Prof. Dr.

Karin Jobst

Professorin

Karin Jobst ist Professorin für Fotografie und Bewegtbild an der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg. Seit Dezember 2016 ist sie zudem Vertrauensdozentin in der Heinrich-Böll-Stiftung. Sie absolvierte ein Masterstudium Fotografie und Film an der Hochschule für bildende Künste HFBK in Hamburg (MfA) bei Prof. Silke Grossman & Prof. Wim Wenders und an der Fachhochschule Bielefeld (Dipl.-Des.) bei Prof. Katharina Bosse mit einem Stipendium der Heinrich Böll Stiftung, Berlin.

Lehrgebiet:

Fotografie und Bewegtbild

Zu Fotografie und Bewegtbild
Campus:

Freiburg

Zum Standort
Fakultät:

Fakultät der Künste

Werdegang von Karin Jobst

Karin Jobst ist Professorin für Fotografie und Bewegtbild an der Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik Freiburg. Seit Dezember 2016 ist sie zudem Vertrauensdozentin in der Heinrich-Böll-Stiftung.

Masterstudium Fotografie und Film an der Hochschule für bildende Künste HFBK in Hamburg (MfA) bei Prof. Silke Grossman & Prof. Wim Wenders und an der Fachhochschule Bielefeld (Dipl.-Des.) bei Prof. Katharina Bosse mit einem Stipendium der Heinrich Böll Stiftung, Berlin.

Unter anderem hat Karin Jobst Fotografien in einem Deutschen Kernkraftwerk aufgenommen, ist auf einem Containerschiff von Hamburg nach New York City gereist und hat einen der größten Tunnels Nordamerikas in Niagara Falls fotografiert. Ausgedehnte Arbeitsaufenthalte in New York und Detroit, USA.

Neben ihrer Lehrtätigkeit an der hKDM ist Karin Jobst ein berufenes Mitglied der Deutschen Fotografischen Akademie, DFA.

Ausstellungen: Detroit Institute of Arts, Detroit, Stadtmuseum München, Kunsthaus Hamburg, Jüdisches Museum Berlin, Historisches Museum Bielefeld, Höhmanhaus, Kunstsammlungen Stadt Augsburg, Robert Morat Galerie Hamburg,, Gängeviertel Kunsthaus Speckstrasse Hamburg, Städtische Galerie Iserlohn, Museum Di Science Turin, Kunstverein Wolfsburg, …

Publikationen: Motor City Muse, Detroit Now and Then / Detroit Institute of Arts__ Thanks for the view, Mr. Mies / Metropolis Books, New York__ Detroit for John, Mary Lou and Mr. Duke / Kehrer Verlag, Heidelberg__around heaven and men / Materialverlag Hamburg__atomar zone 1 / Kunstsammlungen der Stadt Augsburg__jüdisches / Nicolai Verlag Berlin