Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show

Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show

  • Semester

    5. Semester

  • Supervisor

    Prof. Hansjörg Zimmermann

  • Partner

    Eurosport Media GmbH – A Discovery Company

  • Website

    www.eurosport.de

  • Course

    Sports and Event Management

Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show
In der Bundesligasaison 17/18 überträgt der Spartensender Eurosport 45 Bundesligaspiele live, darunter sämtliche Freitagsspiele. Die Freude auf den Freitag leitete die Namensgebung: Unter #TGIM – Thank Good it’s Matchday vermarktet Eurosport seit August 2017 seine Bundesligaspiele.

Dringender Wunsch der Programmverantwortlichen: Dieses übertragungsrechtliche Highlight einzubetten in ein ganzheitliches Web-TV-Format, in dem der Sender seine persönliche Handschrift entwickeln und die Zuschauer langfristig an den Sender binden kann. Insbesondere suchten die Verantwortlichen Ideen für eine halbstündige, zur jungen Zielgruppe passenden Studiosendung als Einstimmung auf den Fußballabend. 

Dramaturgie, Interaktive Module, Studiosetting: Macromedia-Studierende liefern Ideen

Als professioneller Sparringspartner bei der Ideenfindung fragte Eurosport die Hochschule Macromedia an. 33 Studierende beteiligten sich an dem offenen, extracurricularen Pitch, zu dem Prof. Hansjörg Zimmermann aufgerufen hatte. In drei Teams entwickelten die Studierenden in kürzester Zeit Ideen zu Ablauf und Dramaturgie, interaktiven Show-Formaten, Studio-Setting und Ausstattung, führten Marktforschung und Probeaufnahmen durch.

Überzeugende Leistung: Studierende werden ins Redaktionsteam übernommen

Die Projektverantwortlichen von Eurosport waren von der kreativen, professionellen Arbeit der Studierenden beeindruckt. Viele Ansätze der Macromedia-Konzeption waren Inspiration für das heutige Show-Format – und vier Beteiligte aus dem Pitchteam der Hochschule Macromedia verblieben nach Ende des studentischen Projektes fest im Redaktionsteam der Eurosport-Show. Mit Erfolg, denn zum Ende der Hinrunde wird Eurosport die Webshow voraussichtlich aus dem Streaming-Angebot ins lineare Fernsehprogramm übernehmen.

Zu sehen über den Eurosport Player (www.eurosportplayer.de), im Live-Streaming auf http://www.eurosport.de und auf Facebook: http://www.facebook.com/EurosportDE/  

Das sagen die Studierenden

Und so beschreiben die Macromedia-Studierenden Tino Harth-Brinkmann (Sportjournalismus B.A.) und Johannes Wohlfart (Sport- und Eventmanagement B.A.) ihren aktuellen Job für das „TGIM - StreamTeam“: 

„Unsere Aufgabe ist es, die Sendung vorzubereiten. Dazu treffen wir uns donnerstags in der Eurosport-Redaktion. Es arbeiten immer nur zwei von uns im Wochenwechsel, sodass die ganze Sendung letztlich von vier Leuten inklusive der Moderatoren geplant wird.
 
Manchmal müssen wir auch noch freitags vor der Sendung Beiträge drehen. Dann wird es schon mal stressig, aber letztendlich haben wir zum Sendebeginn immer unser Programm fertig gehabt. 

Während der Sendung sitzen wir in der Regie und kümmern uns um den Ablauf der Sendung. Das bedeutet, wir kontrollieren den zeitlichen Ablauf, sprechen den Moderatoren aufs Ohr und geben der Crew Anweisungen, wann welches Bild oder Video gezeigt werden soll. Dabei kann es schon mal hektisch zugehen, insbesondere wenn die Moderatoren mal vom Thema abschweifen und wir schauen müssen, dass wir unseren Zeitplan einhalten. 

Auch vor die Kamera dürfen wir hin und wieder mal, um lustige Ideen umzusetzen.
Insgesamt ist die Arbeit im Team sehr entspannt. Die Moderatoren sind sehr locker drauf und wir bekommen viele Möglichkeiten, uns einzubringen und eigene Ideen umzusetzen.“
Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show
Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show
Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show
Eurosport: Konzeption einer Fußball-Bundesliga-Web-Show
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Jetzt zur Campustour online anmelden. Immer donnerstags ab 16 Uhr.

Einzeltermine können auch
telefonisch vereinbart werden.
Gerne mit Freunden und Eltern.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren