Donnerstag | 16. Mai 2019

Thomas-Heinrich-Stipendium geht an Nicola Chodan

Das neu ausgeschriebene Thomas-Heinrich-Stipendium geht an die Design-Studentin Nicola Chodan vom Campus Berlin. Das entschied die fünfköpfige Jury der Hochschule Macromedia, die sich aus dem Stifterehepaar Alexandra Thom-Heinrich und Wolfgang Heinrich, dem Macromedia-Vizepräsidenten Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo, dem Vorsitzenden des Fördervereins Prof. Dr. Arthur Hofer sowie dem Fachschaftssprecher Konrad Kaiser zusammensetzt.

„With great power comes great responsibility“. Dieses Spiderman-Zitat stellte die Berliner Macromedia-Studentin ihrem Motivationsschreiben für das Thomas-Heinrich-Stipendium voran. Was im ersten Moment vermessen wirkt, relativiert sich mit Blick auf den biographischen Kontext. Die erst 19-Jährige Nicola Chodan beschreibt damit, wie sie als engagierte Pfadfinderin immer stärker in die Rolle der Anführerin hineingewachsen ist und mittlerweile einen Stamm von 70 Kindern und Jugendlichen führt – unter anderem bei mehrwöchigen Expeditionen fernab der Zivilisation. Diese Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und sich im gesellschaftlichen Miteinander zu engagieren, hat die Jury als besondere Stärke in der Bewerbung Chodans bewertet.

Für das Stifterehepaar Alexandra Thom-Heinrich und Wolfgang Heinrich ist das soziale Engagement ein Herzensanliegen, gerade auch im interkulturellen Miteinander. Sie haben sich nach Auslaufen des ersten Förderzeitraums von fünf Jahren nicht nur entschieden, das Auslandsstipendium fortzusetzen, sondern das Fördervolumen zu erhöhen. „Wertschätzung und Respekt für andere entsteht am ehesten als Gast in einer anderen Kultur. Diese Dimension der Völkerverständigung ist uns enorm wichtig. Deshalb widmen wir das Thomas-Heinrich-Stipendium gesellschaftlich engagierten Studierenden“, so Alexandra Thom-Heinrich und Wolfgang Heinrich.

Nicola Chodan wird ihr Auslandssemester im Oktober 2019 am Vilnius College of Design verbringen. Es ist regulärer Bestandteil des sieben-semestrigen Bachelorstudiums Media and Communication Design (B.A.), das die Design-Studentin am Campus Berlin verbringt.

Weitere Informationen zum Thomas-Heinrich-Stipendium gibt es hier.
Weitere Informationen zum Studiengang Media and Communication Design (B.A.) gibt es hier.


(IMH)


Porträtfoto von Nicola Chodan, Studentin der Hochschule Macromedia

Die Macromedia-Studentin Nicola Chodan ist als Thomas-Heinrich-Stipendiatin ausgewählt worden. Ihr Auslandssemester verbringt sie in Vilnius.

In Litauen kooperiert die Hochschule Macromedia mit dem Vilnius College of Design. Hier eine frühere Kohorte Macromedia-Studierender.

In Litauen kooperiert die Hochschule Macromedia mit dem Vilnius College of Design. Hier eine frühere Kohorte Macromedia-Studierender.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Triff unsere Studierenden
beim „Meet our Students“.
Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr
Jetzt anmelden >

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren