Prof.

Heiko Reusch

Heiko Reusch lehrt Medienmanagement und Journalismus am Campus Berlin der Hochschule Macromedia. Vor seiner Berufung im Herbst 2019 arbeitete Reusch über 15 Jahre als Journalist und Redakteur.

Er studierte Medienwissenschaft an der Universität Konstanz, der Universität Wien, der University of Technology in Sydney sowie der Technischen Universität Berlin. Dort schloss er im Jahr 2005 sein Studium mit einer Arbeit über die Darstellung der RAF im Film ab.

Lehrgebiet:

Medien- und Kommunikationsmanagement

Zu Medien- und Kommunikationsmanagement
Berliner Dom und Brücke über die Spree
Campus:

Berlin

Zum Standort
Fakultät:

Fakultät Kultur, Medien, Psychologie

Projekte