Lachende junge rothaarige Frau in individuellem Kostüm im blau-beige

Bachelorstudiengang Modedesign

Mit einer Mischung aus praktischer Handwerkskunst und theoretischem Verständnis für Mode und Trends entwickelst du die Fähigkeiten, um innovative und inspirierende Modekollektionen zu kreieren.

Mode studieren wie in Frankreich

Dein Modedesign Studium ermöglicht es dir, in der Mode die Trends von morgen zu setzen und dabei Kreativität mit den Vorteilen der Digitalisierung zu verbinden. Du eignest dir fundiertes Wissen sowie intuitives und analytisches Arbeiten an und schaffst damit erfolgreiche Modekonzepte.

Fakten zu Modedesign

Studium

staatlich anerkannter Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.) im Studiengang Modedesign

Sprache: Deutsch

Studiendauer & Credits

7 Semester mit Praxissemester: 210 ECTS

Finanzierung & Zulassung

Studienfinanzierung, z.B. BAföG, möglich

Zulassung mit (Fach-)Abitur oder gleichwertigem, anerkannten Abschluss

Finanzierungsmöglichkeiten
Fristen & Start

15. August für das Wintersemester

Vor Ort studieren

Die Vorlesungen und weitere Lehrveranstaltungen finden überwiegend an deinem Campus vor Ort statt. Sie sind gefüllt mit aktuellen Inhalten aus den unterschiedlichen Branchen, denn unsere Lehrenden kommen direkt aus der Praxis.

Während der Studienzeit wirst du zusammen mit den Professor /innen, Kommiliton /innen und Kooperationspartnern an Praxisprojekten arbeiten und so die ersten praktischen Erfahrungen sammeln, bevor du im Praxissemester ein Praktikum bei einem Unternehmen deiner Wahl machst.

Kostenlose Infobroschüre anfordern
Infos auch per Post?

[SALUTATION] [NAME],

wir freuen uns über dein Interesse an der Hochschule Macromedia. Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze in deinem E-Mail-Postfach.Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze sowohl in deinem E-Mail-Postfach als auch in deinem Briefkasten.

Nicht vergessen: Wenn du auch weiterhin Informationen über unsere Hochschule erhalten möchtest, denke daran, den Link in unserer E-Mail zu bestätigen.

Noch Fragen?
Unsere Studienberatung ist dir gerne behilflich:
+49 (0)800 622 766 3345
Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr


Broschüre Bachelor Studienangebot Hochschule Macromedia

Was wirst du in Modedesign lernen?

Das Studium Modedesign fördert deine Kreativität. Du arbeitest nah an Material und Praxis und findest maßgeschneiderte Lösungen. Du eignest dir abstraktes und vernetztes Denken an und lernst auch, mit Software formvollendete Ergebnisse zu erzielen.

Modul ECTS
Gestaltung 2D/3 5
Drapieren 5
Zeichnen 5
Aktuelle Modesysteme I 5
Grundlagen Fashion Artefakte 5
Aktzeichnen 5
Modul ECTS
Fashion Design I 5
Schnittgestaltung I 5
Digitale Gestaltung & Bildrecherche 5
Labor Experimentelle Textilien 5
Intercultural Competences 5
Fashion Project I (Modenschau) 5
Modul ECTS
Fashion Illustration I 5
Fashion Design II 5
Schnittgestaltung II 5
Aktuelle Modesysteme II 5
Vertiefung Fashion Artefakte 5
Verarbeitungstechnik 5
Modul ECTS
Fashion Illustration II 5
Fashion Design III 5
Kreative Schnittgestaltung I 5
Modetheorie & Modeproduktion 5
Wissenschaftliches Arbeiten 5
Fashion Project II (Modenschau) 5
Modul ECTS
Fashion Illustration III 5
Fashion Design VI 5
Digitale Kommunikation 5
Kreative Schnittgestaltung II 5
Kunst und Mode 5
Interdisziplinäres Projekt 5
Modul ECTS
Bachelor Konzept 10
Bachelor Seminar 15
Bachelor Modenschau 5
Modul ECTS
Kommunikationskompetenzen 5
Studentische Initiative 5
Praxismodul 20

Warum du Modedesign studieren solltest

Zusätzlich zum Praxissemester und um dich darauf perfekt vorzubereiten, legen wir an der Hochschule Macromedia besonderen Wert auf praxisnahe Kursinhalte.

So erhältst du von unseren Lehrenden, welche direkt aus der Praxis kommen, tiefe Einblicke in gängige Praktiken und zukunftsweisende Businessstrategien. Wende dein erhaltenes Fachwissen gleich ab dem ersten Tag in spannenden und praxisnahen Projekten an und profitiere dabei vom Fachwissen unserer Expert /innen, aber auch von der Zusammenarbeit mit deinen Mitstudierenden.

  • Staatlich anerkanntes Studium
  • Kleine Klassen
  • Praxiserfahrung
  • Großes (Kooperations-)Partnernetzwerk
  • Lehrende aus der Branche
  • Praxisnahe Vorlesungen
Sitzgruppe mit vier jungen Leuten, Referent vor Beamerfläche
Praxisnah Modedesign studieren

Das Praxissemester in deinem Modedesign Studium eröffnet dir die berufliche Seite der Modewelt.

Du knüpfst wertvolle Kontakte und hast von Studienbeginn an die Möglichkeit, interdisziplinär mit anderen Studierenden oder Unternehmen zusammen zu arbeiten – an unserer Modeschule profitierst du von einem starken Hochschulumfeld.

Beispielhafte Unternehmen für dein Praxissemester in Modedesign
Logo Triumph
Logo Hubert Burda Media
Logo Mammut
Logo Serviceplan

Kreative Mode-Berufe

Junge Asiatin mit Schneiderpuppe und Kleidungsstück
Modedesigner /in

Ob als angestellte /r Designer /in bei einem Label oder auf selbstständiger Basis: Als Modedesigner /in entwirfst du Damen- und /oder Herrenmode. Du fertigst Skizzen an, erstellst Muster und stellst Kollektionen zusammen. Diese präsentierst du dann bei Fashion-Shows und Messen.

Frau mit Hornbrille und hellem Pullover begrüßt einen Besucher
Stylist /in

Als Stylist /in weißt du über die neuesten Trends Bescheid und stellst stimmige Outfits für TV-Aufzeichnungen, Fotoshootings und Filmdrehs zusammen. Bei deiner Arbeit kommst du mit Models, Schauspieler /innen und Moderedakteur /innen in Kontakt.

Sitzende junge Frau mit PC und Schreibblock
Trendscout

Was kommt, was geht, was bleibt? Als Trendscout bist du im Internet, aber auch auf der ganzen Welt unterwegs, um nach den neuesten Must-haves Ausschau zu halten. Dabei hast du stets im Sinn, an welche Zielgruppe sich die Fashion-Pieces richten sollen und wie sie gezielt vermarktet werden können.

Wo kann ich studieren?
Was kostet das Modedesign-Studium?
ab 779 €/Monat

Studiengebühren für das Bachelorstudium Modedesign

Die Studiengebühren sind abhängig vom Studienort und zuzüglich einer einmaligen Anmeldegebühr von 699 €.

Finanzierungsmöglichkeiten

BAföG

Das Bundes­ausbildungs­förderungs­gesetz (BAföG) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Studierenden in Deutschland. Mit dem Kürzel BAföG wird umgangssprachlich auch die Förderung bezeichnet, die sich aus dem Gesetz ergibt.

Mehr zu BAföG
KfW Studienkredit

Studierende, die finanzielle Unterstützung für ihr Studium benötigen, haben die Wahl zwischen einigen Angeboten. Unter Studierenden ist der Studienkredit der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) am beliebtesten. Du kannst ihn zusätzlich zum BAföG beantragen oder auch anstatt einer BAföG-Förderung.

Mehr zu KfW
Bildungsfonds

Erst studieren, später bezahlen: Der Brain Capital Bildungsfonds ist ein Studienfinanzierungsmodell. Es basiert auf dem Modell des Umgekehrten Generationenvertrages (UGV). Wesentliches Merkmal ist, dass Studierende nach dem Hochschulabschluss und ab Erreichen des Mindesteinkommens mit ihren Rückzahlungen neuen Studierenden das Studium ermöglichen.

Mehr zum Bildungsfond

Kann ich Modedesign studieren?

Für das Studium Modedesign kannst du dich ganz einfach mit deinem digitalen Portfolio bewerben. Wir möchten dich kennenlernen: Deine Werke, deine Vorgehensweisen, deine Interessen und deine Perspektive. Wir wollen sehen, ob kreatives Talent in dir schlummert. Unsere Studienberater /innen beraten dich gern dazu.

Hochschul­zugangs­berechtigung

Wenn du dein Abi bzw. Fachabi in der Tasche hast, kannst du für das Bachelorstudium zugelassen werden. Falls dein Zeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, kannst du es später nachreichen

Lebenslauf

Lege außerdem deiner Studienplatz-Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit allen relevanten Informationen zu deiner Person bei.

Kreative Mappe

Künstlerische Mappe mit 5 – 10 künstlerischen Arbeiten.

Kein Abitur? Kein Problem.
Für Bewerber /innen ohne Hochschulzugangsberechtigung findet nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung zusätzlich eine zweiteilige Begabtenprüfung statt: ein Kreativtest und ein Allgemeinbildungstest. Mehr erfahren
„Am besten gefallen mir die vielen praktischen Workshops und die glamourösen Fashion Shows, bei denen wir Modedesignstudierenden unsere Entwürfe präsentieren dürfen. Es ist einfach aufregend, die eigenen Designs an Models zu sehen und an einer richtigen Modenschau teilzunehmen.“
Yasemin Akgül
Studentin Bachelor Modedesign, Berlin

Lehrinhalte im Studium Modedesign

Auf dem Weg zu deinem Modedesign Bachelor bist du stets kreativ und genießt individuelle Betreuung in kleinen Gruppen. Das moderne Modedesign Studium bleibt nah an Material und Praxis und vermittelt dir alles, was du für eine internationale Karriere im Modedesign brauchst.

Aufbauend auf Kreativität, Theorie und Praxis beschäftigst du dich unter anderem mit Formgestaltung, Mode- und Kunstgeschichte, Kollektionsentwicklung und Fashion Illustration. Hinzu kommen zukunftsorientierte Aspekte digitaler Kommunikation und Vermarktung. In Berlin und Hamburg studierst du Modedesign in Kooperation mit dem Atelier Chardon Savard.

Portrait Myriam Sebald

Fragen? So erreichst du uns:

Vertiefungen im Bachelor Modedesign
ab 17:00 Uhr
Bachelor Infoabend

Du interessierst dich für Medien, Kommunikation und Management, Mode, Schauspiel, Film, Games oder Design? Bei unserem Infoabend erfährst du alles über die Bachelorstudiengänge und -richtungen an der Hochschule Macromedia.

Natürlich ist auch genügend Raum für alle deine Fragen, zum Beispiel bezüglich des Auslands- und Praxissemester oder der Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten. Du lernst unsere Studierenden, die Studienberatung und den Campus kennen. Die Teilnahme am Bachelor Infoabend ist kostenlos. Auch deine Eltern und Freunde sind willkommen.

00
Tage
00
Stn
00
Min
00
Sek
Jetzt anmelden!