HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts

HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts

  • Semester

    4. Semester

  • Betreuung

    Prof. Dr. Michael Theede, Tom Nevermann

  • Studienrichtung

    Musikmanagement

HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts

Kaum etwas entfaltet im Musikgeschäft eine ähnlich große und positive Dynamik wie Wohltätigkeitsveranstaltungen – neudeutsch auch als „Charity Events“ oder „Pro-bono-Engagements“ bekannt.  

Die eigentliche Herausforderung dabei: Der Initiator der Veranstaltung muss seinen Partnern verdeutlichen können, warum genau dieser gemeinnützige Zweck und dieses Veranstaltungsformat mit genau diesen Künstlern an exakt diesem Ort so gut zu allen Beteiligten passt und gesellschaftlich so wichtig und sinnstiftend ist.

Diese Herausforderung haben die Studierenden der Macromedia-Studienrichtung Musikmanagement (B.A.) unter Leitung ihres Professors Dr. Michael Theede und des Dozenten Tom Nevermann (Geschäftsführer The Musicbrokers / TMB Publishing, Hamburg) hervorragend gelöst – jedenfalls konnten sie mit ihrer Konzeption eines Benefizkonzertes zugunsten der Klinik Clowns Hamburg die HanseMerkur Versicherungsgruppe als Sponsoringpartner, die Prinzenbar als Location Partner, Radio Hamburg als Medienpartner und die Hamburger DJs und Bands DJ David Bucka, Spacefish und Roast Apple als künstlerische Partner gewinnen.

Unter dem Motto „Bass, Bässe, Besser – Schluss mit Lametta!“ stellten die angehenden Musikmanager ein ausgebuchtes Vorweihnachtskonzert in der Hamburger Prinzenbar auf die Beine. Ein intensiver, legendärer Musikabend mit der Band "Roast Apple" als Headliner war die Belohnung für ein Semester harte Arbeit – und ein Erlös von 1.600,- Euro, der zu gleichen Teilen dem Verein Klinik-Clowns Hamburg e.V. sowie der Initiative „Hörer helfen Kindern“ von Radio Hamburg zugute kam.

(IMH)

+++++++++

Statement Praxispartner

"Nach unserer Zusage erhielten wir ein Konzeptpapier, die Konzertkalkulation und einen gut durchdachten Projektplan, schließlich dann den offiziellen Sponsorenvertrag. Das war schon ganz schön professionell!. […] Von dem Ergebnis waren dann nicht nur die Macromedia-Studenten begeistert. Unser ursprünglicher Einsatz hatte sich durch das Konzert verfünffacht."

Silke Hirschfeld
HanseMerkur Versicherungsgruppe
http://hansemerkur.csr-engagement.de/

+++++++++

Praxispartner:
HanseMerkur Versicherungsgruppe
http://hansemerkur.csr-engagement.de/

Radio Hamburg
http://www.radiohamburg.de/

M.T.M. more than music! Veranstaltungs GmbH, Hamburg

http://www.docks-prinzenbar.de

HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts
HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts
HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts
HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts
HanseMerkur und Radio Hamburg: Organisation eines Benefizkonzerts
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren