30.07.2021

Games Workshop: Vorgeschmack auf den Beruf des Spieleentwicklers

Wie rettet man die Welt? Im Games Workshop der Hochschule Macromedia konnten sich Interessent:innen für den Studiengang Game Design & Development kreativ austoben. Der Workshop fand zeitgleich an den Hochschul-Campus in Leipzig, Stuttgart, München und Köln, eine Live-Schalte ermöglichte Austausch und Interaktion. Nach konzentriertem Input durch die Games-Professor:innen der Macromedia entwarfen die Teilnehmenden spannende Spielkonzepte zum Thema “Save The World”.

„Nur kurz die Welt retten“: Die Themenvielfalt der Computerspiele

Klimaschutz, Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit: Die Teilnehmenden des Macromedia Games Workshop scheuten die großen Themen nicht. Wie aber überführt man solche Themen in ein Computerspiel? Dazu gab es reichlich Input von den Games Professor:innen der Hochschule Macromedia. Im Schnelldurchlauf lernten die Studieninteressenten die Grundprinzipien von Spielmechaniken, Konzeptvisualisierungen, Charakter- und Weltendesign kennen.

Derart „empowered“ durften die Studieninteressenten selbst aktiv werden. Angeleitet von Prof. Michael Baur, Prof. Jan Cordes, Prof. Gerald Farca und Prof. Dominik Rinnhofer entstanden in kleinen Kreativ-Teams vor Ort tolle Konzepte und Ideen – Glückwunsch an alle Teilnehmer:innen.

Studiengang Game Design & Development B.A.: Job-Ticket für eine Boom-Branche

Der Workshop ist als Vorbereitung auf den Macromedia Studiengang Game Design & Development B.A. konzipiert. Er vermittelt den Studieninteressenten ein Gefühl, wie der berufliche Alltag in der Spieleentwicklung aussieht. Die Berufsaussichten in der Branche sind sehr gut. Mehr als 600 Spieleunternehmen gehören allein in Deutschland dazu. Zugleich verzeichnet der deutsche Gamesmarkt nicht nur jährliche Rekordumsätze mit zuletzt rund 8,5 Milliarden Euro im Jahr 2020, sondern auch immer größere Zielgruppen an Spielerinnen und Spieler: Aktuell spielen rund 6 von 10 aller Deutschen gelegentlich oder regelmäßig Video- und Computerspiele.

Informationen zum Studiengang Game Design & Development B.A. gibt es hier.

(IMH)