"Ad Astra": Aus einer anderer Welt

  • Semester

    7. Semester

  • Betreuung

    Prof. Matthias Allary, Doris Wedemeier

  • Typ

    Kurzfilm

  • Studienrichtung

    Regie

Bei AD ASTRA handelt es sich um die Kurzfilmadaption eines Spielfilmstoffes von Dorian Schmid.

Die Geschichte auf der das Projekt basiert hat einen langen Entwicklungsprozess hinter sich. Die Idee dazu entstand auf Anregung des Astrophysikers Prof. Harald Lesch. Die philosophischen Überlegungen sind hierbei: Wie findet sich ein Mensch in "verdrehten" Situationen zurecht und was macht uns eigentlich zu einem Individuum. Dabei spielt die Beziehung Mensch und Umwelt eine große Rolle.

Die Besonderheiten dieser Kurzfilmadaption waren mit Sicherheit das Szenenbild. Um eine derartige Kulisse zu konstruieren, die je nach Bedarf umgestaltet werden konnte, musste ein modulares würfelartiges Kulissensystem entwickelt werden. Durch Kippen um 90Grad oder Drehen des Würfels konnte ein neues Erscheinungsbild hervorgerufen werden, welches die Illusion einer unklaren, divergierenden Schwerkraft unterstützte.

Synopsis:

AD ASTRA ist die Geschichte eines männlichen Replikanten der nur mit der Erinnerung an ein Leben als Frau an Bord eines Raumschiffes erwacht. Beim Erkunden des Schiffes stößt er auf Marlene Keppler - die sowohl seine Erschafferin als auch die Frau ist, deren Erinnerungen er in sich trägt.

Crew:
Regie: Dorian Schmid
Kamera: Marko Röder
Schnitt: Richard Santiburcio Miranda

Cast:
Gabriele König, Raphael Hillebrand

"Ad Astra": Aus einer anderer Welt
"Ad Astra": Aus einer anderer Welt
"Ad Astra": Aus einer anderer Welt
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren