Sonntag | 01. September 2019

Herausforderungen der Kreativindustrien: Macromedia-Ringvorlesung startet

Welches sind die „Herausforderungen der Kreativindustrie“ – und welches die Erfolgsstrategien? Zu diesem Thema organisiert die Hochschule Macromedia am Campus Berlin zu Semesterbeginn eine vierteilige Ringvorlesung. In komprimierten Veranstaltungen am 8., 9., 15. und 16. Oktober stellen Macromedia-Wissenschaftler aktuelle Forschungstrends vor und stellen sie zur Diskussion. Die Veranstaltungen sind öffentlich, auch externe Gäste sind herzlich eingeladen.

Die Kreativwirtschaft zählt zu den fortschrittlichsten Branchen im Digitalisierungsprozess, ist aber auch besonders stark von den Folgen der Entwicklung betroffen. Produktionsprozesse, Distributionsweisen, Geschäftsmodelle – alles verändert sich nachhaltig. Neue Services ersetzen immer häufiger Produkte, die Arbeitsbedingungen Kreativschaffender ändern sich rasant. Aber auch für die boomenden Technologieplattformen, für Medienhäuser oder DAX-Unternehmen spielt der Technologie- und Wertewandel eine immer größere Rolle.

Service nach innen, Profilbildung nach außen: Ringvorlesung zu Semesterbeginn

Am 8., 9., 15. und 16. Oktober, jeweils ab 16:30 Uhr, lädt die Hochschule Macromedia Berlin zur Ringvorlesung “Herausforderungen der Kreativindustrien”. Dabei geht es um unterschiedliche Sparten wie Musik, Mode, Design, neue Medien oder Werbung genauso wie um neue kreativere Methoden, Strategien oder Management- bzw. Kulturaspekte. "Wir haben das Format sehr genau durchdacht", so Studiendekan Prof. Dr. Martin Lücke. "Zum einen wollen wir uns zu Semesterbeginn als Berliner Fakultät geschlossen nach innen vorstellen und Themengebiete für zukünftige Abschlussarbeiten aufzeigen. Zum anderen wollen wir unser angewandtes Forschungsprofil nach außen schärfen. Heraus kamen vier Nachmittage, jeweils zwei in deutscher und zwei englischer Sprache, um didaktisch ein diverses Publikum mitnehmen zu können. Ich freue mich, dass dieses neue Format die Unterstützung der gesamten Berliner Fakultät besitzt."

Programm im Überblick

8. Oktober 2019 (Deutsch) >

  • 16.30 Uhr: Musiker 4.0 - zwischen Streaming und KI (Prof. Dr. Martin Lücke)
  • 17.00 Uhr: Ambidextrie (Prof. Dr. Markus Rometsch)
  • 17.30 Uhr: Die TV-Branche im Wandel (Prof. Dr. Friedrich-Carl Wachs)

9. Oktober 2019 (Deutsch) >

  • 16.30 Uhr: Zukunft Corporate Communications und Journalismus (Prof. Dr. Dominik Pietzcker)
  • 17.00 Uhr: Crossmedialer Journalismus in lokalen Kommunikationsräumen (Prof. Dr. Jens Große)

15. Oktober 2019 (Englisch) >

  • 16.30 Uhr: Gender and Diversity in Creative Industries (Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck)
  • 17.00 Uhr: Sustainability in Fashion (Prof. Tutia Schaad / Prof. Suzan Terzioglu)
  • 17.30 Uhr: Narrative Prototyping (Prof. Thomas Stegmann)

16. Oktober 2019 (Englisch) >

  • 16.30 Uhr: Digital Meme (Prof. Dr. Gernot Wolfram)
  • 17.00 Uhr: Stories of Scientific Failure (Mafalda Sandrini / Kata Katz)
  • 17.30 Uhr: Strategic Design (Prof. Lars Grau)

Die Ringvorlesung ist öffentlich und richtet sich an alle Hochschulmitglieder, Studierende sowie sonstige Interessierte. Um Anmeldung wird gebeten.

(bkl)


Die Fakultät der Hochschule Macromedia Berlin lädt an vier Nachmittagen im Oktober, jeweils ab 16:30 Uhr, zur Ringvorlesung "Herausforderungen der Kreativindustrien" ein.

Die Fakultät der Hochschule Macromedia Berlin lädt an vier Nachmittagen im Oktober, jeweils ab 16:30 Uhr, zur Ringvorlesung "Herausforderungen der Kreativindustrien" ein.

An den Veranstaltungen nehmen alle Professoren und Wissenschaftliche Mitarbeiter des Campus Berlin in deutscher oder englischer Sprache teil.

An den Veranstaltungen nehmen alle Professoren und Wissenschaftliche Mitarbeiter des Campus Berlin in deutscher oder englischer Sprache teil.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren