung am Flughafen von Tallin. Ein Schneesturm hindert sie an der Weiterreise, der ungewollte Aufenthalt wirft existenzielle Fragen bei den beiden Reisenden auf.

Anlässlich des Tags der Menschenrechte stellte das Bayerische Fernsehen am 9.12.2015 einen Themenabend mit fünf europäischen Kurzfilmen zusammen. Neben „Lost and Found“ war mit „Brot und Oliven“ ein weiterer Abschlussfilm der Hochschule Macromedia Teil des Programms. Beim Landshuter Kurzfilmfestival wurde „Lost and Found“ mit dem Jury- und den Publikumspreis in der Kategorie Sprungbrett ausgezeichnet!

Abschlussfilm „Lost and Found“: Filmförderung, BR-Koproduktion und Festivalerfolg
Abschlussfilm „Lost and Found“: Filmförderung, BR-Koproduktion und Festivalerfolg
Abschlussfilm „Lost and Found“: Filmförderung, BR-Koproduktion und Festivalerfolg
Abschlussfilm „Lost and Found“: Filmförderung, BR-Koproduktion und Festivalerfolg
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren