Prof.

Michael Baur

Professor

Prof. Michael Baur ist Studiengangleiter für Game Design & Development am Campus Leipzig. Er lehrt dort unter anderem die Module Game Design I und II sowie Spielanalyse. Er erhielt 2001 sein Diplom in Medieninformatik an der Fachhochschule Furtwangen im Schwarzwald. Nach seinem Abschluss arbeitete er 16 Jahre lang in der Deutschen Computerspielebranche und entwickelte als Senior/Lead Game/Leveldesigner unter anderem bei Electronic Arts, Phenomic und Ubisoft.

Lehrgebiet:

Game Design & Development

Zu Game Design & Development
Campus:

Leipzig

Zum Standort
Fakultät:

Fakultät Medien

Werdegang von Michael Baur

Prof. Michael Baur ist Studiengangleiter für Game Design & Development am Campus Leipzig. Er lehrt dort unter anderem die Module Game Design I und II sowie Spielanalyse.

Prof. Baur erhielt 2001 sein Diplom in Medieninformatik an der Fachhochschule Furtwangen im Schwarzwald. Nach seinem Abschluss arbeitete er 16 Jahre lang in der Deutschen Computerspielebranche und entwickelte als Senior/Lead Game/Leveldesigner unter anderem bei Electronic Arts, Phenomic und Ubisoft. Dabei entstanden Spiele wie beispielsweise die SpellForce Serie, BattleForge, Lord of Ultima, Sacred III, Heroes of Might & Magic Online und Die Siedler Online. Nebenberuflich arbeitete Prof. Baur sieben Jahre als Game Design Dozent an der Games Academy in Berlin und Frankfurt.

Seine ersten Erfahrungen in der Hochschullehre machte er im Wintersemester 2009/2010 an der staatl. Hochschule Darmstadt. Als weitere Stationen folgten dann die Games Academy Hochschule in Berlin, die Designhochschule in Schwerin und schließlich die Vitruvius Hochschule in Leipzig. In Leipzig übernahm er die Position des Studiengangleiters für Game Design.

Seit 2019 ist er für die Macromedia Hochschule Campus Leipzig als Professor tätig und ist maßgeblich an der Entwicklung des neuen Studiengangs „Game Design & Development“ beteiligt. Darüber hinaus gehört er zum Gründungsvorstand des Verbands Games & XR Mitteldeutschland e.V.