Prof. Karolin Violante

Prof. Karolin Violante.

Creative Arts Faculty, Atelier Chardon Savard
Campus Berlin

Prof. Karolin Violante lehrt Fashion Design am Atelier Chardon Savard in Berlin. Sie blickt auf vielfältige Erfahrungen in der Lehre zurück – unter anderem für die Kunsthochschule Berlin-Weißensee, die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, die Esmod Berlin sowie die US-amerikanische Intercontinental University (AIU).

Tätigkeit in den Kreativteams von Vivienne Westwood und Luca Luca

Vor allem aber kennt Violante das globale Fashion Business aus eigener Anschauung. Als Fashion Designerin in den Kreativ-Teams von Vivienne Westwood in London und Luca Luca in New York war sie im Herzen der internationalen Fashionindustrie tätig. Wie man Kollektionen professionell plant, international produziert, vermarktet und verkauft – das können die Studierenden von ihr lernen.

Studium Modedesign an der Universität der Künste (UdK) Berlin

Der Kontakt zu Vivienne Westwood entstand im Rahmen des Fashion Design Studiums an der Universität der Künste (UdK) Berlin. Dort studierte die Berlinerin in der Klasse von Vivienne Westwood. Die Zusammenarbeit mit der britischen Stardesignerin war vertrauensvoll und intensiv. “Was auch immer Karolin Violante mit ihrem Talent anfängt - sie wird ein spannendes Leben haben”, formulierte Vivienne Westwood in einem Interview gegenüber der Zeitung „Die Welt“.

Diplom mit Auszeichnung und Präsentation beim 14. Festival International des Arts de Mode

Nicht nur entwickelte Karolin Violante in den Studienjahren ihre eigene kreative Handschrift, auch wurde sie von Vivienne Westwood als Kontaktperson rund um ihre Lehrtätigkeit, die Organisation der studentischen Modenschauen sowie die Einwerbung von Drittmitteln beauftragt. Ihr Diplom im Fach Modedesign legte Violante mit Auszeichnung ab und gehörte mit ihrer erweiterten Diplomkollektion zu den Finalisten des 14. Festival International des Arts de Mode im französischen Hyères.

Gründung des eigenen Fashion Labels „Karolin Maier-Hauff“ /„Squatters“

Im Anschluss holte Vivienne Westwood sie in ihr Kreativteam nach London, wo Karolin Violante neue Designs, Schnitte und Stoffdrucke für Vivienne Westwoods Gold Label und Red Label entwickelte. In der Folge wechselte sie nach New York, um als Fashion Designerin für das Uptown Label Luca Luca zu arbeiten. Parallel erfüllte sich Violante mit der Gründung des eigenen Fashion-Labels „Karolin Maier-Hauff“ einen großen Traum. Zurück in London entwarf, verkaufte und vertrieb sie ihre Kollektionen auf Messen mit Showrooms in London und Paris. Ergänzend gründete Violante den Concept Store Squatters, der aufstrebenden Designern und Künstlern in London-Chelsea eine Plattform zur Präsentation ihrer Entwürfe bot. Nun freut sich Karolin Violante, ihre Studierenden am Atelier Chardon Savard auf ähnlich beglückende Erlebnisse als Fashion Designer vorzubereiten.

 

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl.
Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Infoline für Studierende: 089 544 151 106

Montag bis Freitag: 09.00 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren