Journalists Camp - jetzt anmelden

23. April 2019 - 25. April 2019 | Naststraße 11, 70376 Stuttgart
9 - 16 Uhr / 15 - 21 Uhr / 10 - 16 Uhr

Jetzt rasende/r Reporter/in werden: Journalists Camp Macromedia

Einen eigenen Artikel in der Vogue zu veröffentlichen, Testberichte über die neuesten Autos zu schreiben oder Live-Reportagen über das aktuelle politische Geschehen zu drehen, klingt aufregend für Dich? Für uns auch. Deshalb bilden wir an der Macromedia seit Jahren erfolgreiche Journalist/innen aus.

Damit auch Du Deinen Weg in den Journalismus findest, bieten wir Dir in den Osterferien ein spezielles Journalists Camp an:

In drei Tagen wirst du lernen, eigene Kommentare zu verfassen sowie Artikel und Reportagen zu schreiben. Wir öffnen für dich die Tore zu den SWR Fernsehstudios und schauen den Moderator/innen beim Radiosender bigFM über die Schulter.

Während des Camps wirst du eigene journalistische Arbeitsproben erstellen, die du anschließend für deine Studienbewerbung nutzen kannst. Dabei coachen dich langjährige Profis, die für Magazine, Zeitungen und Sender arbeiten.

Folge deinem Traum und werde rasende/r Reporter/in.

Termin: 23./24./25. April 2019

Tag 1 / 09:00 – 16:00 Uhr: spannende Workshops mit journalistischen Profis, u.a. mit Melanie Muschong (Volontärin der Axel Springer Akademie, Reporterin für BILD Sport) und Dr. Rainer Nübel (Reporter bei Stern und Zeitenspiegel)

Tag 2 / 15:00 – 21:00 Uhr: Exkursion zum BigFM Radiostudio und den Fernsehstudios des SWR.

Tag 3 / 10:00 – 16:00 Uhr: spannende Workshops mit journalistischen Profis, u.a. mit Natalie Diedrichs (Redakteurin bei ramp.space), Prof. Dr. Ulrich Andelfinger (Studio- und Redaktionsleiter des SWR Ulm) und Prof. Dr. Sebastian Pranz (Journalist, Redakteur und Kulturmanager)

Wo: Hochschule Macromedia, Naststraße 11, 70376 Stuttgart

Kosten: 75,00€ (inklusive Mittagssnack)

Wir freuen uns auf 3 Tage voller Action mit Dir und Deinen neuen journalistischen Kolleg/innen.

Noch Fragen? Dann melde dich jederzeit gerne bei UNS.

Melanie Muschong ist Bundesliga-Reporterin für BILD Sport und schreibt Spielberichte in der Stammredaktion in Frankfurt. Sie ist ein echter Profi für mitreißende Berichterstattung und spannende Headlines. (Foto: Axel Springer Akademie)
Ob im NSU-Prozess oder im Fall Natascha Kampusch – im Journalismus geht es häufig um die Frage, welche Informationen veröffentlicht werden dürfen und welche nicht? Als Investigativjournalist des Stern ist Rainer Nübel Fachmann für Medienethik und brisante Recherchen. (Foto: fst)
Als Redakteurin bei ramp.space ist Natalie Diedrichs weltweit unterwegs, um die neuesten Autos zu fahren und ihre Leser/innen mit Testberichten zu versorgen. Das vielfach ausgezeichnete Avantgarde-Autokulturmagazin ramp wird häufig auch als die "Vogue" der Autoszene betitellt. (Foto: ramp.space)
Re­fe­ren­ten

u.a. Melanie Muschong (Volontärin der Axel Springer Akademie, Reporterin für BILD Sport), Dr. Rainer Nübel (Reporter bei Stern und Zeitenspiegel), Natalie Diedrichs (Redakteurin bei ramp.space), Prof. Dr. Ulrich Andelfinger (Studio- und Redaktionsleiter des SWR Ulm), Prof. Dr. Sebastian Pranz (Journalist, Redakteur und Kulturmanager) und Prof. Florian Stadel, aktuell Professor für Journalistik, zuvor stellvertretender Chefredakteur Focus Online.

Telefonische Studienberatung: 0800 6227663345

Unsere kostenlose Infoline für alle Fragen zur Studienwahl. Montag bis Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf viele Besucher.
Gerne mit Freunden und Eltern.
Einfach vorbei kommen.

Triff unsere Studierenden
beim „Meet our Students“.
Jeden ersten Donnerstag im Monat um 17.00 Uhr
Jetzt anmelden >

  • München 089 544151-0
  • Stuttgart 0711 280738-0
  • Freiburg 0761 870707 20
  • Köln 0221 31082-0
  • Hamburg 040 3003089-0
  • Leipzig 0341 331781-10
  • Berlin 030 2021512-0
Icon Kontakt per Whatsapp zur Hochschule Macromedia
WhatsApp nutzen

1. 0176 15098602 eingeben
2. Als Kontakt speichern
3. Über WhatsApp Fragen stellen

Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr

Icon Rückruf von der Hochschule Macromedia anfordern
Rückruf vereinbaren
Alle Leitungen waren besetzt oder der gewünschte Ansprechpartner war im Gespräch? Kein Problem.

Wir rufen gerne zurück. Einfach Formular ausfüllen und Wunschtermin eintragen. Wir melden uns.
 
 


Rückruf vereinbaren