Mittwoch | 14. November 2012

Präsentation von MHMK-Studie auf Social Media Night

Prof. Dr. André Bühler, Professor für Sport- und Eventmanagement am Campus Stuttgart, stellte auf der 19. Social Media Night im Mercedes Benz-Museum die Ergebnisse seiner Studie „Social Media im Profisport“ vor.

Vor Europas größter Multimedia-Wand mit integrierter Twitter-Wall präsentierte Prof. Dr. André Bühler den knapp 250 Gästen der Social Media Night aktuelle Erkenntnisse aus dem Bereich „Social Media im Profisport“. Die zugrundeliegende Studie ist  gemeinsam mit Studierenden der MHMK entstanden und sorgte bei Vereinen, Medien und der Fachöffentlichkeit für einige Aufmerksamkeit.

 

Die Studie „Social Media im Profisport“ zeigt auf, wie Vereine, Verbände und Ligen der vier bedeutendsten Mannschaftssportarten Deutschlands unterschiedliche Social-Media-Plattformen nutzen und wo es noch Optimierungsbedarf gibt. Dabei spielt die Anzahl der jeweiligen Anhänger nur eine untergeordnete Rolle. Vielmehr wurden insgesamt 32 Kriterien entwickelt, um die jeweiligen Auftritte der Sportorganisationen in den sozialen Netzwerken und Nachrichtendiensten zu bewerten. Untersucht wurden insgesamt 94 Sportorganisationen und deren Präsenz auf Facebook, YouTube, Twitter, Google+ und XING.

 

Werder Bremen ist Deutscher Social Media-Meister

 

„Die aktivsten Social-Media-Player im deutschen Profisport sind die Fußballvereine sowie Sportorganisationen aus dem deutschen Profi-Basketball. Mit dem THW Kiel hat es lediglich ein Handballbundesligist in die Reihe der Top-20 Social-Media-Auftritte geschafft, aus der Deutschen Eishockey Liga konnte kein Vertreter die erforderliche Punktzahl erzielen“, fasst Prof. Dr. André Bühler die Ergebnisse seiner Studie zusammen. „Die Ergebnisse der Untersuchung können Vereinen helfen, ihre Social-Media-Aktivitäten weiter zu optimieren. Denn professionelle Kommunikation ist essentiell für den Erfolg von Sportvereinen. Sie hat Einfluss auf das Markenimage, die Fanbindung oder Sponsorenentscheidungen und trägt damit erheblich zur Wirtschaftskraft eines Vereins bei.“

 

Nach André Bühler sprach auf der 19. Social Media Night Ingo Sauer von Seven Principles zum Thema “Change Management und Social Media”. Die Social Media Night findet monatlich in Stuttgart statt; Organisator ist Markus Besch.

 

Weiterführende Links

 

Die detaillierten Ergebnisse der Studie „Social Media im Profisport“ finden Sie hier.

Nachberichte zur 19. Social Media Night gibt es u.a. in der Stuttgarter Zeitung und im Blog von Brandwatch.

(ekr)


Prof. Dr. André Bühler auf der Social Media Night (Foto: Brandwatch)

Studie "Social Media im Profisport"

Prof. Dr. André Bühler, Professor für Sport- und Eventmanagement an der MHMK Stuttgart

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Triff unsere Studierenden
beim „Meet our Students“.
Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr
Jetzt anmelden >

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren