Prof. Dr.

Oliver Lohmar

Professor

Dr. Oliver Lohmar studierte Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule (DSHS) Köln und schloss ein Promotionsstudium in den Bereichen Personal- und Teamentwicklung an. Für seine Dissertation wurde er mit dem Toyota Wissenschaftspreis ausgezeichnet. Zwischen 2002 und 2005 führte er eine Agentur zur Konzeption und Umsetzung von Events. Schwerpunkte waren die Entwicklung von Musikevents und Incentives. Seit 2009 lehrt er als Professor an derHochschule Macromedia

Lehrgebiet:

Sportmanagement & Eventmanagement.

Zu Sport- und Eventmanagement:
Campus:

Köln

Zum Standort
Fakultät:

Fakultät Wirtschaft

Werdegang von Oliver Lohmar

Oliver Lohmar studierte Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule (DSHS) Köln und schloss ein Promotionsstudium in den Bereichen Personal- und Teamentwicklung an. Für seine Dissertation wurde er mit dem Toyota Wissenschaftspreis ausgezeichnet.

Zwischen 2002 und 2005 führte Prof. Dr. Oliver Lohmar zudem eine Agentur zur Konzeption und Umsetzung von Events. Schwerpunkte waren die Entwicklung von Musikevents und Incentives.

In den Jahren 2005 bis 2009 leitete er das Career Center der Deutschen Sporthochschule Köln. Dort war er u.a. für die Arbeitsmarktforschung, die Personalberatung von Sportorganisationen, das Karrierecoaching von Studierenden und das Umsetzen von Personalevents zuständig.

Seit 2009 lehrt er als Professor an derHochschule Macromedia, auch als Studienrichtungskoordinator, Head of Faculty, Direktor Campus und Studiendekan.

In der Praxis arbeitet er als Trainer/Coach und entwickelt neue Event-Formate für Human Experiences mit Tiefenwirkung. Dabei experimentiert er mit Musik und Bild in digitalen Welten und Naturräumen. In seiner Tätigkeit als Hochschullehrer engagiert er sich leidenschaftlich für die persönliche Entwicklung seiner Studierenden.

Sein Motto: Jeder Mensch braucht Räume, in denen er authentisch sein und entsprechend seiner Talente wachsen kann. Im Zusammensein mit der Gruppe entfalten sich dann spielerisch Stärke und Dynamik.