Teilnahmebedingungen

  1. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse von Schulen aus Oberbayern.
     
  2. Die Gewinneridee des Kreativwettbewerbs wird als animierter Kurzfilm realisiert. Die Einreichenden erhalten dafür eine eintägige Einführung in die Grundlagen der Animation und werden von Fünft-Semestlern der Studienrichtung „Games & Animation“ bei der Realisierung des Filmprojekts begleitet. Der Videoclip wird anschließend auf der Webseite der Caritas platziert und für weitere Werbemaßnamen verwendet.
     
  3. Einsendeschluss ist der 29. November 2013 gemäß Datum des Poststempels. Adresse: MHMK – Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation, Betreff: Rette die Welt, Bayerstraße 85, 80339 München Die Arbeiten können auch per Mail an Frau Kern (k.kern@mhmk.org ) mit dem Betreff „Rette die Welt“, verschickt werden.
     
  4. Pro Person bzw. Gruppe darf nur eine Arbeit eingereicht werden. Die maximale Gruppengröße beträgt 4 Personen.
     
  5. Es werden nur Arbeiten zur Bewertung zugelassen, deren Thema der Aufgabenstellung entspricht.
     
  6. Je nach Storyboard kann die Länge des Filmes variieren, die maximale Länge der Animation sollte zwei Minuten nicht überschreiten.
     
  7. Wir gestatten nur Werke, die nicht eine Gruppe aufgrund von Rasse oder ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Geschlecht, Alter, Veteranenstatus oder sexueller Orientierung/Geschlechtsidentität angreift oder erniedrigt.
     
  8. Eine Rücksendung der eingesandten Arbeit an den Teilnehmer durch die MHMK kann nicht erfolgen. Eine Haftung der MHMK für Beschädigungen oder Abhandenkommen der Einsendungen während des Wettbewerbs wird generell ausgeschlossen.
     
  9. Die Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation (MHMK) behält sich vor, Arbeiten vom Wettbewerb auszuschließen, wenn sie Zweifel an der Originalität der Urheberschaft hat und/oder Bedenken an der Gestaltungshöhe der grafischen Gestaltung und ihrer Eigenschaft als künstlerischer Arbeit.
     
  10. Die MHMK ist berechtigt, dem Einsender einen Preis abzuerkennen, wenn sich nach der Prämierung herausstellt, dass die Einsendung nicht den Wettbewerbsbedingungen entspricht oder die Arbeit inhaltlich oder formal einer bereits veröffentlichten grafischen Gestaltung übereinstimmt (Plagiat oder Dublette).
     
  11. Der Einsender versichert, während der Arbeit an seinem Wettbewerbsbeitrag keine Betreuung eines der Jury-Mitglieder (Professoren der Studiengänge: Medien-und Kommunikationsdesign und evtl. Film und Fernsehen, Projektinitianten der AIDS-Beratungsstelle der Caritas) erhalten zu haben. Hilfe und Beratung anderer Personen können in dem Maße gewährt werden, wie sie auch im Rahmen des Kunstunterrichts an Schulen üblich ist.
     
  12. Der Einsender akzeptiert durch Teilnahme an dem Wettbewerb die Wettbewerbsbedingungen und das Bewertungsverfahren vorbehaltlos. Er nimmt zur Kenntnis, dass die Entscheidung der Jury unanfechtbar ist.
     
  13. Der Einsender versichert mit seiner Teilnahme, dass er der Inhaber aller Urheber-, Nutzungs-, Verwertung- und sonstiger Schutzrechte an den eingesandten Arbeiten ist. Beim Drehbuch oder Storyboard darf, mit Ausnahme der verwendeten Schriften, ausschließlich selbst erarbeitetes grafisches Material verwendet werden. Möglich ist dabei die Nutzung von Text, Zeichnung, Malerei, Fotografie und Computergrafik. Nicht zugelassen sind grafische Elemente bzw. Texte, die Sie nicht selbst erarbeitet haben, z. B. alle Fotos, die Sie nicht selbst aufgenommen haben.
     
  14. Der Einsender überträgt der MHMK die räumlich und zeitlich uneingeschränkten Nutzungsrechte zur Veröffentlichung im Rahmen aller wettbewerbsbegleitenden Maßnahmen und zur Veröffentlichung in den MHMK-eigenen Medien sowie die der Caritas.
     
  15. Die MHMK versichert, alle personenbezogenen Daten nur zum Zwecke der Durchführung des Wettbewerbs zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Die erhobenen personenbezogenen Daten werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben.
     
  16. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wir stehen Ihnen zur Verfügung: 0800 6227663345

Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 13:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München