Samstag | 18. Januar 2020

Heiner Lauterbach: Ehrenpreis des Bayrischen Filmpreises

Aus den Händen von Ministerpräsident Markus Söder hat Heiner Lauterbach am 17.1.20 den Ehrenpreis des Bayrischen Filmpreises entgegengenommen. Die Jury würdigt den 66-Jährigen als Charakterdarsteller mit einer enormen schauspielerischen Bandbreite. Seit 2019 ist Lauterbach Professor der Hochschule Macromedia und lehrt an der Schauspielschule Cours Florent in Berlin. Wir gratulieren.

„Heiner Lauterbach hat das Schauspielhandwerk von der Pike auf gelernt. […] Nach ersten Rollen in deutschen und internationalen Filmen kam 1985 fast über Nacht sein großer Durchbruch mit Doris Dörries Filmkomödie ‚Männer‘. Die darauffolgende Karriere ist beinahe schon legendär und umfasst Charakterrollen in allen Genres – vom Action- bis zum Familienfilm.“

So liest sich – in Auszügen – die Begründung der Jury zur Verleihung des Ehrenpreises des Bayrischen Filmpreises 2019 an Heiner Lauterbach. Er gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen für Filmschaffende in Deutschland.

Lauterbach: Leidenschaftlich auf der Leinwand – selbstironisch in der Öffentlichkeit

Doch warum wird ihm der Preis, mit dem üblicherweise ein Lebenswerk gewürdigt wird, bereits im Alter von 66 Jahren verliehen? Der Süddeutschen Zeitung zufolge fällt Lauterbachs Erwiderung auf diese Journalistenfrage lakonisch aus: „Bei meinen Vorlieben sind sie vielleicht auf Nummer sicher gegangen.“ Die Antwort ist typisch für den Schauspieler, der in der Öffentlichkeit gerne selbstironisch und mit stoischer Gelassenheit auftritt.

Die Studierenden des Cours Florent sind mit dem Ton bereits vertraut. Sie kennen ihn von den Schauspiel-Workshops mit Heiner Lauterbach, in denen sie von dem reichen Erfahrungswissen des deutschen Starschauspielers profitieren können.  Wir freuen uns auf die nächsten Veranstaltungen.

Hier gibt es weitere Informationen zum Studiengang Schauspiel B.A. am Cours Florent in Berlin.

(IMH)


Heiner, Viktoria Lauterbach mit Markus Söder beim Bayrischen Filmpreis

Heiner und Viktoria Lauterbach mit Ministerpräsident Markus Söder bei der Verleihung des Bayrischen Filmpreises 2019. Quelle: www.bayern.de

Heiner Lauterbach beim Schauspielworkshop am Cours Florent

So erleben ihn unsere Studierenden: Professor Heiner Lauterbach beim Schauspielworkshop am Cours Florent in Berlin. Fotograf: Stefan Walter

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl.
Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Infoline für Studierende: 089 544 151 106

Montag bis Freitag: 09.00 - 16.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren