»FERNSEHEN« IN ZEITEN EINER SICH ÄNDERNDEN GESELLSCHAFT

Welche Rolle wird das Medium Fernsehen im digitalen Zeitalter einnehmen?

Noch vor wenigen Jahren unangefochtenes Leitmedium sieht sich das Fernsehen heute vor der Herausforderung, sich in der digitalen Gesellschaft neu zu definieren. Ausgehend von aktuellen und zukünftigen gesellschaftlichen Entwicklungen und den technischen Veränderungen wollen wir diese und weitere Fragen am 29. März 2012 (14:00-20:00 Uhr) diskutieren.

Im Namen der MHMK lädt Prof. Dr. Arthur Hofer (Studiengang Medienmanagement, Studienrichtung TV-Management) Sie herzlich zu diesem Symposium ein.

Die Veranstaltung ist offen für Studierende, Fachbesucher und interessierte Gäste.

Wir bitten um Anmeldung unter a.hofer@mhmk.org.


Programm

Was kommt? Walter Matthias Kunze, CEO trendquest
»Die soziale Revolution – Megatrend Open Privacy und die Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft«
  Prof. Dr. Marcus Englert, Associate Partner Solon Management Consulting
»Technologische Entwicklungen und die Folgen (Hybrid TV, VoD, Web TV, IPTV)«
Wie wir reagieren:         Prof. Andreas Bönte, Leiter des Programmbereichs Planung und Entwicklung Bayerisches Fernsehen
»Qualität als Legitimation und Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks«
  Jobst Benthues, Geschäftsführer Redseven Entertainment
»Entertainment als Programmstrategie privater TV-Sender«
  Katja Hofem-Best, Geschäftführerin sixx
»Die Nische als Chance«
  Prof. Wolfram Winter, Executive Vice President Communications Sky
»Fernsehen als Marke«
  Oliver Kaltner, General Manager Consumer Channels Group Microsoft Deutschland
»Die Microsoft Entertainment-Story: TV meets Xbox 360«
Was wir fordern! Aycha Riffi, Leiterin der Grimme-Akademie
im »Praxisgespräch«: »Risiko als Chance: Braucht das Fernsehen mehr Mut?« mit
Astrid Quentell, Geschäftsführerin Sony Pictures Film- und Fernseh Produktions GmbH
Wir stehen Ihnen zur Verfügung: 0800 6227663345

Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

  • Weitere wichtige Telefonnummern:
  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
WhatsApp
Kontaktieren Sie uns über WhatsApp

So geht's:
1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Stellen Sie Ihre Frage direkt über WhatsApp

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag 10:00 - 18:00 Uhr

Adresse
Schreiben Sie uns oder kommen Sie vorbei

Hochschule Macromedia
University of Applied Sciences

Tiziana Ziesing
Zentrale Studienberatung

Sandstraße 9
80335 München