Die Hochschulleitung

Die Hochschulleitung der Macromedia

Die Hochschule Macromedia wird auf der Basis einer verbindlichen Grundordnung geleitet, deren Prinzip die enge Zusammenarbeit zwischen Vertreter /innen aus der Lehre und der Verwaltung auf allen Ebenen ist. Das oberste Gremium ist das Präsidium. Dort werden alle strategischen Entscheidungen gemeinsam im Austausch des Hochschulpräsidenten mit dem Vizepräsidenten Hochschulmanagement und der Vizepräsidentin Lehre und Professurenentwicklung getroffen.

Der Präsident

Der Präsident repräsentiert die Hochschule nach außen. Intern sorgt er für das Zusammenwirken der Organe. Er ist verantwortlich für alle akademischen Grundsatz- und Forschungsangelegenheiten, insbesondere für die akademische Grundsatzprogrammatik, die Neu- und Weiterentwicklung von Forschungs- und Studienprogrammen und deren Qualitätssicherung in akademischen Angelegenheiten.

„Der Platz unserer Hochschule ist in der Mitte der Gesellschaft. Wir wollen nachhaltigen Wandel gestalten: als Akteur angewandter Forschung und Partner von Industrie und Scientific Community, als engagierter „Corporate Citizen“ und als Bildungsanbieter, der Studierenden eine erfolgreiche, verantwortungsvolle Teilhabe an den Lebens- und Arbeitswelten der Zukunft eröffnet. Diesen holistischen Anspruch nennen wir: mPower.“
Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo, Präsident der Hochschule Macromedia,

Die Vizepräsidentin Lehre und Professurenentwicklung

Die Vizepräsidentin für Lehre und Professurenentwicklung ist verantwortlich für alle grundsätzlichen die Lehre und das Lernen betreffenden Angelegenheiten, die Qualitätssicherung der akademischen Personalgewinnung sowie die Gestaltung struktureller Rahmenbedingungen zur akademischen Personalentwicklung.

„Wir leben in einer digitalisierten, globalisierten Hochbeschleunigungsgesellschaft, welche immer neue, spontan auftretende Anforderungen an uns alle stellt. Wir möchten diese Entwicklung mit neuen Wegen des Lernens und Lehrens begleiten. Der aktive Aufbau von Future Skills soll unsere Absolventen empowern, neuen Herausforderungen eigenständig, selbstbewusst, teamorientiert und kreativ gegenüberzutreten – damit aus Lernprozessen Bildungsprozesse werden.“
Prof. Ute Masur, Vizepräsidentin Lehre und Professurenentwicklung,

Der Vizepräsident Hochschulmanagement

Der Vizepräsident Hochschulmanagement nimmt die Geschäftsführung der Hochschule wahr. Er leitet die zentrale Hochschulverwaltung (IT, Personal, Finanzen, Marketing und Vertrieb) und ist für den ordnungsgemäßen Haushaltsvollzug verantwortlich.

„Higher Education ist ein besonderes Geschäftsfeld mit hoher intrinsischer Motivation. Das prägt unsere Organisation in den administrativen ebenso wie in den akademischen Bereichen. Wir sind stolz, als Mitglied der internationalen Bildungsgruppe Galileo Global Education den Zugang zu akademischer Bildung weltweit zu verbessern.“
Dr. Reimar Müller-Thum, Vizepräsident Hochschulmanagement,