Bachelor-Studium Film- und TV-Produktion (B.A.)

Film und Fernseh-Produzent - Künstler und Manager

Hinter jeder preisgekrönten Filmproduktion steht ein Produzent oder eine Produzentin, ohne die es den Film nicht geben würde. Diese Person ist oftmals Initiator und Kopf des gesamten Entstehungsprozesses eines Films oder einer Serie. Ein erfolgreicher Produzent ist Realist und Zahlenmensch, aber gleichzeitig Visionär und Künstler. Neben den wirtschaftlichen Zielen motiviert es ihn, ein Filmwerk zu realisieren und den Menschen zugänglich zu machen. 
 
Als Produzent brauchen Sie ein sicheres Gespür für überzeugende Stoffe und Geschichten. Gleichzeitig können Sie sich vorstellen, wie der Film finanziert und produziert wird und wie er bei der Zielgruppe ankommt. Wenn die Entscheidung gefallen ist, leiten Sie als Produzent mit Sachverstand, Kreativität und Improvisationstalent die gesamten Abläufe. Sie sorgen für ein professionelles Ergebnis der Dreharbeiten und dafür, dass die Termine eingehalten werden. Wenn das Film- oder TV-Produkt fertig geschnitten, vertont und mit Effekten versehen ist, geht es um das Sichern von Rechten, die Vermarktung des Films und die Ideenentwicklung für Zweitverwertungen.
 
Im Verlauf der Filmproduktion werden zahlreiche wichtige Entscheidungen getroffen, oft im Spannungsfeld zwischen künstlerischer Idee und Aussage des Films sowie finanzieller Machbarkeit. In der Studienrichtung Produktion des Studiengangs Film und Fernsehen erwerben Sie das Fachwissen, um Aussage, Ambitionen und wirtschaftliche Möglichkeiten unter einen Hut zu bringen. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie Filme organisatorisch und finanziell auf die Beine stellen und vermarkten. Darüber hinaus haben Sie jede Menge Gelegenheiten, das Erlernte praktisch anzuwenden. In zahlreichen Projekten lernen Sie, schnell und flexibel zu reagieren und zielsichere Entscheidungen zu treffen. Schon im Studium werden Sie Ihr Filmteam kompetent führen, begeistern und sich so gezielt auf den Beruf vorbereiten.

 

Inhalte des Studiums Film- und TV-Produktion (B.A.)

Im Grundstudium Film und Fernsehen erlernen Sie das Handwerkszeug der Filmproduktion von Grund auf. Dazu gehört Fachwissen aus den technischen wie auch den gestalterischen Arbeitsbereichen, z. B. Ausstattung, Kamera, Kostümbild, Drehbuch, Regie und Postproduktion. Darauf aufbauend vermittelt die Studienrichtung praxisorientierte Kenntnisse zur Produktion, Finanzierung und Vermarktung sowie alle zu allen technischen Themen, die für die erfolgreiche Distribution des Films auf verschiedenen Kanälen und Plattformen wichtig sind.

Das Studium enthält u. a. folgende Lehrmodule:Unter anderem enthält der Lehrplan

  • Grundlagen Film und Bewegtbildproduktion 
  • Drehbuchanalyse 
  • Finanzierung
  • Pre-Produktion und Herstellung Film 
  • Verwertung und Vertrieb von Medien 
  • Spezielle Themen der Produktion
     

Hier geht es zur Semesterübersicht.
 

Ihre Kompetenzen nach dem Studium Produktion für Film und Fernsehen

Der Studiengang vermittelt Ihnen alle erforderlichen kreativen, handwerklichen und technischen Fähigkeiten, um Ideen und Drehbücher zu Spiel- oder Fernsehfilmen, Dokumentationen, Werbespots oder Serien kompetent zu beurteilen, sie zu produzieren und zum Erfolg zu führen. Durch die fundierte Ausbildung treffen Sie auch in komplexen Situationen die richtigen Entscheidungen und können sich zu einem wichtigen Impulsgeber für die Filmszene entwickeln.

Hoher Praxisbezug im Studium

Während des gesamten Studiums legen wir großen Wert darauf, dass Sie neben der Theorie auch die Praxis kennenlernen, um das Gelernte direkt umzusetzen und zu perfektionieren. Zahlreiche Übungsfilme und Projekte sind dabei selbstverständlich. Im Laufe Ihres TV- und Filmproduktion Studiums profitieren Sie von der Praxiserfahrung Ihrer Professorinnen und Professoren und lernen bei echten Produktionen und Branchenprofis. Ihr Praxissemester verbringen Sie mitten im Geschehen, in einem Unternehmen aus der Branche, und agieren dort als Teil eines realen Filmprojekts.
 
„And the Oscar goes to ...“ Filme unserer Studierenden nehmen immer wieder auf nationalen und internationalen Festivals teil, gewinnen Preise oder erhalten Förderungen. Sie haben im Studium die Chance, Ihre Filmprojekte der ganzen Hochschule vorzustellen. In richtiger Kinoatmosphäre. Vorhang auf. Werfen Sie einen Blick auf die studentischen Filmproduktionen in unserem Projektportal.

 

Voll anerkanntes Auslandssemester

An der Hochschule Macromedia schicken wir Sie in die Ferne. Sie verbringen an einer unserer weltweiten renommierten Partnerhochschulen ein Semester und erwerben dabei 30 ECTS, die Ihnen anerkannt werden. Das Curriculum im Ausland ist auf die Anforderungen Ihres Studiums Produktion abgestimmt, Sie werden weiterhin von Ihren Professoren unterstützt. In Ihrem Auslandssemester knüpfen Sie zudem wertvolle Kontakte, sammeln Auslandserfahrung und können Freundschaften schließen. Sie lernen eine neue Sprache bzw. verbessern Ihre Sprachkenntnisse und finden sich auch in anderen Kulturen und Denkweisen zurecht. Für viele unserer Studierenden ist das Auslandssemester der Höhepunkt des Studiums. Die Hochschule Macromedia ist Mitglied bei CILECT – The International Association of Film and Television Schools. Dadurch profitieren Sie schon im Studium von weltweiten Networking-Möglichkeiten.
 
Lesen Sie im Auslands-Blog, was unsere Studierenden aus der Ferne berichten.

 

Berufliche Aussichten nach dem Studium

Da Sie während Ihres Bachelor-Studiums das gesamte Spektrum der Film- und Fernsehproduktion kennenlernen, sind Sie für viele berufliche Optionen im Zeitalter des digitalen Wandels ausgezeichnet vorbereitet, auch für die Werbefilmbranche. Sie haben gute Chancen auf eine Karriere als: 

  • Produzent (m/w) 
  • Produktionsleiter (m/w) 
  • Erster Aufnahmeleiter (m/w) 
  • Herstellungsleiter (m/w) 
  • TV-Manager (m/w)
     
Lesen Sie in unseren Absolventenportraits, welche Karrierepfade unsere Alumni eingeschlagen haben.
 

Nach dem Bachelor direkt zum Master

Wenn Sie an der Hochschule Macromedia Produktion (B.A.) studieren und abschließen, erwerben Sie nach 7 Semestern 210 ECTS-Punkte. Damit erfüllen Sie bereits die formalen Voraussetzungen für die Zulassung zu unserem drei-semestrigen Masterprogramm. Zum Beispiel:

  • Master Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Master Creative Direction (EN)
Zum kompletten Master-Programm der Graduate School. 
 

Sie haben Fragen?

Wir hören Ihnen zu und würden uns freuen, Ihnen auf einem unserer zahlreichen Infotage Rede und Antwort zu stehen. Sprechen Sie in angenehmer Atmosphäre mit unseren Professorinnen und Professoren, Studierenden und Studienberatern und lernen Sie die Hochschule Macromedia live vor Ort kennen. An unserem Campus sind Sie, Ihre Freunde und Familie herzlich willkommen. Zu den Veranstaltungsterminen am Campus geht es hier.

Sie haben keine Zeit vorbeizukommen? Dann nutzen Sie unseren Chat, schicken Sie uns Ihre Fragen über WhatsApp , rufen Sie uns an oder bestellen Sie unser Infomaterial. Wir unterstützen Sie bei der Studienwahl auf allen Kanälen, um mit Ihnen gemeinsam das Studium zu finden, das am besten zu Ihnen passt.
 

Hochschule Macromedia - Nachrücken ins Wintersemester 2018

JETZT NOCH INS Wintersemester 2018

Im Nachrückverfahren jetzt noch für einen Studienplatz bewerben. Bescheid vom Bewerberservice erfolgt in wenigen Tagen. Kostenlos und unverbindlich.

Zum Formular

Hochschule Macromedia - Studie Private Hochschulen 2018

STUDIE „PRIVATE HOCHSCHULEN 2018“

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) bescheinigt der Hochschule Macromedia TOP-Qualität bei Studienberatung und -angebot.

Jetzt weiterlesen

Studientyp

WELCHER STUDIENTYP BIN ICH?

Mit nur 6 Klicks herausfinden welches Studium zu mir passt. Management, Medien, Journalistik, Film oder Design?

Jetzt Quiz spielen

21. August 2018

Filme mit dem Handy produzieren? Wo liegen die Chancen und wo die Grenzen? Das testeten Film-Studierenden bei Dreh von "The Chase".

Mehr
Express Bewerbung

DIGITALE WELTEN ERLEBEN

Virtual Reality, Augmented Reality, Drohnen- und 360-Grad-Kameras. Die Ausstattung an der Macromedia.

Jetzt entdecken
Studium ganz persönlich

Studium ganz persönlich

Welche Erfahrungen haben BA- und MA-Studierende der Hochschule Macromedia gemacht? Welche Tipps geben sie Interessenten?

Zu den Video-Interviews
.

Ihre Vorteile an der Hochschule Macromedia

  • Staatlich anerkannt studieren
  • Hochkarätige Professoren
  • Großes Industrienetzwerk
  • Integriertes Auslandssemester
  • Studieren auf Deutsch und auf Englisch
  • Konsequenter Praxisbezug und direkter Zugang zum Arbeitsmarkt
  • Intensives Lernen in kleinen Gruppen
  • Persönliche Betreuung und Förderung von Eigenständigkeit
  • Campus in Medienmetropolen
  • BAföG-Anerkennung

Studiengang Film und Fernsehen B.A.

Produktion

  • Abschluss

    Bachelor of Arts

  • Studiendauer

    7 Semester (inkl. 1 anerkanntes Auslandssemester)

  • ECTS

    210

  • Numerus Clausus

    keiner

  • Studienstart

    Wintersemester (Oktober)

  • Studienorte (Wintersemester)

    München, Köln

  • Studiengebühr

    Mehr Informationen hier.

  • Studienfinanzierung

    ab 500 € monatlich
    Mehr Informationen hier.

  • Unterrichtssprache

    Deutsch

  • Bewerbungsverfahren

    Hochschul- oder Fachhochschulreife, persönliches Gespräch, Einreichen der Bewerbungsunterlagen mit Arbeitsproben.
    Jetzt online bewerben.

  • Live dabei

    Bewerben Sie sich für ein Set-Praktikum bei einem der Studierendenfilme.

  • Studienberatung

    Informationen zur Hochschule, Finanzierungen und Förderprogrammen erhalten Sie bei der Studienberatung des Macromedia Campus Ihrer Wahl. Besuchen Sie unsere Infoveranstaltung, Open Campus oder Open Classroom oder einen der vielen Events am Campus.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Produktion (B.A.). Hier geht's zum Infomaterial.

Interesse an einem Studium bei uns? Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Unsere Broschüren werden dann zum Download per E-Mail zugestellt. Auf Wunsch auch gerne auf dem Postweg. Kostenlos und unverbindlich.

Alumni

Das sagen unsere Absolventen nach dem Studium. 

Saskia Hahn

Producer Film und Werbung (Bewegtbild)

Mareike Braun

Produktionsassistentin 3-Teiler Event-Movie für das ZDF

Vitus Reinbold

Producer bei Hofmann & Voges Entertainment GmbH

Lynn Cruchten

Freiberuflerin Produktionsfirma SAMSA FILM

Pro­jekte

Praxis- und Kooperationsprojekte von Studierenden aus Bachelor- und Masterprogrammen

zu den Projektportalen
Netzstrategen: Markt- und Wettbewerbsanalysen „Digitaler Wandel“

Netzstrategen: Markt- und Wettbewerbsanalysen „Digitaler Wandel“

Das Ziel der netzstrategen ist es, ihre Kunden für die digitale Welt zu begeistern. Dazu führt die Agentur in ihrer Strategieberatung Analysen durch, definiert Ziele und entwickelt Pläne für das gemeinsame Vorgehen mit dem Kunden.In der netzstrat ...

Mehr
Funke Mediengruppe: Produktideen Customized Publishing

Funke Mediengruppe: Produktideen Customized Publishing

Die Funke Mediengruppe zählt als Herausgeberin von 12 Regionalzeitungen, 20 Programmzeitschriften u ...

Mehr
VENISTA VENTURES: Kommunikationskonzept für den Launch einer Tracking-Software

VENISTA VENTURES: Kommunikationskonzept für den Launch einer Tracking-Software

Kaum ein Ereignis besitzt so viel kommunikatives Potenzial wie eine Markteinführung. Hier kann der ...

Mehr
Colgate-Palmolive: Digitale Services im „Oral Care“-Bereich

Colgate-Palmolive: Digitale Services im „Oral Care“-Bereich

Wie wird Zahnpflege digital? In welchen Bereichen wünschen sich Konsumenten zusätzliche Services? ...

Mehr
Mercedes-Benz Consulting: Konzeption integrierter Mobilitätskonzepte

Mercedes-Benz Consulting: Konzeption integrierter Mobilitätskonzepte

Welche Bedeutung hat das Autofahren heute noch? Welches Fahrgefühl spricht den Kunden der Zukunft a ...

Mehr
Was tun!: Profiling für Hamburger Non-Profit-Organisation

Was tun!: Profiling für Hamburger Non-Profit-Organisation

Was tun, wenn Globalisierungsangst in Fremdenfeindlichkeit umschlägt? Wenn Demokratieverdrossenheit ...

Mehr
Werbeagentur DDB & Lufthansa: Dialogorientierte Marketingkonzepte

Werbeagentur DDB & Lufthansa: Dialogorientierte Marketingkonzepte

Was treibt den Fluggast an? Welche Zusatzleistungen sind ihm wichtig? Hat eine nachhaltige Unternehm ...

Mehr

...

Mehr

Praxis­partner

0_Adidas
0_Adobe
0_Bilfinger
0_BMW
0_Capgemini
0_Discovery
0_Escada
0_Green Peace
0_Mercedes Benz
0_Microsoft
0_Red Bull
0_rWarner Music

Profes­soren

An die 80 Professorinnen und Professoren sind für unsere Studierenden da.

Zu den Profilen
Prof. Mathias Allary

Prof. Mathias Allary

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Regie
Campus München

Prof. Michael Leuthner

Prof. Michael Leuthner

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Kamera
Campus München

Prof. Sibylle Stürmer

Prof. Sibylle Stürmer

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Werbe- und Imagefilm
Campus Köln

Prof. Egbert van Wyngaarden

Prof. Egbert van Wyngaarden

Professur Film und Fernsehen
Lehrgebiet Drehbuch
Campus München

Stand­orte

Hier wird Produktion (B.A.) derzeit angeboten
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren