Festival-Guide an den Macromedia-Standorten

Mit dem Frühsommer beginnt die Festival-Saison und alle Party- und Musikbegeisterten strömen hinaus, um ein paar Tage zu tanzen und zu chillen. Uni, Arbeit und sonstige Verpflichtungen haben Pause, Spaß und Feiern ist angesagt – wer viel lernt, muss für eine gute Study-Life-Balance auch mal raus.

Aber welche Festivals gibt es überhaupt, in welchen Städten finden sie statt und wann sind die Termine der Festivals 2023? Unser Festival-Guide zeigt dir, wo du in der Nähe deines Macromedia-Standortes richtig abfeiern kannst.

Festivals 2023: das sind die Termine

Mit unserem Festival-Guide hast du alle Termine für 2023 im Blick und kannst deinen nächsten Festival-Besuch planen.

Festivals in Berlin und Umgebung

Lollapalooza Berlin

9.9. – 10.9.2023

Der Ableger des Lollapalooza-Originals aus den USA gilt als eines der größten Festivals Europas und seit der Premiere im Jahr 2015 als eines der angesagtesten Deutschlands.

Großer Ansturm
Fusion Festival

28.6. – 2.7.2023

Schon seit 1997 verbindet das Fusion Festival Musik und Kultur.

Feiern auf dem Militärflugplatz
Rave the Planet

8.7.2023

Die Loveparade hat im Jahr 2022 mit Rave the Planet eine würdige Nachfolge gefunden.

Music is the Answer

Festivals in Frankfurt und Umgebung

World Club Dome

9.6. – 11.6.2023

Der BigCityBeats World Club Dome lockt als elektronisches Musikfestival jedes Jahr Fans aus der ganzen Welt in den Deutsche Bank Park nach Frankfurt am Main.

Festival im Stadion
Open Flair Festival

9.8. bis 13.8.2023

Die Anfahrt von Frankfurt nach Eschwege dauert über zwei Stunden, doch das Line-Up lohnt die Reise.

Stars und Sternchen
Rocco del Schlacko

10.8. – 12.8.2023

Die prominenten Headliner des Rocco del Schlacko Festivals in Püttlingen im Saarland lohnen die über zweistündige Fahrt von Frankfurt aus.

Viele Genres

Festivals in Freiburg und Umgebung

Southside Festival

16.6. – 18.6.2023

Knappe zwei Stunden ist man von Freiburg unterwegs nach Neuhausen ob Eck.

Rock und Electro
Sea You Festival

14.7. – 16.7.2023

Auf dem Beach-Festival am Tunisee feiern jedes Jahr rund 34.000 Besucher /innen bei Dance, Electro, Electronic Dance Music und Trance.

Chillout Areas
Heroes Festival

8.9. – 9.9.2023

Deutschrap unter anderem von Cro, Kool Savas und Marteria gibt es auf dem Heroes Festival in Freiburg zu hören.

Für die Hip-Hop-Fans

Festivals in Hamburg und Umgebung

Deichbrand

20.7. – 23.7.2023

In Cuxhaven feiern jedes Jahr um die 60.000 Festival-Fans namhafte Bands aus verschiedenen Musik-Genres wie Deichkind, Beatsteaks, Marteria oder Tokio Hotel.

Direkt an der Nordsee
Dockville Festival

18.8. – 20.8.2023

In Hamburg wird beim MS Dockville Festival drei Tage lang im Stadtteil Wilhelmsburg am Reiherstieg gefeiert.

Nicht nur Musik
Hurricane Festival

16.6. – 18.6.2023

Auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel findet jeden Sommer das Hurricane Festival mit über 80.000 Besucher /innen statt.

Für jeden was dabei
Wacken

2.8. – 5.8.2023

Das Hard Rock und Heavy Metal Festival ist längst legendär und jedes Jahr trotz über 100.000 Tickets sofort ausverkauft.

Glück beim Ticketkauf

Festivals in Köln und Umgebung

Parookaville

21.7. – 23.7.2023

Von Köln aus lohnt sich die Fahrt nach Weeze, wo mit dem Parookaville eines der größten Festivals Europas stattfindet.

Electronic Music
San Hejmo

18.8. – 19.8.2023

Ebenfalls am Airport Weeze findet im August mit dem San Hejmo Festival das zweite Event der Parookaville-Veranstalter statt.

Livemusik und Kunst
Rock am Ring

2.6. – 4.6.2023

Auch nach Adenau in der Eifel ist es von Köln aus nicht weit.

Nationale und internationale Stars
Green Juice Festival

3.8. – 5.8.2023

Ein kleines, aber feines Festival ist das dreitägige Green Juice Festival in Bonn.

Indie- und Punkrock
Summerjam

30.6. – 2.7.2023

Eines der größten Reggae-Festivals in Europa ist das Summerjam.

Eine Insel im See

Festivals in Leipzig und Umgebung

Sputnik Springbreak

26.5. – 29.5.2023

Die Leipziger Festival-Saison beginnt mit einem ersten mehrtägigen Highlight am Pfingstwochenende.

Springbreak
Back To Future Festival

20.7. – 22.7.2023

In Glaubitz ist Punk noch lange nicht tot.

Klassische Punk-Bands
Rocken am Brocken

3.8. – 5.8.2023

Der Ortsteil Elend der Stadt Oberharz am Brocken lädt im Spätsommer zum Rocken am Brocken.

Natur-Musik-Freundschaft
Highfield Festival

18.8. – 20.8.2023

Das Highfield Festival im Landkreis Leipzig wirbt mit nationalen und internationalen Musikgrößen aus dem Bereich Indie-Rock.

Feiern am See

Festivals in München und Umgebung

Rock im Park

2.6. – 4.6.2023

Von München aus kommt man über die A9 schnell nach Nürnberg.

Namhafte internationale Stars
Superbloom

2.9. – 3.9.2023

Im Jahr 2022 fand im Olympiapark in München erstmals das Superbloom Festival statt.

Mix aus Musik, Kultur und Performance
Greenfields Open Air

8.7.2023

Auf der Galopprennbahn in München findet 2023 bereits zum 20. Mal das Greenfields Open Air statt.

Rave
Rolling Loud Germany

7.7. – 9.7.2023

Zum ersten Mal findet das weltweit führende Rap-Festival 2023 auf der Messe München statt.

Rap-Festival
Brass Wiesn

3.8. – 6.8.2023

Wer gerne in Dirndl und Lederhose feiern geht und nicht bis zum Oktoberfest warten will, findet auf der Brass Wiesen am Echinger See im Umland von München seinen Spaß.

Vor der Wiesn

Festivals in Stuttgart und Umgebung

Summer Breeze

16.8. – 19.8.2023

Statt einer leichten Sommerbrise weht den Besucher /innen des Summer Breeze Open Airs in Dinkelsbühl knallharter Metal um die Ohren.

Metalmusik
Kessel Festival

24.6. – 25.6.2023

Auf dem Cannstatter Wasen geht in Stuttgart die Party ab.

Musik und Nachhaltigkeit
HipHop Open

28.7. – 30.7.2023

Auch für das HipHop Open Festival bietet der Cannstatter Wasen die perfekte Party-Fläche.

HipHop Open Festival
Taubertal Festival

10.8. – 13.8.2023

Im idyllischen Rothenburg ob der Tauber spielen beim Taubertal Festival jedes Jahr über 50 Bands auf vier Bühnen.

Bester Rock und Pop unter freiem Himmel
Glücksgefühle Festival

14.9. – 17.9.2023

Mit 100.000 Besuchern stellt das Glückgefühle Festival das größte Festival Deutschlands dar und bietet ein vielseitiges Line-Up, inklusive absoluter Top-Acts.

Initiator des Festivals

Die Begeisterung für Festivals bleibt erhalten

Festivals haben eine immense Bedeutung und erfreuen sich großer Beliebtheit aufgrund ihrer vielfältigen Auswirkungen.

Sie bieten nicht nur eine Plattform für Künstler /innen, um ihr Talent zu präsentieren, sondern sie haben auch eine transformative Wirkung auf das Publikum. Festivals schaffen ein einzigartiges Gemeinschaftsgefühl, in dem Menschen mit ähnlichen Interessen und Leidenschaften zusammenkommen, neue Freundschaften knüpfen und gemeinsame Erlebnisse teilen.

Sie ermöglichen es den Besuchern, dem Alltag zu entfliehen, sich von der Musik und der Atmosphäre mitreißen zu lassen und Momente des Glücks und der Euphorie zu erleben.

Darüber hinaus tragen diese Events zur Förderung der Kultur und des Tourismus bei, indem sie Städte und Regionen beleben und einen wirtschaftlichen Aufschwung durch Besucherströme und lokale Geschäfte generieren.

Die Bedeutung und Beliebtheit von Festivals liegen also nicht nur in der Unterhaltung, sondern auch in ihrer Fähigkeit, Menschen zu verbinden, Gemeinschaft zu fördern und einen positiven Einfluss auf die Kultur und die Wirtschaft zu haben.

Vor- und Nachteile, die es zu beachten gibt

Es ist wichtig, sowohl die Vor- als auch die Nachteile von Festivals abzuwägen und die persönlichen Präferenzen und Bedürfnisse zu berücksichtigen, um eine informierte Entscheidung zu treffen und das Festivalerlebnis in vollen Zügen zu genießen.

Vorteile

Musikalische Vielfalt

Festivals bieten oft eine breite Palette an Musikgenres und Künstlern, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Man hat die Möglichkeit, sowohl etablierte als auch aufstrebende Künstler /innen live zu erleben.

Einzigartige Atmosphäre

Festivals schaffen eine besondere Atmosphäre, in der Menschen aus aller Welt zusammenkommen, um gemeinsam zu feiern und eine gute Zeit zu haben. Die Energie und das Gemeinschaftsgefühl auf Festivals sind oft unvergleichlich.

Kulturelle Erlebnisse

Neben der Musik bieten Festivals oft auch ein breites Spektrum an kulturellen Aktivitäten wie Kunstausstellungen, Workshops, Theateraufführungen und vieles mehr. Es gibt viel zu entdecken und zu erleben.

Neue Freundschaften

Festivals sind ein Ort, an dem Menschen mit ähnlichen Interessen und Leidenschaften zusammenkommen. Man hat die Möglichkeit, neue Freunde zu finden und gemeinsam unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Festival-Modus

Das Gefühl des „Festival-Modus“ ist einzigartig. Man kann dem Alltagsstress entfliehen und sich für ein paar Tage in einer anderen Welt verlieren. Es ist eine Gelegenheit, sich zu entspannen, Spaß zu haben und den Moment zu genießen.

Nachteile

Menschenmassen

Festivals ziehen oft große Menschenmengen an, was zu überfüllten Bereichen, langen Warteschlangen und eingeschränkter Bewegungsfreiheit führen kann. Man muss bereit sein, sich in Menschenmengen zu bewegen.

Komfort und Hygiene

Das Camping auf dem Zeltplatz des Festivals kann mit Einschränkungen beim Komfort und der Hygiene verbunden sein. Begrenzte Duschmöglichkeiten, unzureichende Toilettenanlagen und ungemütliche Schlafbedingungen können Herausforderungen darstellen.

Wetterbedingungen

Festivals finden oft im Freien statt und sind somit den Wetterbedingungen ausgesetzt. Regen, Hitze oder Kälte können das Festivalerlebnis beeinträchtigen und es ist ratsam, entsprechend vorbereitet zu sein.

Lärmpegel

Bei Festivals kann es zu hohen Lautstärken kommen, insbesondere während der Konzerte. Dies kann zu Gehörschäden führen, daher ist es wichtig, Gehörschutz zu tragen und Pausen einzulegen, um die Ohren zu entlasten.

Kosten

Der Besuch von Festivals kann mit erheblichen Kosten verbunden sein, einschließlich Ticketpreisen, Unterkunft, Verpflegung, Transport und zusätzlichen Ausgaben vor Ort. Es ist wichtig, ein Budget zu planen und die Kosten im Blick zu behalten.

Wie bereite ich mich auf ein Festival am besten vor?

Um sich bestmöglich auf die Festival-Saison vorzubereiten, sollten einige wichtige Punkte berücksichtigt werden.

Zunächst ist es wichtig, den Festivaltermin und die -dauer im Voraus zu kennen, um die eigenen Pläne entsprechend anzupassen. Es ist ratsam, frühzeitig nach Unterkunftsmöglichkeiten zu suchen, da diese oft schnell ausgebucht sind. Camping auf dem Festivalgelände ist eine beliebte Option, aber es gibt auch Hotels, Pensionen oder private Unterkünfte in der Nähe des Festivals, je nach persönlichen Vorlieben und Budget.

Die Anreise und der Transport zum Festival sollten ebenfalls geplant werden. Die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Carsharing oder Mitfahrgelegenheiten sind gängige Optionen, um das Festivalgelände zu erreichen.

Eine sorgfältige Zusammenstellung einer Packliste ist unerlässlich, um alle notwendigen Dinge wie Zelt, Schlafsack, wetterfeste Kleidung und Gummistiefel, Sonnenschutz, Festivalarmbändchen, Geld, Toilettenartikel und vieles mehr mitzunehmen. Es ist wichtig, auch an Verpflegung und Essensoptionen zu denken.

Viele Festivals bieten eine Vielzahl von Essensständen und gastronomischen Optionen, aber es kann auch sinnvoll sein, selbst Verpflegung mitzubringen, wie Snacks, Wasserflaschen und einen Campingkocher. Eine gründliche Vorbereitung in Bezug auf diese Punkte wird dazu beitragen, dass man die Festival-Saison in vollen Zügen genießen kann.

Die Gesundheit und Sicherheit am Festival gewährleisten

Da Festivals häufig Open-Air Veranstaltungen sind und man meistens auch eher die günstigere Übernachtungsmöglichkeit, das Campen, wählt, ist man häufig bei Festivals für einen längeren Zeitraum nur an der frischen Luft. Da das Wetter aber gerne auch im Sommer eher wechselhaft sein kann und die Veranstalter Regenwolken nur schwer von ihren Veranstaltungsplätzen fernhalten können, sind die Besucher /innen häufig dem Wetter ausgeliefert. Nicht wenige kommen daher meistens mit einem Schnupfen vom Festival-Gelände nach Hause.

Daher ist es umso wichtiger, auch während des Festivals auf seine Gesundheit zu achten. Auch bei der Ansammlung großer Menschenmengen sollte man stets auf seine eigene Sicherheit achten. Daher geben wir dir hier ein paar Tipps mit, was du bei Festivals für deine eigene Gesundheit und Sicherheit tun kannst:

Trinkwasser

Achte darauf, ausreichend Wasser zu trinken, um hydratisiert zu bleiben, besonders bei warmem Wetter und körperlicher Anstrengung. Viele Festivals bieten kostenlose Trinkwasserstellen, nutze diese, um deine Flüssigkeitszufuhr aufrechtzuerhalten.

Sonnenschutz

Schütze dich vor der Sonne, indem du Sonnencreme mit ausreichendem Lichtschutzfaktor aufträgst, eine Sonnenbrille trägst und einen Hut oder eine Kappe benutzt. Halte dich bei Bedarf im Schatten auf, um Sonnenbrand oder Hitzschlag zu vermeiden.

Gehörschutz

Musik bei Festivals kann sehr laut sein, daher ist es ratsam, Ohrstöpsel oder spezielle Gehörschutzmittel zu tragen, um dein Gehör zu schützen und möglichen Gehörschäden vorzubeugen.

Sicherheitsvorkehrungen

Achte auf deine persönlichen Gegenstände und Wertsachen. Verwende am besten einen abschließbaren Rucksack oder eine Bauchtasche, um sie sicher aufzubewahren. Bleibe in belebten Bereichen und achte auf deine Umgebung, um mögliche Gefahren zu minimieren.

Hygiene

Wasche regelmäßig deine Hände mit Seife oder verwende Handdesinfektionsmittel, um die Ausbreitung von Keimen zu verhindern. Bringe auch Toilettenartikel wie Toilettenpapier, Feuchttücher und Handdesinfektionsmittel mit, da die sanitären Einrichtungen auf Festivals stark frequentiert sein können.

Ernährung

Achte auf eine ausgewogene Ernährung und versuche, gesunde Snacks und Mahlzeiten zu dir zu nehmen, um deine Energie aufrechtzuerhalten. Vermeide den übermäßigen Konsum von Alkohol und Drogen, um deine Gesundheit zu schützen.

Erholung und Pausen

Gönn dir ausreichend Ruhephasen, um deinen Körper zu regenerieren. Plane Pausen ein und achte auf deine körperlichen Bedürfnisse, um Überanstrengung und Erschöpfung vorzubeugen.

Erste Hilfe

Informiere dich über die Standorte der Erste-Hilfe-Stationen auf dem Festivalgelände. Trage bei Bedarf ein kleines Erste-Hilfe-Set mit dir und informiere dich über grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Diese Tipps können helfen, deine Sicherheit und Gesundheit während Festivals zu gewährleisten. Es ist wichtig, auf dich selbst und andere Festivalbesucher zu achten und im Zweifelsfall das Personal vor Ort um Unterstützung zu bitten.

ab 17:00 Uhr
Bachelor Infoabend

Du interessierst dich für Medien, Kommunikation und Management, Mode, Schauspiel, Film, Games oder Design? Bei unserem Infoabend erfährst du alles über die Bachelorstudiengänge und -richtungen an der Hochschule Macromedia.

Natürlich ist auch genügend Raum für alle deine Fragen, zum Beispiel bezüglich des Auslands- und Praxissemester oder der Studiengebühren und Finanzierungsmöglichkeiten. Du lernst unsere Studierenden, die Studienberatung und den Campus kennen. Die Teilnahme am Bachelor Infoabend ist kostenlos. Auch deine Eltern und Freunde sind willkommen.

00
Tage
00
Stn
00
Min
00
Sek
Jetzt anmelden!