Dienstag | 01. Oktober 2019

Nachgefragt: Neuer Studierendenrekord für Hochschule Macromedia

Rund 1.200 Studierende nehmen in dieser Woche ihr Studium an der privaten Hochschule Macromedia auf. Verglichen mit dem Erstsemesterjahrgang des Vorjahres bedeutet das ein neuerliches Wachstum von 16 Prozent. Die Gesamtzahl der Macromedia-Studierenden erhöht sich damit auf fast 3.900. Geschäftsführer Dr. Reimar Müller-Thum führt die gute Nachfrage auch auf die Macromedia-typische Campuskultur an der Schnittstelle von Kreation und Management zurück.

„In diesem Jahr haben sich so viele junge Menschen wie nie zuvor für das private Hochschulstudium an der Macromedia entschieden. Ich freue mich sehr darüber und heiße jeden unserer Erstsemester herzlich willkommen“, so Prof. Dr. Jürgen Faust, Präsident der Hochschule Macromedia.

Macromedia BA-Studium: Methodische Grundlagen plus relevante Spezialisierungen

Weit über 1.000 der neuen Studierenden sind in den Bachelorstudiengängen eingeschrieben, nur etwa 150 in den Masterstudiengängen – hier wird mehrheitlich im Sommersemester begonnen. „In unseren grundständigen Studiengängen verbinden wir eine kompetenzorientierte Grundlagenbildung mit einer branchenbezogenen Spezialisierung. So gelingt uns eine höchst relevante und praxisnahe Lehre, die wir jungen Menschen offensichtlich gut vermitteln können“, kommentiert Prof. Dr. Dr. Castulus Kolo, Vizepräsident Akademische Grundsatzangelegenheiten und Forschung, die hohe Nachfrage nach den BA-Studiengängen.  

Macromedia Campusleben: Inspiration an der Schnittstelle von Kreativität und Management

Zur DNA der Hochschule Macromedia gehört seit ihrer Gründung 2006 die Kombination von Kreativ- und Management-Studiengängen. Mit der Vitruvius Hochschule integriert die Hochschule Macromedia nach der hKDM Freiburg eine weitere Designhochschule und erweitert deren Studienangebot um das Management-Portfolio der Macromedia. „Typisch für die Macromedia-Lehre ist das Spannungsfeld zwischen Kreation und Management. Das erleben die Studierenden im persönlichen Miteinander, das ist anfassbar in den Campus-Events, das kultivieren wir aber auch in interdisziplinären Studienprojekten, die agile, cross-funktionale Arbeitsweisen der Industrie vorwegnehmen“, so Dr. Reimar Müller-Thum, Vizepräsident Hochschulmanagement und Geschäftsführer der Trägergesellschaft Macromedia GmbH. „Viele unserer Studierenden suchen bei uns genau diese Vielfalt.“

Allen Studierenden, allen Mitarbeitenden und Praxispartnern wünschen wir ein produktives, inspirierendes Wintersemester.

(IMH)


Erstsemesterstudierende der Hochschule Macromedia jubeln am Campus Freiburg

Semesterstart am Campus Freiburg: Insgesamt erhöht sich die Studierendenzahl der Hochschule Macromedia damit auf bundesweit fast 3.900.

Gruppenfoto mit den Erstsemester-Studierenden der Hochschule Macromedia am Campus Berlin

Am Campus Berlin versammeln sich die Studierenden der deutschsprachigen Programme zunächst zum Gruppenfoto ...

Ein montiertes Foto mit Macromedia-Studierenden in einem gemalten Ruderboot

... ehe es im Anschluss Kreativität gefragt ist: beim "Bonding Shootout" setzen die Studierenden verschiedene Themen in Szene.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren