Bachelorstudienrichtung Modedesign

Du erwirbst sowohl praktische Fertigkeiten im Modedesign als auch ein tiefes theoretisches Verständnis der Modeindustrie, um bahnbrechende Modekollektionen zu entwerfen.

Fashion meets Science

Du träumst von einem praxisorientierten Modedesign Studium, möchtest aber auch einen akademischen Abschluss erwerben? Dann bist du an der Hochschule Macromedia goldrichtig.

Freu dich auf viel kreativen Input, gepaart mit einem fundierten wissenschaftlichen Background. Mach deine Leidenschaft zum Beruf und starte als Modedesigner /in B. A. durch.

Fakten zu Modedesign

Studium

staatlich anerkannter Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.) im Studiengang Modedesign

Sprache: Deutsch

Studiendauer & Credits

7 Semester mit Praxissemester: 210 ECTS

Finanzierung & Zulassung

Studienfinanzierung, z.B. BAföG, möglich

Zulassung mit (Fach-)Abitur oder gleichwertigem, anerkannten Abschluss

Finanzierungsmöglichkeiten
Fristen & Start

15. August für das Wintersemester

Vor Ort studieren

Die Vorlesungen und weitere Lehrveranstaltungen finden überwiegend an deinem Campus vor Ort statt. Sie sind gefüllt mit aktuellen Inhalten aus den unterschiedlichen Branchen, denn unsere Lehrenden kommen direkt aus der Praxis.

Während der Studienzeit wirst du zusammen mit den Professor /innen, Kommiliton /innen und Kooperationspartnern an Praxisprojekten arbeiten und so die ersten praktischen Erfahrungen sammeln, bevor du im Praxissemester ein Praktikum bei einem Unternehmen deiner Wahl machst.

Kostenlose Infobroschüre anfordern
Infos auch per Post?

[SALUTATION] [NAME],

wir freuen uns über dein Interesse an der Hochschule Macromedia. Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze in deinem E-Mail-Postfach.Das gewünschte Infomaterial findest du in Kürze sowohl in deinem E-Mail-Postfach als auch in deinem Briefkasten.

Nicht vergessen: Wenn du auch weiterhin Informationen über unsere Hochschule erhalten möchtest, denke daran, den Link in unserer E-Mail zu bestätigen.

Noch Fragen?
Unsere Studienberatung ist dir gerne behilflich:
+49 (0)800 622 766 3345
Mo – Fr, 09:00 – 17:00 Uhr


Broschüre Bachelor Studienangebot Hochschule Macromedia

Was wirst du in Modedesign lernen?

Beim Modedesign Studium trifft Theorie auf Praxis. Du erfährst die wissenschaftlichen Hintergründe deines Fachs und beschäftigst dich zum Beispiel mit Farbenlehre und modernen CAD-Programmen, um deinen Kreationen Leben einzuhauchen. Gemeinsam mit unseren Dozierenden und Unternehmenspartnern lernst du alle Schritte kennen, die nötig sind, um eine Modelinie zu entwerfen.

Modul ECTS
Language Proficiency and Cultural Sensitivity 5
Aktzeichnen und Farbenlehre 5
Konstruktion und Fertigung 5
Innovation by Design 5
Drapieren 10
Modul ECTS
Textiltechnologie 5
Wissenschaftliches Arbeiten 5
Kreativwerkzeuge Analog/Digital 5
Kreative Schnittgestaltung und Fertigung I 5
Kostüm- und Modegeschichte 5
Grundlagen Studio Collection 5
Modul ECTS
Design und Darstellungsformen I 5
Mode- und Kulturtheorie 5
Kreative Schnittgestaltung und Fertigung II 5
Projektmanagement 5
Interdisziplinäres Projekt 10
Modul ECTS
Fashion Practices 5
Design und Darstellungsformen II 5
Angewandte Schnittgestaltung I 5
Kulturtheorie und Critical Thinking 5
Vertiefung Studio Collection 10
Modul ECTS
Angewandte Schnittgestaltung II 5
Spezielle Themen im Modedesign 5
3D Virtual Collection 5
Entrepreneurship 5
Creative Direction 10
Modul ECTS
Bachelor Konzept 10
Bachelor Thesis 15
Bachelor Präsentationsformen 5
Modul ECTS
Communication Skills 5
Studentisches Initiativprojekt 5
Praxismodul 20

Warum du Modedesign studieren solltest

Zusätzlich zum Praxissemester und um dich darauf perfekt vorzubereiten, legen wir an der Hochschule Macromedia besonderen Wert auf praxisnahe Kursinhalte.

So erhältst du von unseren Lehrenden, welche direkt aus der Praxis kommen, tiefe Einblicke in gängige Praktiken und zukunftsweisende Businessstrategien. Wende dein erhaltenes Fachwissen gleich ab dem ersten Tag in spannenden und praxisnahen Projekten an und profitiere dabei vom Fachwissen unserer Expert /innen, aber auch von der Zusammenarbeit mit deinen Mitstudierenden.

  • Staatlich anerkanntes Studium
  • Kleine Klassen
  • Praxiserfahrung
  • Großes (Kooperations-)Partnernetzwerk
  • Lehrende aus der Branche
  • Praxisnahe Vorlesungen
Sitzgruppe mit vier jungen Leuten, Referent vor Beamerfläche
Praxisnah Modedesign studieren

Das Modedesign Studium an der Hochschule Macromedia schließt ein Praxissemester ein.

Ein ganzes Semester verbringst du bei einem Textilunternehmen, bei einer Agentur oder in der Kostümabteilung einer Filmproduktion. Vor Ort sammelst du wertvolle Erfahrungen und knüpfst wichtige Kontakte in die Modebranche.

Beispielhafte Unternehmen für dein Praxissemester in Modedesign
Logo Triumph
Logo Hubert Burda Media
Logo Mammut
Logo Serviceplan

Kreative Mode-Berufe

Junge Asiatin mit Schneiderpuppe und Kleidungsstück
Modedesigner /in

Ob als angestellte /r Designer /in bei einem Label oder auf selbstständiger Basis: Als Modedesigner /in entwirfst du Damen- und /oder Herrenmode. Du fertigst Skizzen an, erstellst Muster und stellst Kollektionen zusammen. Diese präsentierst du dann bei Fashion-Shows und Messen.

Frau mit Hornbrille und hellem Pullover begrüßt einen Besucher
Stylist /in

Als Stylist /in weißt du über die neuesten Trends Bescheid und stellst stimmige Outfits für TV-Aufzeichnungen, Fotoshootings und Filmdrehs zusammen. Bei deiner Arbeit kommst du mit Models, Schauspieler /innen und Moderedakteur /innen in Kontakt.

Sitzende junge Frau mit PC und Schreibblock
Trendscout

Was kommt, was geht, was bleibt? Als Trendscout bist du im Internet, aber auch auf der ganzen Welt unterwegs, um nach den neuesten Must-haves Ausschau zu halten. Dabei hast du stets im Sinn, an welche Zielgruppe sich die Fashion-Pieces richten sollen und wie sie gezielt vermarktet werden können.

Wo kann ich studieren?
Was kostet das Modedesign-Studium?
ab 779 €/Monat

Studiengebühren für das Bachelorstudium Modedesign

Die Studiengebühren sind abhängig vom Studienort und zuzüglich einer einmaligen Anmeldegebühr von 699 €.

Finanzierungsmöglichkeiten

BAföG

Das Bundes­ausbildungs­förderungs­gesetz (BAföG) regelt die staatliche Unterstützung für die Ausbildung von Studierenden in Deutschland. Mit dem Kürzel BAföG wird umgangssprachlich auch die Förderung bezeichnet, die sich aus dem Gesetz ergibt.

Mehr zu BAföG
KfW Studienkredit

Studierende, die finanzielle Unterstützung für ihr Studium benötigen, haben die Wahl zwischen einigen Angeboten. Unter Studierenden ist der Studienkredit der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) am beliebtesten. Du kannst ihn zusätzlich zum BAföG beantragen oder auch anstatt einer BAföG-Förderung.

Mehr zu KfW
Bildungsfonds

Erst studieren, später bezahlen: Der Brain Capital Bildungsfonds ist ein Studienfinanzierungsmodell. Es basiert auf dem Modell des Umgekehrten Generationenvertrages (UGV). Wesentliches Merkmal ist, dass Studierende nach dem Hochschulabschluss und ab Erreichen des Mindesteinkommens mit ihren Rückzahlungen neuen Studierenden das Studium ermöglichen.

Mehr zum Bildungsfond

Kann ich Modedesign studieren?

Wenn du Modedesign an der Hochschule Macromedia studieren möchtest, solltest du dich für Fashion interessieren und handwerkliches Geschick besitzen.
Dein (Fach-) Abitur ist der Schlüssel für die Zulassung. Ein bestimmter Notenschnitt ist nicht vorgeschrieben.

Hochschul­zugangs­berechtigung

Wenn du dein Abi bzw. Fachabi in der Tasche hast, kannst du für das Bachelorstudium zugelassen werden. Falls dein Zeugnis zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, kannst du es später nachreichen

Lebenslauf

Lege außerdem deiner Studienplatz-Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit allen relevanten Informationen zu deiner Person bei.

Kreative Mappe

Künstlerische Mappe mit 5 – 10 künstlerischen Arbeiten.

Kein Abitur? Kein Problem.
Für Bewerber /innen ohne Hochschulzugangsberechtigung findet nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung zusätzlich eine zweiteilige Begabtenprüfung statt: ein Kreativtest und ein Allgemeinbildungstest. Mehr erfahren
„Hier fühle ich mich aufgehoben – nicht nur dank des individuell angepassten Unterrichts, durch den ich meiner Kreativität freien Lauf lassen kann, sondern auch dank der starken fachlichen Kompetenz der Dozent /innen.“
Marie-Louise Müller
Studentin Bachelor Modedesign, Berlin

Das Beste aus zwei Welten

Die Hochschule Macromedia bietet das Modedesign Studium gemeinsam mit dem Atelier Chardon Savard an. Durch diese einzigartige Kooperation profitierst du sowohl von der erstklassigen Lehre einer staatlich akkreditierten Hochschule als auch vom fachlichen Know-how einer international renommierten Modeschule. Die Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

Du beschäftigst dich mit allen Fragen der Ästhetik und lernst, Mode von Casual bis Haute Couture zu entwerfen. Am Ende deines Studiums bist du nicht nur fertige /r Modedesigner /in, sondern hast auch den Abschluss Bachelor of Arts in der Tasche.

Portrait Myriam Sebald

Fragen? So erreichst du uns:

ab 17:00 Uhr

Bachelor Infoabend

Du interessierst dich für Medien, Kommunikation und Management, Mode, Schauspiel, Film, Games oder Design? Bei unserem Infoabend erfährst du alles über die Bachelorstudiengänge und -richtungen an der Hochschule Macromedia.

Natürlich ist auch genügend Raum für alle deine Fragen, zum Beispiel bezüglich des Auslands- und Praxissemester oder der Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten. Du lernst unsere Studierenden, die Studienberatung und den Campus kennen. Die Teilnahme am Bachelor Infoabend ist kostenlos. Auch deine Eltern und Freunde sind willkommen.

00
Tage
00
Stn
00
Min
00
Sek
Jetzt anmelden!