Jana Cordes

Jana Cordes
Medienmanagement, Sportmanagement
Campus Hamburg

Tätigkeit nach dem Studium: Partnership Manager Europe bei IRONMAN
++ Jana Cordes war Gast im Alumni-podcast der Hochschule Macromedia. Im Gespräch mit ihren jüngeren Kommiliton:innen Nina Ahlering und Pauline Prey berichtet sie, wie die eigene Sportbegeisterung sie an die Hochschule Macromedia und in ihre aktuelle Tätigkeit im Sportmanagement des IRONMAN geführt hat. Hört selbst! ++

Wo arbeiten Sie heute und wie lautet Ihre dortige Positionsbezeichnung?

IRONMAN / Partnership Manager Europe

Welche Aufgaben haben Sie dort?
  • Strategien für die Aktivierungen von Partnern und Sponsoren entwickeln und umsetzen
  • Aufbau von starken, wechselseitigen Beziehungen zu Partnern und Sponsoren
  • Vorantreiben von Marketing- und Absatzstrategien
  • Identifizierung neuer Märkte und potenzieller Kunden
Warum arbeiten Sie an dieser Stelle und was begeistert Sie?
Sponsoren und Partner aus unterschiedlichen Branchen sowie unterschiedlichen Ländern und Kulturen mit unterschiedlichen Zielen machen den Arbeitsalltag abwechslungsreich und spannend. Darüber hinaus bin ich bei vielen Rennen vor Ort, um die Sponsoren persönlich zu treffen und ihre Aktivierungsmaßnahmen zu besprechen.  

Hatten Sie sich diese Art von Arbeit vor dem Studium vorgestellt?
Nach meinem Studium habe ich zunächst in der operativen Sporteventumsetztung gearbeitet. Das war ziemlich genau das, was ich mit dem Studium erreichen wollte.

Inwiefern haben die Hochschule, die Kooperationspartner der Hochschule bzw. das Personal der Hochschule Sie gut auf diese heutige Arbeit vorbereitet?
Das Studium war sehr praxisorientiert aufgebaut gemäß dem Motto „Learning by Doing“. So war es mir möglich einen regelrecht nahtlosen Übergang in die Arbeitswelt zu finden.

Bei welchem Unternehmen oder welcher Organisation haben Sie Ihr Praxissemester verbracht und wie bewerten Sie Ihre dort gemachten Erfahrungen?
Ich habe mein Praxissemester bei der Event- und Marketingagentur ACT Agency absolviert. Dort habe ich einen sehr guten Eindruck von der Arbeit eines Eventmanagers bekommen. Diverse kleinere Projekte durfte ich eigenverantwortlich umsetzen. Nach meinem Studienabschluss habe ich im gleichen Unternehmen als Junior-Projektleiterin begonnen. Daher war mein Praxissemester der beste Start ins Berufsleben.

Wie war Ihr Kontakt zu Kommilitonen und was erhoffen Sie sich von diesen Kontakten in der Zukunft?
Wir hatten eine sehr gute Zeit – sowohl innerhalb als auch außerhalb der Uni. Natürlich geht nach dem Studium jeder seinen eigenen Weg. Aber es sind viele sehr enge Freundschaften entstanden, die bis heute auch über die nationalen Grenzen hinweg halten. So darf es gerne bleiben.

Wenn Sie an Ihr Studium zurückdenken, woran denken Sie besonders gerne?
Einfach an eine sehr gute Zeit.

Wie wichtig schätzen Sie „Offenheit für Veränderung“ ein, um in der modernen, digital getriebenen Arbeitswelt heute und morgen zu bestehen?
Die Digitalisierung macht es möglich, dass wir unserer Arbeit auch in Zeiten einer Pandemie erfolgreich nachgehen können. Nach über einem halben Jahr im Homeoffice geht es meiner Meinung nach daher nicht mehr darum, wie wichtig es ist, offen für Veränderungen zu sein. Eher ist es notwendig und mittlerweile auch selbstverständlich geworden, Veränderungen voranzutreiben, um sowohl das Privat- als auch das Berufsleben erfolgreich zu gestalten und in Einklang zu bringen.

Haben Sie ein Ziel, wo Sie in 10 Jahren stehen möchten?
Nein, bei mir ist der Weg das Ziel. Sicher ist lediglich, dass ich innerhalb der nächsten 10 Jahre meinen Master nachholen werde, um nochmal neue Eindrücke und Inhalte zu gewinnen.

Gibt es etwas, das Sie unseren Studienanfängern mit auf den Weg geben möchten?
Genießt die Zeit, sammelt Erfahrungen, bleibt neugierig und nutzt Möglichkeiten.

 

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl.
Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Infoline für Studierende: 089 544 151 106

Montag bis Freitag: 09.00 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-191
  • Stuttgart 0711 280738-710
  • Freiburg 0761 87070-735
  • Köln 0221 310825-80
  • Hamburg 040 3003089-410
  • Leipzig 0341 331781-131
  • Berlin 030 2021512-310
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren
1076