Prof. Dr. Hans Georg Helmstädter

Hans Georg Helmstädter wurde im Dezember 2014 zum Professor für Management an der Hochschule Macromedia berufen. Von September 2014 bis September 2017 war er auch Direktor des Campus Berlin. Von Oktober 2017 bis März 2019 hat er den Aufbau der Business-Fakultät am Campus Berlin verantwortet.

Die Forschungsschwerpunkte des Diplom-Volkswirts sind die empirische Wirtschafts-, Regional-, Gründungs-, Innovations- und Hochschulforschung. Er ist Autor von zwei Büchern („Die industrielle Basis in Ost- und Westdeutschland. Eine vergleichende Analyse von Beschäftigungsstruktur und industrieller Konzentration in den beiden Teilräumen und in ausgewählten Stadtregionen“, 271 Seiten, Bonn 2001 sowie „Neue Produkte durch Kooperation. Acht Fallstudien aus der Unternehmenspraxis“, 169 Seiten, Berlin 1997, mit E. von Einem) und zahlreichen Aufsätzen zur Regional- und Hochschulentwicklung.

Seit 2013 ist Helmstädter als assoziierter Berater bei der CHE Consult GmbH engagiert und an Projekten der empirischen Hochschulforschung und der Hochschulberatung beteiligt. Dem CHE (Centrum für Hochschulentwicklung, einer Tochtergesellschaft der Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh) ist Helmstädter als Mitglied der CHE-Marketingrunde schon seit 2007 verbunden.

Helmstädter war von 2007 bis 2013 Präsident der Fachhochschule Brandenburg. In dieser Zeit war er Mitglied des Arbeitskreises Hochschule-Wirtschaft von Hochschulrektorenkonferenz und BDA/BDI sowie des Beirats Deutschlandstipendium beim BMBF. Von 1999 bis 2007 war Helmstädter an der privaten Handelshochschule Leipzig (HHL) Abteilungsleiter für Unternehmensbeziehungen und Geschäftsführer der Tochtergesellschaft für Management-Weiterbildung.

Nach einem Studium Generale am Leibniz-Kolleg in Tübingen studierte Helmstädter ab 1981 zunächst Physik und Philosophie in Tübingen sowie später Volkswirtschaftslehre in Bonn. Anschließend war er elf Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Berater u.a. am Bonner Institut für Mittelstandsforschung sowie am Institut für Stadtforschung in Berlin tätig. Im Jahr 1999 schloss er seine Promotion zum Dr. rer pol mit der Dissertation „Die industrielle Basis in Ost- und Westdeutschland“ ab.

 

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren