15.06.2020

Macromedia veranstaltet 3. Virtual Leadership Conference: The Microsoft Way

Bereits zum dritten Mal lädt die Hochschule Macromedia am 24.6.2002 zur Virtual Leadership Conference. Im Fokus der von Prof. Dr. Arthur Hofer und Prof. Oliver Szasz organisierten Veranstaltung steht ein Unternehmen, dessen Innovationsfähigkeit im Kontext der Corona-Pandemie so sichtbar ist wie nie zuvor: „The Microsoft Way“ lautet das übergeordnete Thema der hochschulöffentlichen Sessions.

Die Hochschule Macromedia ist nur eine von unzähligen Schulen und Hochschulen, deren Shift in die virtuelle Präsenzlehre mithilfe von Microsoft-Lösungen gelungen ist. Rund um den Globus haben die Microsoft-Tools für Business Continuity Management, Kollaboration und Cloud Computing Unternehmen in die Lage versetzt, ihre Geschäftstätigkeit fortzusetzen.

  • Welche Unternehmenskultur charakterisiert das größte Software-Unternehmen der Welt?
  • Wie wird dort Führung gelebt?
  • Mit welchen Rahmenbedingungen fördert Microsoft die Innovationsfähigeit der Mitarbeitenden?

Das wollen die Macromedia-Professoren Dr. Arthur Hofer und Oliver Szasz im Rahmen der "3. Virtual Leadership Conference" von ihren Gästen wissen. Alle Studierenden, Alumni und Hochschulmitarbeitenden sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. Die Registrierung erfolgt via E-Mail-Nachricht an a.hofer Ihr Kontakt zur Hochschule Macromediamacromedia.de oder o.szasz Ihr Kontakt zur Hochschule Macromediamacromedia.de:

14:00 -14:05 / Welcome by Macromedia University
(Prof. Dr. Arthur Hofer / Prof. Oliver Szasz)

14:05 -14:45 / #worklifeflow: Future of work is creative – but why and how
(Kay Mantzel, Experience Lead Microsoft Germany)

14:45 -15:25 / Meet the Company – You career starts at Microsoft
(Sina Busch, University Recruiter Microsoft EMEA)

15:25 -15:35 / grab a coffee

15:35 -16:15 / Innovation example: Marketing Automation
(Marco Rinne, Integrated Marketing Lead, Microsoft Germany)

16:15 -16:55 / What does Diversity & Inclusion mean to Microsoft?
(Tiffany Allen, Business Program Manager – Diversity & Inclusion, Microsoft Germany)

16:55 -17:00 Closing remarks