Dienstag | 12. November 2019

THINK! Macromedia-Studierende gestalten Räume der FWTM

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes haben Studierende der Hochschule Macromedia mehrere Kunst-Installationen für die Freiburger Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) gestaltet. Die Arbeiten sind jetzt dauerhaft in deren Räumen zu sehen.

Im Frühjahr 2019 war gemeinsam mit der Geschäftsführerin der FWTM Hanna Böhme die Idee entstanden, an fünf Plätzen des neuen Verwaltungsgebäudes dauerhaft Kunst zu installieren. Die Arbeiten sollten auf die jeweilige räumliche Situation Bezug nehmen. Unter den Studierenden wurde dazu ein Wettbewerb ausgelobt, den eine eingesetzte Fach-Jury entschied. 

Wettbewerb prägt das Semester 

Im Sommersemester 2019 besichtigten die Kunst-Studierenden die Räume der FWTM und lernten in einem Vortrag von Hanna Böhme die vielen Geschäftsfelder der FWTM kennen.

Der Wettbewerb war ein großes Semesterthema. Die Teilnehmer des Kurses „Projekte“ besprachen und diskutierten es mit ihren Professoren Prof. Nikolaus Bischoff und Prof. Ben Hübsch. In einem Extraseminar zum Thema Kunst am Bau lernten die Studierenden unter Leitung des bekannten Künstlers Marco Schuler nicht nur viele Beispiele für Kunst im öffentlichen Raum kennen, sondern auch maßstabsgetreue Modelle zu bauen.

Vernissage: gelungener Projektabschluss  

Am Ende entschied die Fach-Jury, welche Arbeiten umgesetzt werden. Die Jury bestand aus Hanna Böhme, Geschäftsleiterin der FWTM; Dr. Julia Galandi-Pascual, Direktorin des PEAC Museums; Samuel Dangel vom Kulturamt der Stadt Freiburg; der erste Bürgermeister der Stadt Freiburg Ulrich von Kirchbach sowie der Kunstkritiker Dieter Roeschman. 

In den Semesterferien wurden die Arbeiten der Gewinner realisiert und Anfang Oktober im Rahmen einer Vernissage vorgestellt. 

(CGR)


Macromedia-Studierende beim Modellbau.

Im Semesters arbeiteten die Studierenden an den Modellen ihrer Kunst-Installationen. Welche in die FWTM einziehen durften, entschied eine Fach-Jury.

Kunst-Installation in den Räumen der FWTM.

Die Arbeiten der Kunst-Studierenden sind jetzt dauerhaft in den Räumen der Freiburger Wirtschaft Touristik und Messe GmbH zu sehen.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Am besten vorher anrufen und Termin
mit der Studienberatung vereinbaren.
Campusführung ist inklusive.

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren