Freitag | 05. April 2019

Smart Urban Mobility: Praxisprojekt Mercedes-Benz

Zukunftsszenarien zur Mobilität von Handwerkern in autofreien Städten: Das ist Thema eines neuen Praxisprojektes der Hochschule Macromedia Berlin. Ein umfassender Briefingtermin durch den Praxispartner Mercedes-Benz Vans bildete den Kickoff für das interdisziplinäre Forschungsprojekt. Ein Bericht von Katharina Frank.

Anfang April durften sich 50 Bachelor- und Master-Studierende unter Leitung von Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck und Prof. Thomas Stegmann über hohen Besuch aus dem Mercedes-Benz Vans Headquarter Stuttgart und eine spannende Semesteraufgabe freuen. Mit Head of Smart City, Armin Scheu, konnten sie intensiv die gestellte Forschungsfrage „Wie werden sich Handwerker zukünftig in autofreien Städten bewegen?“ diskutieren. An der interdisziplinären Kooperation beteiligt sind die Studienprogramme  International Management B.A.Media and Communication Management B.A.Media and Communication Management M.A. und Smart City Design M.A.

Alte Standards neu definieren und Zukunft designen

In einem Design Thinking Prozess werden die Studierenden qualitative Forschungsmethoden anwenden, um die Herausforderung tiefgreifend zu verstehen. Als Ergebnisse werden sie Use Cases entwickeln und Prototypen mit relevanten Stakeholder testen. Als einne der ersten Aufgaben sollen sie die Dimensionen der Handwerkszunft unter dem Mobilitätsaspekt herauszuarbeiten: Wer sind Handwerker? Was sind ihre Bedürfnisse und. Anforderungen im Berufsumfeld? Was versteht man unter Innenstädten und wo kann abgegrenzt werden? Was qualifiziert ein Fahrzeug und was bedeutet autofrei? Wie sieht die heutige Realität von Handwerkern aus? Was wird sich in Zukunft verändern und sich auf die Arbeitsprozesse und Mobilität auswirken?

Mit dieser inspirierenden Einführung ging Armin Scheu nicht nur weit über das Thema Automobilität hinaus, sondern setzte auch eine spannende Diskussion in Gang. „Erstaunt haben wir beobachtet, wie die Kompetenzen unserer Studierenden durch diesen professionellen Input bereits innerhalb von Sekunden wuchsen. Wir begrüßen diese große Offenheit sehr,“ kommentierten die Professoren. Jetzt heißt es loslegen!

Über die Autorin:

Katharina Frank studiert Media and Communication Management B.A. und kam erst vor kurzem aus ihrem Auslandssemester in Buenos Aires, Argentinien, zurück.  Sie ist jetzt im vierten Semester und konzentriert sich auf Artwork und Medienmanagement.

Hier geht es zu unseren englischsprachigen Studienangeboten >>


Mercedes-Benz Vans und Macromedia Berlin starten Kooperation zum Thema Smart Urban Mobility.

Studierende der Hochschule Macromedia Berlin und Mercedes-Benz Vans kooperieren im Rahmen eines Praxisprojektes zum Thema Smart Urban Mobility.

50 Bachelor- und Master Studierende entwickeln Mobilitätslösungen unter Leitung von Armin Scheu, Head of Smart City bei Mercedes-Benz Vans, Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck und Prof. Thomas Stegmann.

50 Bachelor- und Master Studierende analysieren im Rahmen des interdisziplinären Projekts die Mobilitätsanforderungen von Handwerkern in der Smart City.

Service Designer Thomas Stegmann verantwortet den Studiengang Smart City Design M.A.

Die Projektleitung teilen sich Armin Scheu, Head of Smart City bei Mercedes-Benz Vans, Prof. Dr. Brigitte Kleinselbeck und Prof. Thomas Stegmann (im Bild).

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren