BSH Hausgeräte: Ideen für das Bewerbermanagement

BSH Hausgeräte: Ideen für das Bewerbermanagement
In der Arbeitswelt 4.0 gilt der Wettbewerb um kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Schlüsselfaktor für den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Insbesondere Technologie-Unternehmen haben mit einem Mangel an gut ausgebildeten Nachwuchskräften zu kämpfen – im englischen Sprachraum wurde für diese Entwicklung der Terminus „War for Talents“ geprägt.

Auch das deutsche Traditionsunternehmen BSH Hausgeräte steht vor dieser Herausforderung - wenngleich der global agierende Konzern mit 60.000 Mitarbeitenden in 50 Ländern ohnehin in einer immensen Größenordnung rekrutiert.

Bei der Verbesserung der eigenen Recruitment-Aktivitäten setzt BSH Haushaltsgeräte unter anderem auf das Know-how der jungen Zielgruppe selbst: So erarbeiteten Masterstudierende der Hochschule Macromedia unter Leitung von Designprofessor Oliver Szasz Ideen für das Bewerbermanagement der BSH Hausgeräte GmbH.

Wie erleben junge Talente den Bewerbungsprozess? Antworten mithilfe der Design Thinking Methodik

Anspruch der Auftraggeberin war es, die Wahrnehmung der Bewerberinnen und Bewerber während des gesamten ‚Candidate Journey‘ zu verstehen – und daraus abgeleitete Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Ihre Kernfragen: Wie schaffen wir es, nicht nur möglichst viele, sondern möglichst passende Bewerbungen zu erhalten? Wie sorgen wir dafür, dass unsere Bewerberinnen und Bewerber während des Recruiting-Prozesses am Ball bleiben?

Die Studierenden arbeiteten nach der Design Thinking Methode. Insofern dabei immer die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen im Mittelpunkt des Verfahrens stehen, eignete sich diese Innovationsmethode für die personenbezogenen Fragestellung der BSH-Recruiter besonders gut. 
Die Auftraggeberin zeigte sich mit den Konzepten der Studierenden sehr zufrieden:

Statement Praxispartner

“Ein großes Dankeschön an die exzellenten Macromedia-Studenten. Sie haben innerhalb kürzester Zeit umfangreiche Recherchen zum Projektthema durchgeführt und substanzielle Ergebnisse daraus abgeleitet. Wir freuen uns über ihre Ideen und bedanken uns für eine inspirierende Präsentation.
 
Wir haben stark von der Design Thinking Methodik profitiert. Das multidisziplinäre Team hat es geschafft, Empathie mit ganz unterschiedlichen Anspruchsgruppen aufzubauen und in inspirierenden Prototypen abzubilden. Auch wissen wir zu schätzen, dass die Studierenden uns mit ihren Ergebnissen nicht schmeicheln wollten, sondern genau die Punkte aufgezeigt haben, die uns am meisten herausfordern.
 
Die Zusammenarbeit war sehr bereichernd und hat großen Spaß gemacht! Solche Studenten kann sich jede Firma nur wünschen! Wir würden jederzeit Projekte mit Macromedia-Studierenden wiederholen!"

Ursula Speichler
Personnel Development

BSH Hausgeräte GmbH
Human Resources Germany
Masterprogramm

MACROMEDIA GRADUATE SCHOOL

Jetzt das Masterprogramm der Hochschule Macromedia kennenlernen. Einstieg mit 180 und 210 ECTS möglich. Nicht konsekutiv.

Zum Masterprogramm

BSH Hausgeräte: Ideen für das Bewerbermanagement
BSH Hausgeräte: Ideen für das Bewerbermanagement
BSH Hausgeräte: Ideen für das Bewerbermanagement
BSH Hausgeräte: Ideen für das Bewerbermanagement
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Triff unsere Studierenden
beim „Meet our Students“.
Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr
Jetzt anmelden >

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren