• Design Management studieren

    Design Management
    studieren

  • Design Management studieren

    Design Management
    studieren

STUDIUM

Ob in Bezug auf globale Märkte, Industrie 4.0 oder Konzernstrukturen: Die heutige Arbeitswelt besitzt einen hohen Komplexitätsgrad.
 
Mit ihrem interdisziplinären Verständnis und ihrer nutzerzentrierten Herangehensweise qualifizieren sich Design Manager für Führungspositionen in Design, Produktion und Marketing. Sie entwerfen Produkte und Prozesse, die die Nutzer-, Kunden- oder Mitarbeiterbedürfnisse systematisch berücksichtigen und Innovation stimulieren. Dafür stattet sie das Masterstudium mit Vertiefung Design Management mit dem Instrumentarium des Design Thinking aus.
  • Staatlich anerkannt

    Masterstudium mit Vertiefung Design Management der Hochschule Macromedia ist staatlich anerkannt und akkreditiert von Wissenschaftsrat und FIBAA. Es eröffnet spezialisierte Karrierewege in Unternehmen und Organisationen, die Innovation über Kreativprozesse erreichen. Nach erfolgreich absolvierten Prüfungsverfahren erhalten die Absolventen den akademischen Grad „Master of Arts“ der im Bundesland Bayern akkreditierten Hochschule Macromedia, „Master of Arts“ der staatlich anerkannten Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences.

  • Karriere Orientiert

    In der Vertiefung Design Management an der Hochschule Macromedia erlernen Sie mit internationaler Perspektive die Kompetenzen und Techniken, die Sie für die Anwendung der Design Thinking Prinzipien benötigen. Diese lassen sich als interdisziplinäre Methodik für systematisches Innovationsmanagement beschreiben; ein Kreativprozess, der sich am Nutzer orientiert und auf Design-Methoden beruht. Der Designmanager erfüllt eine zentrale Managementfunktion für innovative Services. 

  • Praxisbezug garantiert

    Der Designmanager ist eine Führungskraft. Prozessmanagement, Personal- und Teamführung gehören ebenso zu seinem Anforderungsprofil wie strategisches Denken, Design- und Kommunikationsexpertise. Er muss über ein hohes Reflexionsniveau und Schnittstellenkompetenz verfügen, um zwischen Management und Kreation zu vermitteln. Diese Anknüpfungskompetenz üben die Masterstudierenden im Macromedia-Studium anhand von Praxisprojekten und Business Cases ein. 

  • Großes Netzwerk

    Studierende der Hochschule Macromedia haben Zugang zu einem gut gepflegten Netzwerk aus über 500 renommierten Praxispartnern. Unser Career Service ist gerne für Sie da. 

  • Intensives Lernen

    Bei uns lernen Sie in kleinen Gruppen mit hoher Lernintensität, im Rahmen von exklusiven Businesskooperationen und persönlichem Coaching. Massenabfertigung gibt es bei uns nicht.

  • Nicht Konsekutiv

    Das Masterstudium der Hochschule Macromedia ist nicht konsekutiv, richtet sich jedoch primär an Absolventen aus kreativen Studiengängen und Design, Kommunikationswissenschaft sowie Professionals aus Marketing/Medien.

    90
    ECTS im Studium

    Vertiefung Design Management mit 90 ECTS – in nur drei Semestern zum Master of Arts im Masterprogramm der Hochschule Macromedia.

    500
    Praxispartner im Netzwerk

    Darunter zahlreiche Vertreter aus der Design- und Kreativbranche, sowie Abteilungen für Business Development und Produktentwicklung. 

    100
    Professuren

    Rund 100 Professorinnen und Professoren sorgen mit Ihrer Expertise aus Wissenschaft und Industrie für die Verzahnung von Theorie und Praxis.

    3500
    Studierende

    Über 3.500 Studierende sind derzeit bundesweit an der Hochschule Macromedia immatrikuliert. Jedes Jahr begeistern sich mehr junge Leute für unser Studienangebot.

    Alumni

    Stimmen unserer Master-Absolventen

    Vanessa M. Bouwman
    Vanessa M. Bouwman
    Open Media Master, Media and Communication Management (M.A.)
    Account Director bei “We are Social Deutschland GmbH”

    Ich habe mich für ein Zweitstudium entschieden, um mein Wirtschafts-Know-how zu verbessern. Mein Plan war, eine eigene Fernsehproduktionsfirma zu gründen, um eigene kreative Ideen zu realisieren. Die Hochschule Macromedia hat mir die bestmögliche Unterstützung geboten, um meine ehrgeizigen Ziele zu erreichen.

    Emanuel Hoch
    Emanuel Hoch
    Open Media Master, Media and Communication Management (M.A.)
    CEO bei Wingman
    Ventures GmbH

    Mit dem M.A. in Medien- und Kommunikationsmanagement habe ich ein breit gefächertes Spektrum an Fachkenntnissen erworben. Das hat mir geholfen, die Medienindustrie mit ihren spezifischen Geschäftsmodellen zu verstehen. Außerdem konnte ich mir anwendbares Wissen aus den Bereichen Medienwirtschaft und Unternehmensgründung aneignen. Das Alumni-Netzwerk war eine große Hilfe, um mit der Universität und Professoren in Verbindung zu bleiben und schließlich ein eigenes Start-Up-Unternehmen in Berlin zu gründen.

    Tim Holzmüller
    Tim Holzmüller
    Medienmanagement, Medien- und Kommu­nikations­manage­ment (M.A.)
    Veranstaltungsmarketing BMW Group

    Das Masterstudium Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Macromedia hat mir eine perfekte Lernumgebung geboten, um mein Fachwissen auf diesem Gebiet zu vertiefen. Zu den zahlreichen Vorzügen des Studiums gehört die Arbeit an realen Kommunikations- und Managementprojekten, die Arbeit in kleinen Teams und die Unterstützung durch Professoren, die in der Branche arbeiten oder gearbeitet haben. 

    Anna Stella Marquardt
    Anna Stella Marquardt
    Medien- und Kommunikationsdesign, Mediendesign
    Freiberufliche Mediendesignerin

    Bei der Arbeit mit direktem Kundenkontakt gestaltet sich mein Aufgabenfeld sehr breit gefächert. Das freie Arbeiten als Designerin begeistert mich, da man eine hohe Vielfalt an Projekten hat. Meiner Meinung nach haben uns Studenten damals vor allem die praxisnahen Projekte auf die heutige Arbeitswelt vorbereitet. Da wir bereits Präsentationen vor Firmen gehalten haben, konnte ich mich für meinen Teil schon früh in die Materie reindenken. 

    Projekte

    Reale Praxisprojekte im Studium

    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    • <h3>Projekte</h3>
    Als University of Applied Sciences spielt der Praxisbezug eine zentrale Rolle in allen Studiengängen der Hochschule Macromedia. 
     
    Im Vordergrund aller Projekte steht das Einüben analytischer und konzeptioneller Methoden. Stets sind reale Aufgabenstellungen eines Kooperations­unternehmens Ausgangspunkt der Arbeit. Häufig geht es um die Vorbereitung neuer Geschäftsfelder oder Servicebereiche. Wettbewerbsanalysen, qualitative und quantitative Marktanalysen, Ideen zu Konzeption, Positionierung und ggf. Markteinführung der Produkte sind typische Bestandteile der Macromedia-Masterprojekte. Bei den Design-Projekten sind Mock-Ups von multimedialen Plattformen sowie Customer Journeys übliche Bestandteile eines Projekts. Eine finale Pitchpräsentation vor dem Unternehmen mit professionellem Feedback bildet den Abschluss.
     
    Im Masterstudium an der Hochschule Macromedia konnten Studierende bereits u. a. für Ernst&Young, FC Bayern München, die FAZ, Rolls Royce, die Allianz Gruppe,  Bosch Security Service, BASF und Deutschlandradio Kultur ihr Knowhow anwenden und vertiefen.

    Partner

    Eine Auswahl aus unserem Netzwerk mit über 500 Praxispartnern

    Willkommen

    An der Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels

    Liebe künftige Studierende der Hochschule Macromedia,

    Sie möchten mit Ihrer Leidenschaft für Design, Innovation und Wirtschaft eine Karriere starten? Das Hochschulstudium in Designmanagement ist Ihr Sprungbrett.

    Profitieren Sie von der Kompetenz unserer erfahrenen Professorinnen und Professoren und tauchen Sie mit unseren renommierten Verlags- und Medienpartnern schon während des Studiums in die Praxis ein.

    Digitale Medien und die Kunst, über diese effizient zu kommunizieren, sind im technologisch getriebenen Zeitalter der Industrie 4.0 zu strategischen Erfolgsfaktoren geworden, die alle Bereiche wirtschaftlichen Handelns radikal verändert haben. Wer diese Entwicklung versteht und zu nutzen weiß, wird sich einen entscheidenden Vorsprung in der Arbeitswelt von morgen sichern.

    Als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels vermitteln wir Ihnen die relevanten Methoden und Tools, um als Young Professional den permanenten Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft aktiv zu gestalten. Für eine erfolgreiche Karriere als Innovations-, Service- oder Designmanager mit exzellenter Zukunftsperspektive.

    Ich würde mich freuen, Sie bald persönlich an unserer Hochschule zu begrüßen.

    Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo
    Vizepräsident Akademische Grundsatzangelegenheiten und Forschung
    Hochschule Macromedia, University of Applied Sciences

    Campus

    Studieren im Umfeld der internationalen Konzerne und Agenturen

    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>
    • <h3>Campus</h3>

    München, Freiburg, Köln, Hamburg

    Die Hochschule Macromedia ist mit ihren Campus-Standorten in den großen Medien- und Wirtschaftszentren Deutschlands vertreten. Als private Fachhochschule pflegen wir an jedem Campus enge Kontakte zu Medienhäusern und Industrie.

    Unsere Studierenden schätzen die zentrale Lage ihres Campus und das pulsierende Großstadtleben. Sport und Kultur wird in diesen Städten groß geschrieben und so lässt sich Studium und Freizeit ideal miteinander verbinden.

    Und wenn eine Stadt nicht genug ist oder private Gründe einen Umzug erfordern, gibt es für Studierende die Möglichkeit, während des Studiums den Campus zu wechseln.

    Design Management (M.A.). Hier geht's zum Infomaterial.

    Kostenlos und unverbindlich. Unsere Broschüren werden zum Download per E-Mail zugestellt.

    FAQ

    Häufige Fragen zu Studium und Hochschule

    Q: Wie lange dauert das Studium?

    A: Das Masterstudium Designmanagement an der privaten Hochschule Macromedia an der privaten Hochschule Macromedia basiert auf hohen Qualitätsstandards und wird in zwei Varianten mit drei oder vier Semestern angeboten. Je Semester erwerben Sie 30 ECTS, gesamt also 90 oder 120 ECTS. Wenn Sie über einen Bachelor-Abschluss mit 180 ECTS verfügen, beträgt die Studiendauer 4 Semester, mit einem Bachelor mit 210 ECTS 3 Semester. In der Summe werden für den Master-Abschluss 300 ECTS benötigt. Besonderes Kennzeichen des Studium an der Hochschume Macromedia ist eine hohe zeitliche Flexibilität, die Berufstätigen die Arbeit neben dem Studium ermöglicht.

    Q: Was kostet das Studium?

    A: Das Masterstudium mit Vertiefung Design Management an der Hochschule Macromedia ist eine Investition in Ihre persönliche Zukunft. Es eröffnet Ihnen Zugang zu einem Netzwerk renommierter Unternehmen und legt den Grundstein für Ihre berufliche Karriere. Unsere Studiengebühren bewegen sich für EU-Bürger zwischen € 690 und € 890 monatlich. Hinzu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von € 500. Um möglichst vielen jungen Leuten ein privates Hochschulstudium zu ermöglichen, bieten wir Ratenzahlungsmodelle über die Zeit des Studiums hinaus. Dennoch ein hoher Betrag? Bitte bedenken Sie: Viele Autos kosten heute bereits mehr als ein privates Hochschulstudium und begleiten einen nicht ein Leben lang. Auch ein Raucher, der nach 20 Jahren Bilanz zieht, wird Ausgaben in vergleichbarer Höhe ermitteln. Bildung ist für ewig und niemand kann Sie Ihnen wieder nehmen. Unsere Studienberatung informiert Sie gerne ausführlich über die Möglichkeiten der Studienfinanzierung via KfW, BAföG, Bildungsfonds oder Stipendien und erarbeitet mit Ihnen ein maßgeschneidertes Finanzierungsmodell.

    Q: Was kann ich nach dem Studium werden?

    A: Mit einem Masterabschluss in Designmanagement stehen Ihnen die Türen für eine gehobene Laufbahn in verschiedenen Unternehmensbereichen und unterschiedlichen Branchen offen. Z. B. in Kommunikations- und Marketingabteilungen, aber auch in Unternehmens- und Produktentwicklung, Produktion, sowie Designagenturen und Kreationsberatung. Typische Positionen, die zu der Schnittstellenkompetenz zwischen Management und Kreation passen, sind Key Account Manager Business Development, Leiter Produktentwicklung, Senior Design Consultant in einer Kreativagentur, Innovations-, Service- oder Project Manager oder Kreativchef in der Film-, TV-, Fashion- oder Musikindustrie.

    Q: Ist eine private Hochschule nur etwas für Reiche?

    A: Nein, das war einmal. Ein Studium an einer privaten Hochschule ist eine Investition in Ihre Zukunft, die sich über Ihr ganzes späteres Berufsleben hinweg bezahlt macht. Mittels BAföG, Studienkredit, Nebenjob oder elterlicher Unterstützung lässt sich ein privates Hochschulstudium heute für nahezu jeden gut finanzieren. Ein Weg, für den sich übrigens deutschlandweit gerade im Masterstudium immer mehr Studierende entscheiden und so ihrer beruflichen Karriere den oft entscheidenden Schub verleihen. Unsere Studienberatung berät Sie gerne ausführlich zu einem maßgeschneiderten Finanzierungsmodell.

    Q: Warum Hochschule Macromedia?

    A: An deutschlandweit sieben Standorten bietet die private Hochschule Macromedia staatlich anerkannte Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Management, Medien, Journalistik, Musik, Film, Kunst, Design und Fashion an. Alle Studiengänge sind durch die Agentur FIBAA bzw. ZEfA akkreditiert und staatlich anerkannt. 2016 konnte die Hochschule Macromedia die 2011 verliehene, institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat der deutschen Bundesregierung bestätigen und erhielt 2014 das Qualitätssiegel des Mediencampus Bayern. Das CHE-Hochschulranking 2014/15 listet die Hochschule Macromedia für den Bereich Medien- / Kommunikationswissenschaften / Journalistik mehrfach in der Spitzengruppe. Damit belegt Macromedia die Top-Position innerhalb der privaten Hochschulen. An der Hochschule Macromedia werden Studierende aller Semester von ordentlichen Professorinnen und Professoren unterrichtet. Darin unterscheidet sich die Hochschule Macromedia signifikant von anderen Bildungsanbietern, die zwar Bachelor- und Masterprogramme anbieten, aber selbst keinen Hochschulstatus besitzen und keine Professorinnen und Professoren beschäftigen. Seit 2013 ist die Hochschule Macromedia mit ihren aktuell über 3.500 Studierenden Mitglied des internationalen Hochschulnetzwerks Galileo Global Education.

    Q: Was ist an Macromedia besonders?

    A: Die Welt verändert sich. Digitale Technologien sorgen für einen permanenten Wandel von Gesellschaft und Wirtschaft. Auf diese sich ständig verändernde Arbeitswelt bereitet die Hochschule Macromedia ihre derzeit über 3.500 Studierenden vor. Als Hochschule zur Gestaltung des digitalen Wandels vermitteln wir Denkmodelle und Methoden, mit denen unsere Absolventen die vorhersehbare Transformation der Lebens- und Arbeitswelt aktiv mitgestalten können. Wir sind fest überzeugt, unseren Absolventen dadurch die Pole-Position für den Start in die Arbeitswelt von morgen zu ermöglichen. Denn nichts ist so beständig wie der Wandel. #youchange

    Q: Was sind die Zulassungsvoraussetzungen?

    A: Formale Voraussetzung für die Zulassung Masterstudium an der Hochschule Macromedia ist ein Hochschul-/Bachelor-Abschluss mit 180 oder 210 ECTS. Bei 210 ETCS, wie z. B. nach einem Bachelorstudium mit Auslandssemester an der Hochschule Macromedia, beträgt die Dauer des Masterstudiums 3 Semester und bei 180 ECTS 4 Semester. Das Masterstudium findet an maximal drei Tagen in der Woche statt, z. B. von Donnerstag bis Samstag. Da unsere Masterprogramme nicht konsekutiv sind, können Sie Studiengang und -vertiefung frei wählen, unabhängig vom Studienfach Ihres Bachelorabschlusses.

    Stand Oktober 2018. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
    Jetzt Infomaterial bestellen

    Kontakt

    Wir sind gerne für Sie da

    Headquarter

    Hochschule Macromedia

    University of Applied Sciences

    Sandstraße 9

    80335 München

    Campus

    München, Stuttgart, Freiburg,
    Köln, Hamburg, Leipzig, Berlin

    Telefon

    0800 6227663345

    Mo - Fr, 10.00 - 18.00 Uhr

    Message

    studienberatung@macromedia.de

    WhatsApp 0176 15098602