Postproduktion (B.A.) studieren

Nach dem Dreh ist vor dem Film. Studium Film und Fernsehen mit Vertiefung Postproduktion.

„That’s a wrap!“ Der Filmdreh ist beendet, doch ein wesentlicher Teil der Arbeit steht noch bevor: die Postproduktion im Schneideraum, in der Tonmischung und in der Grading Suite. Hier kommt zum ersten Mal zusammen, was vorher geschrieben, geplant und gedreht wurde – hier entsteht der Film.
 
Aus ungeschnittenen Filmszenen arbeiten Produzenten mit Kunst und Können die Essenz der Story bildlich-rhythmisch heraus. Schuss, Gegenschuss, Blicke. Erst im Schnitt wird das Material zur Szene und die Geschichte somit erlebbar.
 
Cutter und Regisseure sind im Schneideraum am Werk: Geräusche, Sprachsynchronisation, Farbkorrekturen und Filmtitel – all das beeinflusst das Filmerlebnis. Erst Schnitt, Vertonung, Musik und Mischung sorgen für Tempo, Form, Rhythmus und steuern so die Emotionen des Publikums.
 
Ihr Herz schlägt für Filme und Sie sehen Ihren Traumberuf in einem kreativen und künstlerischen Umfeld? Dann ist die Vertiefung Postproduktion im Bachelorstudium Film und Fernsehen genau das Richtige für Sie.
 

Inhalte des Studiums

In diesem Studiengang werden Sie praxisnah und theoretisch fundiert ausgebildet, um in der nationalen und internationalen Film- und Fernsehbranche erfolgreich agieren zu können.

Unsere erfahrenen Professorinnen und Professoren vermitteln Ihnen alle wichtigen Qualifikationen für den Schnitt und die gesamte Endfertigung von Film- und Fernsehproduktionen. Neben den gestalterischen und theoretischen Grundlagen geht es insbesondere um analoge und digitale Schnitttechniken, sowie deren sichere Beherrschung.

Ganz gleich, ob das Endergebnis für Kino oder Fernsehen, für Video-on-Demand oder Webportale hergestellt wird, Sie werden in der Vertiefung Postproduktion lernen, auch mit Bildformaten und Codecs umzugehen. Damit sind Sie bestens für den digitalen Wandel und die mediale Zukunft gerüstet.

Unter anderem enthält der Lehrplan
  • Grundlagen Tonschnitt
  • VFX, Motion Design
  • Vertiefung Bildschnitt 1, Grading
  • Schnittanalyse
  • Vertiefung Bildschnitt 2
  • Spezielle Themen der Postproduktion

Hier geht es zur Semesterübersicht.
 

Ihre Kompetenzen nach dem Studium Film und Fernsehen mit der Vertiefung Postproduktion

Als Absolventin oder Absolvent des Bachelorstudiums sind Sie in der Lage, im Bereich Postproduktion erfolgreich Bewegtbild zu gestalten. Wir haben einen breitgefächerten und sorgfältig aufeinander abgestimmten modularen Lehrplan entwickelt. Als Hochschule vermitteln wir Ihnen neben sozialen und fachlichen Kompetenzen wissenschaftliches Arbeiten und Methoden.

Hoher Praxisbezug im Studium

Während Ihres gesamten Studiums Film und Fernsehen in der Vertiefung Postproduktion werden Sie von Professorinnen und Professoren mit einschlägiger Praxiserfahrung unterrichtet. In regelmäßigen Lehrprojekten wenden Sie das Theoriewissen direkt in realen Aufgabenstellungen an. Zusätzlich zu den praktischen Übungen nehmen Sie an hochkarätigen Workshops und Exkursionen teil. Je nach Aufgabenstellung arbeiten Sie dabei in Teams mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus verschiedenen Studiengängen und -vertiefungen zusammen. Die Ergebnisse stellen Sie in einer Abschlusspräsentation dem jeweiligen Praxispartner vor. Mit einem Netzwerk von über 500 renommierten Unternehmen als Praxispartnern bieten wir Ihnen im Praktikumssemester einen idealen Einstieg in ein Unternehmen oder eine Agentur an. Viele unserer Studierenden lernen bereits im Praktikum ihre zukünftigen Arbeitgeber kennen. Eine umfangreiche Auswahl unserer bisherigen Projekte finden Sie in unserem Projektportal.

Voll anerkanntes Auslandssemester

Wer bei uns Postproduktion im Studiengang Film und Fernsehen studiert, sammelt schon im Studium intensive Auslandserfahrung. Sie verbringen an einer unserer weltweiten und renommierten Partnerhochschulen ein Semester und sammeln dabei 30 ECTS, die voll anerkannt werden. Das Curriculum im Ausland ist auf die Anforderungen für Ihr Studium abgestimmt. Damit ist das Auslandssemester ein echtes Fachsemester und Sie werden auch weiterhin von unseren Professorinnen und Professoren unterstützt. In diesem Semester knüpfen Sie wertvolle Kontakte, sammeln Auslandserfahrung und finden vielleicht sogar neue Freunde fürs Leben. Sie intensivieren in jedem Fall Ihre Sprachkenntnisse und lernen, sich auf andere Kulturen und Denkweisen einzustellen.
 
Lesen Sie im Auslands-Blog, was unsere Studentinnen und Studenten aus der Ferne berichten.

Berufliche Aussichten nach dem Studium

Ihr Bachelor-Abschluss Film und Fernsehen mit der Vertiefung Postproduktion qualifiziert Sie für eine berufliche Position bei potentiellen Arbeitgebern wie Medienkonzernen, Sendern und Produktionsfirmen. Ihre Karriere starten Absolventen unter anderem als:
  • Editor / Cutter für Kino-, TV-Filme, Serien, Imagefilme, Webserien, Musikclips u.v.m. (m/w/d)
  • Postproduction Supervisor (m/w/d)
  • Postproduction Coordinator (m/w/d)
  • VFX Artist (m/w/d)
  • Sounddesigner (m/w/d)
  • Digital Compositor (m/w/d)
  • Colorist (m/w/d)
     
Überzeugen Sie sich selbst. Die Absolventenportraits der Hochschule Macromedia erzählen spannende Karrieregeschichten.
 

Nach dem Bachelor direkt zum Master

Da Sie mit unserem 7-semestrigen Bachelor-Abschluss 210 ECTS-Punkte erworben haben, sind die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zu unserem 3-semestrigen Master-Studium bereits erfüllt. Im Fall des 6-semestrigen Bachelor-Abschlusses mit 180 ECTS können Sie ebenfalls zu unserem 3-semestrigen Master-Studium zugelassen werden. Die dafür noch fehlenden 30 ECTS können Sie über unser Pre-Semester erwerben - entweder als vorgeschaltetes Präsenz-Semester, oder als studienbegleitendes Online-Semester. Da unser Masterprogramm nicht konsekutiv ist, können Sie Ihre Vertiefung im Masterstudium an der Macromedia frei wählen - nach dem Studium Film und Fernsehen mit dem Schwerpunkt Postproduktion bieten sich jedoch folgende Vertiefungen im Masterstudium an:
  • Master Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Master Design Thinking
  • Master Design Management

Zum Master-Programm der Graduate School.
 

Sie haben Fragen?

Wir hören Ihnen zu und würden uns freuen, Ihnen auf einem unserer zahlreichen Infotage Rede und Antwort zu stehen. Sprechen Sie in angenehmer Atmosphäre mit unseren Professorinnen und Professoren, Studierenden und Studienberatern und lernen Sie die Hochschule Macromedia live vor Ort kennen. An unserem Campus sind Sie, Ihre Freunde und Familie herzlich willkommen. Zu den Veranstaltungsterminen am Campus geht es hier.

Sie haben keine Zeit vorbeizukommen? Dann nutzen Sie unseren Chat, schicken Sie uns Ihre Fragen über WhatsApp , rufen Sie uns an oder bestellen Sie unser Infomaterial. Wir unterstützen Sie bei der Studienwahl auf allen Kanälen, um mit Ihnen gemeinsam das Studium zu finden, das am besten zu Ihnen passt.
 

Studium zum Ausprobieren auf dem TalentCamp - am besten gleich Platz reservieren

TalentCamp am 26. Januar

Studium zum Ausprobieren in München, Stuttgart, Freiburg, Köln, Hamburg und Berlin.
Samstag, 26. Januar, 11.00 - 16.15 Uhr. Eintritt frei.

Jetzt Plätze reservieren
Hochschule Macromedia - Studie Private Hochschulen 2018

STUDIE „PRIVATE HOCHSCHULEN 2018“

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) bescheinigt der Hochschule Macromedia TOP-Qualität bei Studienberatung und -angebot.

Jetzt weiterlesen

Studientyp

WELCHER STUDIENTYP BIN ICH?

Mit nur 6 Klicks herausfinden welches Studium zu mir passt. Management, Medien, Journalistik, Film oder Design?

Jetzt Quiz spielen
„25 km/h“: Großartiges Startwochenende für Koproduktion von Macromedia-Absolventen

06. November 2018

„25 km/h“: Großartiges Startwochenende für Koproduktion von Macromedia-Absolventen

Mehr
Studentinnen mit VR Brillen

DIGITALE WELTEN ERLEBEN

Virtual Reality, Augmented Reality, Drohnen- und 360-Grad-Kameras. Die Ausstattung an der Macromedia.

Jetzt entdecken
Studium ganz persönlich

Studium ganz persönlich

Welche Erfahrungen haben BA- und MA-Studierende der Hochschule Macromedia gemacht? Welche Tipps geben sie Interessenten?

Zu den Video-Interviews

Ihre Vorteile an der Hochschule Macromedia

  • Staatlich anerkannt studieren
  • Hochkarätige Professoren
  • Großes Industrienetzwerk
  • Integriertes Auslandssemester
  • Studieren auf Deutsch und auf Englisch
  • Konsequenter Praxisbezug und direkter Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Intensives Lernen in kleinen Gruppen
  • Persönliche Betreuung und Förderung von Eigenständigkeit
  • Campus in Medienmetropolen
  • BAföG-Anerkennung

Studiengang Film und Fernsehen B.A.

Vertiefung Postproduktion

  • Abschluss

    Bachelor of Arts

  • Studiendauer

    7 Semester (inkl. 1 anerkanntes Auslandssemester)

  • ECTS

    210

  • Numerus Clausus

    keiner

  • Studienstart

    Wintersemester (Oktober)

  • Studienorte (Wintersemester)

    München, Köln

  • Studiengebühr

    Mehr Informationen hier.

  • Studienfinanzierung

    ab 500 € monatlich
    Mehr Informationen hier.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Bewerbungsverfahren

    Hochschul- oder Fachhochschulreife, persönliches Gespräch, Einreichen der Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben.
    Jetzt online bewerben.

  • Live dabei

    Bewerben Sie sich für ein Set-Praktikum bei einem der Studierendenfilme.

  • Studienberatung

    Informationen zur Hochschule, Finanzierungen und Förderprogrammen erhalten Sie bei der Studienberatung des Macromedia Campus Ihrer Wahl. Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung, Open Campus oder Open Classroom oder einen der vielen Events am Campus.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Postproduktion (B.A.). Hier geht's zum Infomaterial.

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden dann zum Download per E-Mail zugestellt. Kostenlos und unverbindlich. Auf Wunsch auch gerne auf dem Postweg.

Pro­jekte

Praxis- und Kooperationsprojekte von Studierenden aus Bachelor- und Masterprogrammen

zu den Projektportalen
Barcmp: Macromedia meets Schauspielschule Arturo

Barcmp: Macromedia meets Schauspielschule Arturo

Ein Barcamp ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Die Regie-Studierenden der Hochschule Macromedia in Köl ...

Mehr
Engagement Global gGmbh: Social Spot

Engagement Global gGmbh: Social Spot "TuppAware"

Natürlich sind wir alle für Umweltschutz und gegen Klimawandel. Wir möchten den Hunger auf d ...

Mehr

"Ziellos": Generation Facebook

In was für einer Welt leben wir eigentlich?!Diese Frage wirft der Film „Ziellos“ auf. Er erzäh ...

Mehr
Bayerischer Hospiz und Palliativverband: Imagefilm

Bayerischer Hospiz und Palliativverband: Imagefilm "Sterben geht anders"

Wie wollen wir sterben?Mit dieser Frage beschäftigten sich Studierende aus dem Macromedia-Studienga ...

Mehr
Games Sitcoms Magazine - Das Fach Studioproduktion

Games Sitcoms Magazine - Das Fach Studioproduktion

http://www.hochschule-macromedia.de | #youchangeGAMES, SITCOMS, MAGAZINE - Studioproduktionen im Mac ...

Mehr
Bosch: Imagefilm für den weltweiten Kundendienst

Bosch: Imagefilm für den weltweiten Kundendienst

Zusammenarbeit in einer neuen Dimension - darum geht es bei der Einführung der weltweiten Communica ...

Mehr

"Ad Astra": Aus einer anderer Welt

Bei AD ASTRA handelt es sich um die Kurzfilmadaption eines Spielfilmstoffes von Dorian Schmid.Die Ge ...

Mehr
Condrobs e.V.: Social Spot

Condrobs e.V.: Social Spot "Raus aus dem Mist"

Drogen widerstehen.Aus Alkoholismus und Drogensucht aussteigen.Familie und Freunde schützen.Bei die ...

Mehr

Praxis­partner

0_Adidas
0_Adobe
0_Bilfinger
0_BMW
0_Capgemini
0_Discovery
0_Escada
0_Green Peace
0_Mercedes Benz
0_Microsoft
0_Red Bull
0_rWarner Music
Mehr anzeigen

Profes­soren

An die 100 Professorinnen und Professoren sind für unsere Studierenden da.

Zu den Profilen
Prof. Mathias Allary

Prof. Mathias Allary

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Regie
Campus München

Prof. Michael Leuthner

Prof. Michael Leuthner

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Kamera
Campus München

Prof. Sibylle Stürmer

Prof. Sibylle Stürmer

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Werbe- und Imagefilm
Campus Köln

Prof. Egbert van Wyngaarden

Prof. Egbert van Wyngaarden

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Drehbuch
Campus München

Stand­orte

Hier wird Postproduktion (B.A.) derzeit angeboten
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren