Mittwoch | 17. Oktober 2018

Neue Wege zur Musik: Ringvorlesung an der Macromedia Hamburg mit prominenten Gästen


Für viele ist Hamburg die Musikmetropole Deutschlands. Eine junge, pulsierende Künstlerszene vermischt sich mit einer großen Tradition als Konzertstadt, erfolgreichen Labels und einer systematischen Kulturförderung. Beste Rahmenbedingungen für „Neue Wege zur Musik“, denen Prof. Dr. Michael Theede in seiner gleichnamigen Ringvorlesung im Wintersemester 2018/19 an der Hochschule Macromedia nachspürt.


Auch wenn mit der Elbphilharmonie ein fulminantes Wahrzeichen hinzugekommen ist: sein Profil als internationale Musikmetropole pflegt Hamburg schon lange. Spannend ist das breite musikalische Spektrum in der Hansestadt. Klassikfans kommen dort ebenso auf ihre Kosten wie die Fans von Popmusik, Rockmusik und elektronischer Musik. Die Hamburger Clubs und Live-Acts sind berüchtigt, und mit Etablierung des Reeperbahnfestivals hat sich die Stadt an der Elbe auch als Treffpunkt des europäischen Musikbusiness etabliert.

Diesen Facetten spürt Prof. Dr. Michael Theede in der Ringvorlesung „Neue Wege zur Musik“ nach. Dabei ist dem Professor für Musikmanagement  gelungen, charismatische Entscheider aus großen Hamburger Konzerthäusern, innovativen Start-ups und Produktionsfirmen, Kultur und Politik als Gastdozenten zu gewinnen.

Die Veranstaltungen sind öffentlich. Für Informationen zu Terminen und Orten bitte hier klicken. Wir freuen uns auf inspirierende Veranstaltungen mit:

  • Amadeus Templeton, Geschäftsführender Gesellschafter TONALi, Hamburg; ECHO-Preisträger 2017 (Nachwuchsförderung); 11.10.2018, 18.00 Uhr; TONALi Saal, Kleiner Kielort 3-5, 20144 Hamburg
  • Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle Hamburg; 15.10.2018 | 9.45 Uhr, Raum 316 | Campus Hamburg
  • Freddie de Wall, COO FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH, Hamburg; 17.10.2018 | 9.45 Uhr, Raum 213 | Campus Hamburg
  • Charlotte Rudolph, Junior Artist Manager HEINRICH & DE WALL Artist & Music Management, Hamburg; Musikmanagement-Absolventin & Jahrgangsbeste Studiengang Medienmanagement 2018 Hochschule Macromedia, Campus Hamburg); 24.10.2018 | 9.45 Uhr, Raum 213 | Campus Hamburg
  • Dörte Inselmann, Intendantin Stiftung Kultur Palast Hamburg und HipHop Academy Hamburg; „Hamburgerin des Jahres 2017“; 07.11.2018 |10.45 Uhr, Raum 213 | Campus Hamburg
  • Fabio Buccheri (Musikmanagement-Absolvent Hochschule Macromedia 2014, Campus Hamburg), Fatih Inan, Founder & CEO NOYS - VR MUSIC, Hamburg; 14.11.2018 | 10.15 Uhr | VRHQ – The VIRTUAL REALITY
    HEAD QUARTERS, Am Sandtorkai 27-28, 20457 Hamburg
  • Dr. Carsten Brosda, Senator der Behörde für Kultur und Medien, Hamburg; 21.11.2018 | 9.45 Uhr, Raum 213 | Campus Hamburg
  • Karsten Rentz, Diplom-Tonmeister, Lüneburg; Donnerstag, 06.12.2018, 12.15 Uhr & Mittwoch, 19.12.2018, 9.45 Uhr | Musikstudio (Eingang über Raum 213) | Campus Hamburg

Weitere Informationen zur Studienrichtung Musikmanagement (B.A.) gibt es hier.

(IMH)


Zu Gast am Campus Hamburg der Hochschule Macromedia: Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle.

Zu Gast am Campus Hamburg der Hochschule Macromedia: Christoph Lieben-Seutter, Generalintendant Elbphilharmonie und Laeiszhalle.

Vollkommen anders die virtuellen Konzerterlebnisse, die Macromedia Absolvent Fabio Buccheri mit seinem Unternehmen NOYS - VR MUSIC entstehen lässt.

Vollkommen anders die virtuellen Konzerterlebnisse, die Macromedia Absolvent Fabio Buccheri mit seinem Unternehmen NOYS - VR MUSIC entstehen lässt.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren