Donnerstag | 15. November 2018

Diplom in der Tasche, was dann? Martin Lücke spricht in Wien über Musikmanagement als Studium


Dr. Martin Lücke, Professor für Musikmanagement und Head of Media School am Campus Berlin war Anfang November 2018 auf Einladung des Österreichischen Musikrats zu Gast an der Wiener Universität für Musik und Darstellende Künste.


(Wien) In seiner Keynote „Musikmanagementausbildung im internationalen Vergleich“ stellte Martin Lücke zunächst verschiedene Studien vor, die zeigten, wie Musikstudierende (Klassik, Pop und Jazz) in Deutschland auf eine spätere freiberufliche Tätigkeit bereits im Studium vorbereitet werden. Anschließend stellte er ausgewählte internationale Musikmanagementstudiengänge vor. Abschließend wurde darüber diskutiert, ob es in Österreich bereits eine funktionierende Musikmanagementausbildung gebe bzw. welche Maßnahmen in Zukunft ergriffen  werden müssen, um das derzeitige Angebot zeitgemäß zu erweitern.

Hier finden Sie alle Informationen zur Studienrichtung Musikmanagement an der Hochschule Macromedia.

(MLU)


10.000 Planstellen, abere nur 2.000 AbsolventInnenn. Für Musikmanmager sieht die Zukunft rosig aus. Foto: Eva Bauer

10.000 Planstellen, abere nur 2.000 AbsolventInnenn. Für Musikmanmager sieht die Zukunft rosig aus. Foto: Eva Bauer

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren