08.07.2022

„Leib & Leben für Likes“: Macromedia-Expertise in Influencer-Reportage

Vielstimmige Reportage von Servus TV: In ihrem Beitrag „Leib & Leben für Likes – Das Geschäft der Influencer“ entwerfen die Autorinnen Katharina Rabl und Nina Dallos ein facettenreiches Bild von Tätigkeit, Geschäftsmodell und Medienwirkung von Influencer:innen.

Im Zentrum der Reportage stehen die Influencer:innen selbst. Ihnen schauen die Autor:innen bei Shootings über die Schulter, begleiten sie zu Agenturterminen, befragen sie zu den Motiven für ihre Arbeit, zu Selbstwahrnehmung und Zielen.

Diesen Narrativen stellen die TV-Journalistinnen Stimmen aus Medienwissenschaft, Medienpsychologie, Ernährungswissenschaft und ästhetischer Chirurgie gegenüber. Die Wissenschaftler:innen ermöglichen, den Erfolg der Social Media Stars als „Meinungsführer des digitalen Zeitalters“ zu begreifen – und die Dynamik von Reichweitenaufbau, Selbstdarstellung, Verantwortung gegenüber der eigenen Community und Selbstzweifel zu verstehen.

So stellt Macromedia-Dekan Prof. Dr. Florian Haumer in dem TV-Beitrag eine wertebasierte Typologie von Influencern vor, die die Hochschule Macromedia im vergangenen Jahr gemeinsam mit der Agentur territory influence veröffentlicht hat.

Es ist die erste, die Influencer-Typen entsprechend ihrer Handlungsmotive systematisiert – jenseits der quantitativen Merkmale wie Reichweite und Followerzahlen. Grundlage war die Befragung von rund 47.000 Influencern weltweit.

Für Haumer sind Influencer das Phänomen einer veränderten Medienwirklichkeit – und keineswegs so kritisch zu sehen, wie es einige Expertenstatements in der Reportage nahelegen:

“Influencer:innen erfüllen heute ähnliche Aufgaben, wie es auch andere öffentliche Kommunikator:innen (z.B. Journalist:innen) tun. Nicht nur die Professionalität der Produktionen, auch die journalistische Qualität  der Inhalte hat sich unserer Forschung zufolge massiv verbessert, da wirken auch die Communities als starkes Korrektiv.”

Sehenswert ist der Beitrag auf jeden Fall, herzlichen Glückwunsch an die Journalistinnen.

Zum Beitrag in der Mediathek von Servus-TV geht es hier.

Weitere Informationen zur Influencer-Studie von Macromedia und territory influence gibt es hier.

(IMH)