Interbrand CEE

Strategien für Diversity und Inklusion

Beschreibung

Die Themen Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion sind auf gesamtgesellschaftlicher Ebene von zentraler Bedeutung und werden aktuell in Politik und Gesellschaft neu verhandelt. Bezogen auf eine gelungene Firmenkultur sind deshalb DEI-Strategien (Diversity, Equity & Inclusion) von besonderer Wichtigkeit.

Auch die weltweit tätige Markenberatung Interbrand misst dieser Dimension unternehmerischen Handelns große Bedeutung bei. In der Praxiskooperation mit der Hochschule Macromedia suchten die Verantwortlichen daher weitergehende Impulse, um die Firmenkultur und das Mindset der Mitarbeitenden in Bezug auf Diversität, Gerechtigkeit und Inklusion zu stärken.

In Zusammenarbeit mit der Interbrand-Mitarbeiterin und Macromedia-Absolventin Meike Papenfuß entwickelten Kölner Design- und Designmanagement-Studierende im Verlauf des Semesters 10 Konzepte für DEI-Strategien. Wissenschaftlicher Leiter war der Kölner Designprofessor und Leiter der Macromedia-Fakultät der Künste Dr. Christof Breidenich.

Statement Praxispartner
„Wir waren beeindruckt von dem Spektrum an Ideen, die eine gute Balance zwischen analytischem, strategischem und kreativem Denken aufwiesen. Es gab uns tolle neue Impulse, auf die wir intern aufbauen und in unsere bestehende DEI-Strategie integrieren können.”

(Quelle: Linda Marquardt, Head of Strategy Interbrand CEE, LinkedIn)

Studiengang
Studienrichtung

Praxispartner

Interbrand CEE