01.07.2020

Mit virtuellen Grüßen: Die Hochschule Macromedia lädt zum Klavier-Konzert

Innehalten und genießen: Dazu laden Hochschulpräsident Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo und Studiendekan Prof. Dr. Martin Jastorff die Kolleginnen und Kollegen der Hochschule Macromedia im Rahmen eines Semester-Abschlusskonzertes 2020 ein. Am Flügel begeistern Prof. Dr. Michael Theede und Dr. Götz Östlind – der eine mit berühmten Filmmusiken, der andere mit hinreißenden Boogie-Woogie-Klängen. Beide lehren Musikmanagement an der Hochschule Macromedia. Entsprechend des pandemie-bedingten Online-Semesters wird auch das halbstündige Klavierkonzert virtuell präsentiert. Aufnahmeleitung und Schnitt verantworteten Prof. Dr. Andreas Hebbel-Seeger und der Studierende Oliver Schrader. Die Hochschule dankt dem Pianohaus KAWAI für die Gastfreundschaft.

„Mit tiefer Dankbarkeit für Eure hervorragende Arbeit in der Corona-Zeit möchte ich Euch ein musikalische Freude vom Campus Hamburg zukommen lassen“, so Hochschulpräsident Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo in seinem Vorwort. „Ich hoffe, dass diese Takte breit geteilt werden und ich wünsche Euch allen einen Moment der Besinnung und des Auftankens für den Endspurt.“

„Wir alle haben eine harte Zeit hinter und auch noch vor uns“, ergänzt Prof. Dr. Martin Jastorff, Studiendekan am Campus Hamburg.  „Mit diesem Konzert für die Macromedia Family & Friends möchten wir uns Danke schön sagen, dass wir diese sehr außergewöhnliche Situation gemeinsam großartig gemeistert haben.“ 

Mit elegischen Klängen aus großen Filmmusiken begeistert:
Prof. Dr. Michael Theede:
You Only Live Twice (Komponist John Barry, EMI United Partnership LTD)
The Godfather: Love Theme (Komponist Nio Rota; Sony ATV Harmony)
Circle of Life (Komponist Elton John, Wonderlang Music Company INC)
He’s a Pirate (Komponist Klaus Badelt, Walt Disney Music (USA) CO)

In die Evolution des Boogie-Woogie entführt mit temperamentvollem Spiel:
Dr. Götz Östlind:
Pinetop’s Boogie Woogie (PD)
Beebo’s Boogie Woogie (Hanse Jazz Edition)
Spooky Boogie Woogie (D. Harrington / G. Östlind)
Piano Sonata No. 5 (Götz Östlind Music e.K.)
You have got a friend (Colgems EMI Music Inc.)

Unsere Empfehlung: Kopfhörer auf, zurücklehnen und genießen!