Lernstiftung Hück: Studie zur Korrelation von Sport, Bildung und Integration

Lernstiftung Hück: Studie zur Korrelation von Sport, Bildung und Integration

Lernstiftung Hück: Studie zur Korrelation von Sport, Bildung und Integration

Wie kann Integration gelingen? Nicht erst seit der Flüchtlingswelle von 2016 bewegt diese Frage Politik und Gesellschaft. Uwe Hück, Betriebsratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG sowie zweifacher Europameister im Thaiboxen, hat darauf eine stark autobiographisch geprägte Antwort gegeben: Durch die konsequente Verzahnung von sportlicher und schulischer Disziplin. Mit der in Pforzheim ansässigen Lernstiftung Hück hat er diese persönliche Überzeugung in eine gemeinnützige Organisationsform gegossen, die seit 2013 Kindern und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien die Chance auf einen sportlich-starken Neustart gibt. 

Lernstiftung Hück: Blaupause für erfolgreiche Integration?

Die Lernstiftung Hück ist bereits heute eine Erfolgsgeschichte. Aber taugt sie auch als Blaupause für andere Einrichtungen? Oder ist ihr Erfolg vor allem dem beständigen Engagement des charismatischen Gründers zu verdanken?

Die Antwort auf diese Frage gab Uwe Hück in die Hände von Macromedia-Studierenden. Über ein Semester kooperierten die Medienmanagement-Studierenden unter Leitung von Studiendekan Professor Dr. Johannes Heil mit der Lernstiftung Hück. Das Ziel ihrer wissenschaftlichen Arbeit: den Zusammenhang von Sport, Bildung und Integration nachweislich festzustellen.

Untersuchungsdesign: Straßenumfrage und Tiefeninterviews

In über 200 Arbeitsstunden setzten 30 Bachelor-Studierende aus dem 5. Semester ein mehrstufiges Untersuchungsdesign um. Ausgehend von Literaturrecherchen entwickelten sie eine Straßenumfrage auf und führten die mit großem Erfolg durch – 800 ausgefüllte Fragebögen waren das Ergebnis. Parallel befragten die Studierenden 15 ausgewiesene Experten aus den Bereich Politik, Verbandswesen und Bildung und korrelierten deren Antworten mit den Ergebnissen der quantitativen Befragung.

Das Ergebnis: Sport als Katalysator für Bildung und Integration

Das beglückende Ergebnis der studentischen Arbeit: Die Korrelation von Sport, Bildung und Integration lässt sich ganz eindeutig nachweisen. Entsprechend fühlt sich die Lehrphilosophie von Gründervater Hück nicht nur intuitiv gut an – sie ist auch empirisch erfolgsversprechend und skalierbar. Ein relevantes Studienergebnis, fand der Redakteur Olaf Lorch-Gerstenmaier von der Pforzheimer Zeitung, der der Abschlusspräsentation beiwohnte und die Zusammenarbeit der Hochschule Macromedia und der Lernstiftung Hück hinterher ausführlich im Blatt vorstellte.

Die Macromedia-Studierenden präsentierten ihre Ergebnisse vor dem Gründer Uwe Hück und Mitarbeitern der Lernstiftung. Hück war begeistert und voller Wertschätzung für die Arbeit der Studierenden.

Lernstiftung Hück: Studie zur Korrelation von Sport, Bildung und Integration
Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist mit dabei

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 442266
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren