• Wirtschaftspsychologie studieren

    Wirtschaftspsychologie
    studieren

  • Wirtschaftspsychologie studieren

    Wirtschaftspsychologie
    studieren

Wirtschaftspsychologie und Bremen
Eine unschlagbare Kombination

Möchten Sie durchschauen, welche psychologischen Prozesse für Entscheidungen im wirtschaftlichen Umfeld entscheidend sind? Wollen Sie mit diesem Wissen Verhaltensempfehlungen und Strategien für Unternehmen, Führungskräfte und Beschäftigte entwickeln?
 
Dann sollten Sie Wirtschaftspsychologie studieren. Als Wirtschaftspsychologin oder Wirtschaftspsychologe werden Sie zum Experten dafür, wie Brands, Inhalte, Produkte und Personen auf Verbraucher wirken und welche psychologischen Faktoren die erwünschte Wirkung erzielen. Im Marketing und in der Personalentwicklung sind diese Kenntnisse besonders gefragt. 

 
Bremen, die Freie Hansestadt an der Unterweser, bietet alle Vorteile einer Großstadt ohne die Hektik und Anonymität einer Millionenmetropole. Die Stadt der Stadtmusikanten, in der 570 000 Einwohner und rund 38 000 Studentinnen und Studenten leben, wartet unter anderem mit Seemanns-Flair, Häfen und dem verwinkelt-verwunschenen Schnoorviertel auf. Lohnend ist auch der Besuch des Universum (einer Wissenschaftsausstellung). 

 
Weitere Pluspunkte sind das weitverzweigten Radwegnetz in der Umgebung und die Mietpreise – verglichen mit denen der großen Hansestadt-Schwester an der Elbe sind diese moderat. Das macht Bremen, die traditionsreiche Stadt und gleichzeitig das kleinste deutsche Bundesland, zu einem idealen Wohnort für Studierende. An der renommierten, privaten Hochschule Macromedia können Sie Management mit der Vertiefung Wirtschaftspsychologie im Bachelor ganz in der Nähe von Bremen studieren.

  • Staatlich anerkannt

    Das Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie der Hochschule Macromedia ist staatlich anerkannt und akkreditiert von Wissenschaftsrat und FIBAA. Es eröffnet vielfältige Karrierewege in Bereichen wie Marketing, Werbung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung. Nach erfolgreich absolvierten Prüfungsverfahren erhalten die Absolventen den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ der staatlich anerkannten Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences. Mit den erreichten 210 ECTS haben Sie auch gleich beste Voraussetzungen für die Aufnahme in unser drei-semestriges Masterstudium.

  • Studieren mit Leidenschaft

    Im Bachelorstudium Management mit Vertiefung Wirtschaftspsychologie eignen Sie sich fundiertes Fachwissen in Betriebswirtschaft an und lernen, komplexe Prozesse nachzuvollziehen und zu managen. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Grundlagen der allgemeinen Psychologie. Hier geht es darum, psychologische Konzepte zu verstehen, menschliche Verhaltensweisen und Einstellungen zu studieren und sich mit dem Zusammenspiel von Psychologie und Wirtschaft zu beschäftigen. Lernen Sie ebenfalls, wie man empirische Methoden zur Datenerhebung zum Beispiel in Befragungen anwendet, wie Kaufentscheidungen entstehen und wie man sie positiv beeinflussen kann.

  • Praxisbezug garantiert

    Im Rahmen Ihres Wirtschaftspsychologie-Studiums haben Sie mehrfach Gelegenheit, theoretisch erworbenes Wissen auf neue Fragestellungen anzuwenden und Ihre Transfer-Kompetenz zu überprüfen. In Praxisprojekten steuert ein Unternehmenspartner reale Aufgabenstellungen  bei und begleitet von der Analyse- über die Konzeptions- und Implementierungsphase sämtliche Arbeitsschritte der Studierenden. Im Praktikumssemester sind Sie im Unternehmen und lernen branchentypische Projekte und Arbeitsprozesse kennen. Nicht selten lernen Studierende bereits im Praxisprojekt ihre zukünftigen Arbeitgeber kennen. 

  • Großes Netzwerk

    Studierende der Hochschule Macromedia haben im Studium Zugang zu einem gut gepflegten Netzwerk aus über 500 renommierten Praxispartnern. Unser Career Service ist gerne für Sie da. 

  • Auslandssemester inklusive

    An der Hochschule Macromedia studieren Sie mit internationaler Perspektive und können ein voll anerkanntes Auslandssemester an einer unserer Partneruniversitäten weltweit absolvieren.

  • Intensives Lernen

    Bei uns lernen Sie in kleinen Gruppen mit hoher Lernintensität, spannenden Projektthemen für reale Kunden und persönlichem Coaching. Massenabfertigung gibt es bei uns nicht. 

    210
    ECTS im Studium

    Bachelorstudium Management, Vertiefung Wirtschaftspsychologie mit 210 ECTS - damit sind die formalen Kriterien für die Auf­nahme in unser 3-semes­triges Masterstudium bereits erfüllt.

    500
    Praxispartner im Netzwerk

    An der Hochschule Macromedia haben Sie Zugang zu einem Netzwerk aus über 500 Unternehmen, darunter viele aus dem Gesundheitswesen.

    100
    Professuren

    Rund 100 Professorinnen und Professoren mit Expertise aus Wissenschaft und Industrie unterrichten Studierende aller Semester bis Studien-Abschluss.

    3500
    Studierende

    Über 3.500 Studierende sind derzeit bundesweit an der Hochschule Macromedia immatrikuliert. Jedes Jahr begeistern sich mehr junge Leute für unser Studienangebot.

    Alumni

    Stimmen unserer Absolventen der Wirtschaftspsychologie

    Tim Kraak
    Medienmanagement
    Referent für Intranetentwicklung bei der ElringKlinger AG in Dettingen/Erms

    Das schnelllebige Medienumfeld verlangt von uns Medienmanagern regelmäßig unser Wissen aufzufrischen und sich stetig weiter zu entwickeln, dem Trend zu folgen. Das kann zum Beispiel auf Tagungen sein oder bei Treffen von Expertengruppen, bei denen ein Erfahrungsaustausch stattfinden kann. Und das gilt nicht nur für die Kreativen aus der Agenturbranche, sondern auch für Angestellte in Unternehmen, die Teil der Unternehmenskommunikation/PR sind. 

    Dennie Trost
    Medienmanagement
    Head of Business Development, whatever mobile gmbH

    Die Praxisnähe war für mich ein essenzieller Baustein des Studiums. Das hat mir ganz besonders gut gefallen. Gern hätte ich zu meiner Zeit auch ein Auslandssemester gehabt. Die beste Vorbereitung hatte ich durch die praxisnahen Dozenten. Das dort vermittelte Wissen war Gold wert.

    Nicole Maier
    Medienmanagement, Brand Management
    Customer Marketing Associate, Citrix

    Zum einen habe ich an der Hochschule Macromedia wichtiges theoretisches Wissen aus den Bereichen Marketing und Betriebswirtschaft sammeln können. Das erleichtert es mir heute, die Strategien im Unternehmen zu verstehen und zu hinterfragen. Zum anderen haben die Professoren und Dozenten viel Praxis Know-how vermittelt und mich so sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet. Die Vorträge von Kooperationspartnern wie von Audi oder von ProSieben haben spannende Impulse aus der Praxis gegeben.

    Laura Körner
    Medienmanagement, Brand Management
    Junior Marketing Manager CRM & strategisches Marketing bei E. Breuninger GmbH&Co.

    Da man in relativ kleinen Gruppen studiert, ist der Kontakt zu den Kommilitonen sehr gut – zum einen mehr, zum anderen weniger, aber es war ein sehr harmonische Zusammenarbeit. Doch vor allem die übergreifenden Projekte mit anderen Fachrichtungen / Semestern haben auch den Kontakt zu Kommilitonen aus anderen Studienrichtungen / Semestern ermöglicht. Das hat einen tollen Austausch und noch tollere Freundschaften ermöglicht. Es hat sich bereits ein sehr breites und interessantes Netzwerk gebildet, von dem ich mir erhoffe, dass man stets im Austausch steht, aber auch weitere interessante Kontakte knüpfen kann.

    Projekte

    Reale Praxisprojekte im Studium

    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    Als University of Applied Sciences spielt an der Hochschule Macromedia der Praxisbezug der Wirtschaftspsychologie eine zentrale Rolle.

    Wir bilden Experten aus, die ihre theoretischen Grundlagen bereits in der Praxis erproben, optimieren und vervollkommnen können. Dazu gehört ein fest integriertes Praxissemester, das Hinzuziehen von Business Cases, die obligatorische Durchführung von Praxisprojekten und Professorinnen und Professoren, die in den unterschiedlichen Disziplinen der Organisations- und Werbepsychologie sowie der Human Resources tätig sind.

    Im Bachelorstudiengang Management der Hochschule Macromedia konnten Studierende in Praxisprojekten für Unternehmen, und Organisationen vielfältiger Strukturen, Größenordnungeen und Branchen ihre Kenntnisse anwenden und erproben.

    Partner

    Eine Auswahl aus unserem Netzwerk mit über 500 Praxispartnern

    Willkommen

    An der Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels

    Liebe künftige Studierende der Hochschule Macromedia,

    Sie möchten mit Ihrer Faszination für die psychologischen Muster hinter Mitarbeiter- oder Käuferverhalten eine Karriere starten? Ein Hochschulstudium in der Fachrichtung Wirtschaftspsychologie verleiht Ihnen die erforderliche Schubkraft.

    Profitieren Sie von der Kompetenz unserer erfahrenen Professorinnen und Professoren und tauchen Sie mit unseren renommierten Industriepartnern schon während des Studiums in die Praxis ein.

    Digitale Medien und die Kunst, über diese effizient zu kommunizieren, sind im technologisch getriebenen Zeitalter der Industrie 4.0 zu strategischen Erfolgsfaktoren geworden, die alle Bereiche wirtschaftlichen Handelns radikal verändert haben. Wer diese Entwicklung versteht und zu nutzen weiß, wird sich einen entscheidenden Vorsprung in der Arbeitswelt von morgen sichern.

    Als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels vermitteln wir Ihnen die relevanten Methoden und Tools, um als Young Professional den permanenten Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft aktiv zu gestalten. Für eine erfolgreiche Karriere als Wirtschaftspsychologin oder Wirtschaftspsychologe mit exzellenter Zukunftsperspektive.

    Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo
    Dekan, Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

    Campus

    Wohnen in Bremen, studieren in Hamburg

    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    Die Hochschule Macromedia ist mit ihren Campus-Standorten in den großen Medien-, Wirtschafts- und Kulturzentren Deutschlands vertreten, auch in Hamburg. Während Bremen zu den traditionsreichen Industriestandorten gehört, verfügt Hamburg über eine hohe Dichte an Verlagen sowie mehrere TV-Sender. In beiden Städten gibt es eine lebendige Startup-Szene, in der neue Services und Produkte für die digitale Welt entwickelt werden und in der auch psychologisches Knowhow unverzichtbar ist. Im Rahmen der Lehre und Forschung pflegen wir enge Kontakte zu Agenturen, Medienunternehmen und Organisationen im gesamten norddeutschen Raum.
     
    Unsere Studierenden schätzen die zentrale Lage ihres Campus in unmittelbarer Nähe der Binnenalster und des Hauptbahnhofs, ganz im Herzen der lebenslustigen Stadt. Die Fahrzeit nach Bremen beträgt 1 Std. und es fahren stündlich ca. 2 Züge.  Hamburg und Bremen sind bekannt für ihre Lebensqualität, Ihre Nähe zum Meer und gehören deshalb zu Deutschlands beliebtesten Studienorten. Durch Möglichkeiten wie Radtouren, Segeln und Wandern sowie ein reiches kulturelles Angebot in beiden Städten lassen sich Studium und Freizeit ideal miteinander verbinden.

    Wirtschaftspsychologie (B.A.). Hier geht's zum Infomaterial.

    Kostenlos und unverbindlich. Unsere Broschüren werden zum Download per E-Mail zugestellt.

    Ihr Wirtschaftspsychologie Bachelor-Studium
    mit direkter Anbindung an Bremen

    Die Oberschule oder die Fachoberschule haben Sie erfolgreich abgeschlossen und sind somit im Besitz der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der Fachhochschulreife (Fachabitur). Jetzt ist es Ihr Wunsch, im schönen, flachen Norden von Deutschland Ihr Studium der Wirtschaftspsychologie zu beginnen. Die hohen Miet- und sonstigen Lebenshaltungskosten in Hamburg halten Sie jedoch von der Verwirklichung des Wunsches ab.
     
    Das muss nicht sein. Dank des günstigen Wohnens und Lebens in Bremen sowie dank der perfekten Lage der Hochschule Macromedia als Medien Uni in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs kann diese Herausforderung gemeistert werden. Von Bremen aus ist die Elbmetropole in etwa einer Zugstunde zu erreichen. Am Hauptbahnhof angekommen, gelangen Sie in nur sechs Gehminuten zur 500 Meter entfernten, modernen Hochschule und den Seminarräumen für Ihr Wirtschaftspsychologie-Studium in der Gertrudenstraße.

    Ihr Bachelor-Studium Wirtschaftspsychologie
    an der Macromedia

    Der Studiengang Management mit der Vertiefung Wirtschaftspsychologie, den Sie unweit von Bremen an der Hochschule Macromedia durchlaufen können, ist NC-frei beziehungsweise zulassungsfrei. Sieben Semester Studienzeit sind vorgesehen. Ein voll anerkanntes Auslandssemester an einer unserer vielen internationalen Partnerhochschulen ist fester Bestandteil des Studiums. Sie schließen das Studium mit dem Grad des Bachelor of Arts (B.A.) im Fachbereich Management mit der Vertiefung Wirtschaftspsychologie sowie mit 210 ECTS-Punkten ab.
     
    Absolventinnen und Absolventen eines Bachelor-Studiums an der Hochschule Macromedia haben die Möglichkeit, ein Master-Studium von drei Semestern Dauer unmittelbar folgen zu lassen. Die zuvor erworbenen 210 ECTS-Punkte erfüllen die Zulassungsvoraussetzungen. Nach dem Wirtschaftspsychologie-Bachelor-Studium bietet sich insbesondere der vertiefende Master Wirtschaftspsychologie an, den Sie ebenfalls mit direkter Anbindung an Bremen studieren können. Auch bei dem Master Medien- und Kommunikationsmanagement sowie bei dem Master Unternehmenskommunikation handelt es sich um passende Masterstudiengänge, die das Bachelor-Studium sinnvoll ergänzen. 
     
    Per Klick auf den Link können Sie kostenlos und unverbindlich Infos anfordern.

    Im Master-Studium Wirtschaftspsychologie
    erwarten Sie diese Inhalte

    Bei unserem Studiengang Management mit der Vertiefung Wirtschaftspsychologie, den Sie unweit von Bremen absolvieren können, finden Sie unter anderem folgende Studieninhalte:
    • Grundlagen und Methoden der allgemeinen Psychologie
    • Einführung in die Sozial- und Wirtschaftspsychologie
    • Spezielle Themen der Wirtschaftspsychologie
    • Markenpsychologie
    • Allgemeine Medien- und Werbepsychologie
    • Arbeits- und Organisationspsychologie
    • Psychologie der Kaufentscheidung
    • Internationales Management
    • Spezielle Systeme im Unternehmen 
    • Unternehmensführung und Motivation
     
    Wenn Sie bei uns Management mit der Vertiefung Wirtschaftspsychologie studieren, erhalten Sie tiefgreifende Einblicke in Lerninhalte aus den Bereichen Management und Psychologie sowie in Lerninhalte aus der Betriebswirtschaftslehre (BWL), wozu beispielsweise Wirtschaftsmathematik, Handels-, Vertrags- und Wettbewerbsrecht, Makroökonomie sowie Kosten- und Leistungsrechnung gehören. Auch das Erlernen und Verinnerlichen von wissenschaftlichen Methoden und Arbeitstechniken und das Trainieren der Soft-Skills sind Bestandteile des Studiums. 

    Ihr Wirtschaftspsychologie-Bachelor-Studium
    mit direkter Anbindung an Bremen

    Die Oberschule oder die Fachoberschule haben Sie erfolgreich abgeschlossen und sind somit im Besitz der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) oder der Fachhochschulreife (Fachabitur). Jetzt ist es Ihr Wunsch, im schönen, flachen Norden von Deutschland Ihr Studium der Wirtschaftspsychologie zu beginnen. Die hohen Miet- und sonstigen Lebenshaltungskosten in Hamburg halten Sie jedoch von der Verwirklichung des Wunsches ab.
     
    Das muss nicht sein. Dank des günstigen Wohnens und Lebens in Bremen sowie dank der perfekten Lage der Medien-Uni Macromedia in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofs kann diese Herausforderung gemeistert werden. Von Bremen aus ist die Elbmetropole in etwa einer Zugstunde zu erreichen. Am Hauptbahnhof angekommen, gelangen Sie in nur sechs Gehminuten zur 500 Meter entfernten, modernen Hochschule Macromedia und den Seminarräumen für Ihr Wirtschaftspsychologie-Studium in der Gertrudenstraße. 

    Die Berufsaussichten
    nach Ihrem Wirtschaftspsychologie-Studium unweit Bremen

    Nach Ihrem Studium bei uns sind Sie Absolventin oder Absolvent der Hochschule Macromedia und Wirtschaftspsychologin oder Wirtschaftspsychologe. Diese Kombination eröffnet Ihnen beste Chancen beim Berufseinstieg. Auf Sie warten Aufgaben und Jobs als:
    • Marketingmanagerin / Marketingmanager
    • Unternehmensberaterin / Unternehmensberater für Changemanagement, Marketing oder Organisationsentwicklung
    • Human Resources Managerin / Human Resources Manager
    • Strategische Planerin / Strategischer Planer
    • Marktforscherin / Marktforscher
    • Meinungsforscherin / Meinungsforscher
     
    Folgende Bereiche kommen beispielsweise als Arbeitsumfeld in Frage:
    • Kommunikations- und Marketingagenturen
    • Werbe- und PR-Agenturen
    • Unternehmensberatungen
    • Marktforschungsunternehmen, -institute und -gesellschaften
     
    Studierenden, die nach dem Wirtschaftspsychologie-Studium Unterstützung bei der Ermittlung herausfordernder Praktikums-, Werkstudenten-, Trainee- und Berufseinsteiger-Stellen benötigen, empfehlen wir den Career Service für Studierende der Hochschule Macromedia. Neben unserem Stellenportal bieten wir im Rahmen dieses Service auch den Check von Arbeitsproben, Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsmappen an.

    FAQ

    Häufige Fragen zu Studium und Hochschule

    Q: Wie lange dauert das Studium?

    A: Das Bachelorstudium Management mit Vertiefung Wirtschaftspsychologie an der privaten Hochschule Macromedia basiert auf hohen Qualitätsstandards und dauert 7 Semester. Davon verbringen Sie 1 Semester als voll anerkanntes Auslandssemester (30 ECTS) an einer unserer renommierten ausländischen Partnerhochschulen weltweit. Je Semester erwerben Sie 30 ECTS und schließen Ihr Studium mit 210 ECTS ab. Ihr Vorteil: Sie können so auf Wunsch nahtlos nach Ihrem B.A. Studium in das drei-semestrige Masterprogramm aufgenommen werden und in nur 1,5 Jahren Ihren B.A. mit einem M.A. krönen.

    Q: Ist eine private Hochschule nur etwas für Reiche?

    A: Nein, das war einmal. Ein Studium an einer privaten Hochschule ist eine Investition in Ihre Zukunft, die sich über Ihr ganzes späteres Berufsleben hinweg bezahlt macht. Mittels BAföG, Studienkredit, Nebenjob und etwas elterlicher Unterstützung lässt sich ein privates Hochschulstudium heute für nahezu jeden gut finanzieren. Ein Weg, für den sich übrigens deutschlandweit immer mehr Studierende begeistern und so den Grundstein für eine erfolgreiche und erfüllende berufliche Karriere legen. Unsere Studienberatung berät Sie gerne ausführlich zu einem maßgeschneiderten Finanzierungsmodell.

    Q: Was kann ich nach dem Studium werden?

    A: Mit dem Bachelorabschluss Management und Ihrer Spezialisierung stehen Ihnen als Expertin oder Experte für Psychologie mit solidem wirtschaftlichen Background die Türen zu den Arbeitsgebieten Marketing, Verbraucherforschung sowie Personal / Human Resources offen. Viele Absolventen der Hochschule Macromedia sind heute für namhafte Unternehmen und Institutionen tätig.  Wenn Sie sich für Menschen, Psychologie und individuelle Wahrnehmungswelten interessieren und Ihnen Abwechslung und berufliche Herausforderung wichtig sind, bietet Ihnen der Arbeitsbereich Wirtschaftspsychologie ein weites und boomendes Feld für Ihre berufliche Laufbahn, hin zu Positionen wie Kontakter, Strategischer Planer, Art Director, Markt- und Meinungsforscher, Unternehmensberater für Marketing- oder Change-Management oder Referent Human Resources oder Personalentwicklung.

    Q: Was kostet das Studium?

    A: Das Studium der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Macromedia ist eine Investition in Ihre persönliche Zukunft. Es eröffnet Ihnen Zugang zu einem Netzwerk renommierter Unternehmen und legt den Grundstein für Ihre berufliche Karriere. Unsere Studiengebühren bewegen sich für EU-Bürger zwischen € 695 und € 1.095 monatlich. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von € 500. Um möglichst vielen jungen Leuten ein privates Hochschulstudium zu ermöglichen, bieten wir Ratenzahlungsmodelle über die Zeit des Studiums hinaus. Dennoch ein hoher Betrag? Bitte bedenken Sie: Viele Autos kosten heute bereits mehr als ein privates Hochschulstudium und begleiten einen nicht ein Leben lang. Auch ein Raucher, der nach 20 Jahren Bilanz zieht, wird Ausgaben in vergleichbarer Höhe ermitteln. Bildung ist für ewig und niemand kann Sie Ihnen wieder nehmen. Unsere Studienberatung informiert Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten der Studienfinanzierung via KfW, BAföG, Bildungsfonds oder Stipendien und erarbeitet mit Ihnen ein maßgeschneidertes Finanzierungsmodell.

    Q: Warum Hochschule Macromedia?

    A: An deutschlandweit sieben Standorten bietet die private Hochschule Macromedia staatlich anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Management, Medien, Journalistik, Musik, Film, Kunst, Design und Fashion an. Alle Studiengänge sind durch die Agentur FIBAA bzw. ZEfA akkreditiert und staatlich anerkannt. 2016 konnte die Hochschule Macromedia die 2011 verliehene, institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat der deutschen Bundesregierung bestätigen und erhielt 2014 das Qualitätssiegel des Mediencampus Bayern. Das CHE-Hochschulranking 2014/15 listet die Hochschule Macromedia für den Bereich Medien- / Kommunikationswissenschaften / Journalistik mehrfach in der Spitzengruppe. Damit belegt Macromedia die Top-Position innerhalb der privaten Hochschulen. An der Hochschule Macromedia werden Studierende aller Semester von ordentlichen Professorinnen und Professoren unterrichtet. Darin unterscheidet sich die Hochschule Macromedia signifikant von anderen Bildungsanbietern, die zwar Bachelor- und Masterprogramme anbieten, aber selbst keinen Hochschulstatus besitzen und keine Professorinnen und Professoren beschäftigen. Seit 2013 ist die Hochschule Macromedia mit ihren aktuell über 3.500 Studierenden Mitglied des internationalen Hochschulnetzwerks Galileo Global Education.

    Q: Was ist an Macromedia besonders?

    A: Die Welt verändert sich. Digitale Technologien sorgen für einen permanenten Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft. Auf diese sich ständig verändernde Arbeitswelt bereitet die Hochschule Macromedia ihre derzeit über 3.500 Studierenden vor. Als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels vermitteln wir Denkmodelle und Methoden, mit denen unsere Absolventen die vorhersehbare Transformation der Lebens- und Arbeitswelt aktiv mitgestalten können. Wir sind fest überzeugt, unseren Absolventen dadurch die Pole-Position für den Start in die Arbeitswelt von morgen zu ermöglichen. Denn nichts ist so beständig wie der Wandel. #youchange

    Q: Was sind die Zulassungsvoraussetzungen?

    A: Voraussetzung für die Zulassung zu einem Studium an der Hochschule Macromedia ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife (Fachabitur). Für Interessenten ohne Abitur hält sich die Hochschule Macromedia an die geltenden Richtlinien gemäß dem Gesetz über die Hochschulen in Baden-Württemberg (§ 58 Abs. 2 Nr. 5 LHG ) für den Zugang zu einem Bachelorstudium. Unsere Studienberatung informiert Sie dazu auch gerne ausführlich.

    Stand Oktober 2018. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

    Kontakt

    Wir sind gerne für Sie da

    Headquarter

    Hochschule Macromedia

    University of Applied Sciences

    Sandstraße 9

    80335 München

    Campus

    München, Stuttgart, Freiburg,

    Köln, Hamburg, Leipzig, Berlin

    Telefon

    0800 6227663345

    Mo - Fr, 10.00 - 18.00 Uhr

    Message

    studienberatung@macromedia.de

    WhatsApp 0176 15098602