Prof.

Oliver Szasz

Professor

Oliver Szasz ist seit 2011 als Professor für Medien- und Kommunikationsdesign an der Macromedia Hochschule in München tätig. Von 2001 bis 2010 war er Geschäftsführer und Inhaber einer interdisziplinären Designagentur in London, von 1997 bis 2000 Lecturer in Südafrika und Senior Designer für internationale Agenturen auf den Cayman Islands und in Barcelona. Ervbeschäftigt sich neben medienübergreifenden Designprojekten mit sozialphilosophischen Themen, die sich in seinen Konzepten und in seiner Arbeit widerspiegeln.

Lehrgebiet:

Mediendesign

Zu Mediendesign
Campus:

München

Zum Standort
Fakultät:

Fakultät der Künste

Publikationen

2021

Sensory Sense-Making – Exploring a Practice-Based Research Approach ...

Details

Werdegang von Oliver Szasz

Prof. Oliver Szasz studierte Philosophie, Politikwissenschaften und Soziologie vor dem Diplom-Studiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg und dem Masterstudium (M.A. Design Studies) an der University of the Arts (CSM), in London. Sein Beitrag zur Theoriebildung und seine Forschungsergebnisse im Bereich Authentizität und Verantwortung des Designers wurden mit einem Master of Arts mit Auszeichnung gewürdigt und in Form einer Multimedia-Installation in London und Berlin ausgestellt. Die facettenreiche Designarbeit in unterschiedlichsten Kulturräumen vermittelte ihm interkulturelle Erfahrungen und ein fundiertes Bewusstsein für unterschiedliche Wertesysteme.

Schwerpunkte, die Prof. Szasz in seiner Lehre an der Hochschule Macromedia in den Mittelpunkt stellt:
Offenheit den Dingen und Menschen gegenüber. Kulturellen Identitäten als Chance begreifen. Die Fähigkeit, positiv und differenziert zu denken. Sein individueller Forschungsfokus liegt in: Sozialer Innovation, Nachhaltigkeit, Design und Ethik, interkulturelle Kommunikation, mensch-zentriertes Design und Design Thinking.