Prof. Dr.

Cornelia Mothes

Professorin

Dr. Cornelia Mothes ist Studiendekanin und Professorin im Bereich Medienmanagement und Journalistik an der Hochschule Macromedia in Leipzig. Zuvor arbeitete Cornelia Mothes als Postdoc an der Technischen Universität Dresden und als Gastprofessorin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Ihre Hauptforschungsinteressen liegen im Bereich Journalismus, politische Kommunikation Medienpsychologie und politische Toleranz im digitalen Zeitalter.

Lehrgebiet:

Medienmanagement

Zu Medienmanagement
Campus:

Leipzig

Zum Standort
Fakultät:

Fakultät Medien

Werdegang von Cornelia Mothes

Dr. Cornelia Mothes ist Studiendekanin und Professorin im Bereich Medienmanagement und Journalistik an der Hochschule Macromedia in Leipzig.

Sie liebt es zu unterrichten und gemeinsam mit ihren Studierenden die Welt von morgen zu denken.

Bevor sie an die Hochschule Macromedia kam, arbeitete Cornelia Mothes als Postdoc an der Technischen Universität Dresden und als Gastprofessorin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Ihre Hauptforschungsinteressen liegen im Bereich Journalismus, politische Kommunikation und Medienpsychologie, mit einem Schwerpunkt auf der Entwicklung und Erprobung von Strategien zur Steigerung von Nachrichteninteressen, sozialem Zusammenhalt und politischer Toleranz im digitalen Zeitalter. In ihrer Dissertation (2012, gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes) beschäftigte sie sich mit der Frage, wie sich JournalistInnen und BürgerInnen in digitalen Medienumgebungen bei ihrer Informationsauswahl unterscheiden.

Prof. Dr. Mothes ist Mitglied des internationalen Projekts „Journalistic Role Performance“ (https://www.journalisticperformance.org), National Representative der WAPOR für Deutschland (https://wapor.org/about-wapor/leadership/national-representatives/) und gehört dem Redaktionsteam der kommunikationswissenschaftlichen Open-Access-Zeitschrift „Media and Communication“ (https://www.cogitatiopress.com/mediaandcommunication) an.

Ihre Arbeit wurde in internationalen Fachzeitschriften wie Communication Theory, Communication Research, International Journal of Press/Politics und Journal of Communication veröffentlicht.

In ihrer Freizeit liebt sie es, Musik zu machen und mit ihrer Band auf Tournee zu gehen. Sie hat eine kleine Tochter und einen liebevollen Ehemann, mit denen sie ihre Leidenschaft für die Musik teilt. Ihr CV und aktuelle Projekte und Veröffentlichungen finden sich unter: www.corneliamothes.com